TV-Tipp



TV-Tipp

Beitragvon Schwejk Josef » Do 12. Okt 2017, 11:40

Ein spektakuläres zeitgeschichtliches TV-Ereignis in der ARTE-Mediathek.
In my view ein absolutes Anguckmuß (Logo - auf DVDs geb(r)annt ;-) ):

Vietnam 1 - 9 - Monumentale Dokumentarfilm-Reihe von Ken Burns und Lynn Novick

Die neunteilige Dokumentarfilmreihe von Ken Burns und Lynn Novick erzählt die Geschichte des Vietnamkriegs so umfassend und detailliert wie nie zuvor. Sie lässt rund 80 Zeitzeugen zu Wort kommen, darunter zahlreiche Amerikaner und Vietnamesen, die in dem Krieg kämpften, aber auch Vietnamkriegsgegner und Zivilisten der Verlierer- und Gewinnerseite.
https://www.arte.tv/de/videos/RC-015017/vietnam/

Bombardiert die Bastards! Arte-Doku-Reihe über den Vietnamkrieg

http://www.berliner-zeitung.de/28432738 ©2017

Re: TV-Tipp

Beitragvon Alfalfa » Do 19. Okt 2017, 09:46

Ich habe mir gestern Abend den 1. Teil angesehen - sehr interessant. Die Vorgeschichte des Krieges, nämlich die Tatsache, dass Vietnam über 70 Jahre unter französischer Kolonialherrschaft stand, war zumindestens mir nicht bekannt.

Daher besten Dank für den Tipp! Die weiteren Teile werde ich mir auf jeden Fall in den nächsten Tagen reinziehen ;)

Übrigens habe ich vor einigen Wochen angefangen, mir auf Youtube eine Doku über den Koreakrieg anzusehen. Da gerade wieder mächtig eskaliert wird, kann es sicherlich nicht schaden, über die Vergangenheit der beiden koreanischen Staaten und den USA, Bescheid zu wissen. Leider blieb direkt beim 1. Teil nach 20 Minuten der Stream auf meinem TV hängen, aber ich werde sicherlich noch einen weiteren Anlauf versuchen sobald ich mit allen 9 Teile der Vietnam-Doku fertig bin.

Hier die Links zur Doku über den Koreakrieg, falls es jemanden interessieren sollte:

Teil 1
Teil 2
Teil 3

Re: TV-Tipp

Beitragvon Alfalfa » Do 19. Okt 2017, 18:46

Wo sind Teil 2 und Teil 3 der Vietnam-Doku geblieben? :o

Edit: Die Teile 4 bis 9 kann man sich auch nur noch bis morgen in der Mediathek ansehen. Na, toll, das schaffe ich nicht :roll: :x

Re: TV-Tipp

Beitragvon Schwejk Josef » Do 19. Okt 2017, 20:33

Alfalfa hat geschrieben:Hier die Links zur Doku über den Koreakrieg, falls es jemanden interessieren sollte:

Teil 1
Teil 2
Teil 3


Yep, ebenfalls eine äußerst empfehlenswerte zeitgeschichtliche Reihe und eine
willkommene Erinnerung, mir diesen Dreiteiler wieder mal per DVD nach langer Zeit reinzuziehen. :-)

Re: TV-Tipp

Beitragvon Schwejk Josef » Do 19. Okt 2017, 20:34

Alfalfa hat geschrieben:Wo sind Teil 2 und Teil 3 der Vietnam-Doku geblieben? :o

Edit: Die Teile 4 bis 9 kann man sich auch nur noch bis morgen in der Mediathek ansehen. Na, toll, das schaffe ich nicht :roll: :x


Immerhin gibbet diesen 9-Teiler gezz auch auf 3 DVDs (468 Minuten):
https://www.amazon.de/Vietnam-3-DVDs-Ke ... +ken+burns

Sicherlich nicht der aussichtsreichste Kandidat in der Kategorie "Reuekauf". ;-)

Re: TV-Tipp

Beitragvon Alfalfa » Fr 20. Okt 2017, 09:45

Immerhin habe ich gestern noch die Teile 4 und 5 anschauen können. Ich finde es allerdings nervig, dass ich das, was davor war, verpasst habe.

7 - 9 sind heute noch online. Zwar steht steht dazu in der Mediathek "Online vom 21. September bis zum 21. Oktober 2017", wenn ich sie mit meinem Computer aufrufe, aber für Arte bedeutet das wohl nicht einschließlich des zuletzt genannten Datums :roll:

Ich hoffe, dass sie die Doku vielleicht in zwei oder drei Jahren wiederholen.

Re: TV-Tipp

Beitragvon Alfalfa » Sa 4. Nov 2017, 18:21

Heute abend läuft um 22.00 h "Inglourious Basterds" auf ZDF neo.

Re: TV-Tipp

Beitragvon Schwejk Josef » So 5. Nov 2017, 14:12

Alfalfa hat geschrieben:Heute abend läuft um 22.00 h "Inglourious Basterds" auf ZDF neo.


Alfalfa hat geschrieben:Heute abend läuft um 22.00 h "Inglourious Basterds" auf ZDF neo.


In der Tat sehr sehenswert. Zwar zu spät gelesen, aber heilbar, denn der Film ist bereits in meinem Bestand. ;-)

BTW: Gerade läuft auf ZDFinfo:

Aufstieg und Fall des Kommunismus. Zwölfteilige Reihe

„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus“. 1848 war dies im kommunistischen Manifest von Karl Marx und Friedrich Engels zu lesen. Als dann vor 100 Jahren – in der Russischen Revolution – der Umsturz erfolgte, breitete sich die Macht des Kommunismus über die halbe Welt aus. Ein gutes Vierteljahrhundert nach dem Ende der Sowjetunion schildert eine neue zwölfteilige ZDFinfo-Doku-Reihe „Aufstieg und Fall des Kommunismus“.


https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinf ... e-100.html

Der Mitschnitt ist in full swing. Leider habe ich die ersten drei Teile verpaßt.

Re: TV-Tipp

Beitragvon Alfalfa » Mo 6. Nov 2017, 10:31

Schwejk Josef hat geschrieben:BTW: Gerade läuft auf ZDFinfo:

Aufstieg und Fall des Kommunismus. Zwölfteilige Reihe

„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus“. 1848 war dies im kommunistischen Manifest von Karl Marx und Friedrich Engels zu lesen. Als dann vor 100 Jahren – in der Russischen Revolution – der Umsturz erfolgte, breitete sich die Macht des Kommunismus über die halbe Welt aus. Ein gutes Vierteljahrhundert nach dem Ende der Sowjetunion schildert eine neue zwölfteilige ZDFinfo-Doku-Reihe „Aufstieg und Fall des Kommunismus“.


https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinf ... e-100.html

Der Mitschnitt ist in full swing. Leider habe ich die ersten drei Teile verpaßt.


Ich glaube, diese Reihe lief letztens schon mal, hab aber gestern dennoch mal reingesehen.

"Inglourious Basterds" hatte ich bereits auf meinem Festplattenrecorder, was mich nicht davon abhielt, ihn mir trotzdem am Samstagabend anzusehen.

Am Freitag lief übrigens nochmal die Doku "Korea, der vergessene Krieg". Ich habe die Gelegenheit genutzt und sie aufgenommen :)

Re: TV-Tipp

Beitragvon Alfalfa » Mo 27. Nov 2017, 10:15

Heute abend um 22.45 h läuft im Ersten die Doku "Das System Amazon".

http://programm.ard.de/TV/daserste/das- ... 6385666330

Ich habe es ja immerhin zwei oder drei Jahre lang geschafft, den Laden zu boykottieren, aber irgendwann im letzten Jahr wurde ich doch wieder schwach :oops:

Zu günstig sind manche Angebote, zu umfangreich die Auswahl und zu gut ist der Service.

Außerdem bezweifel ich, ob es bei anderen Online-Versandhändlern großartig anders zugeht :?