Was tun, wenn Platz für Treppenlift nicht reicht?



Was tun, wenn Platz für Treppenlift nicht reicht?

Beitragvon Wababum » Fr 7. Okt 2016, 10:42

Seit einigen Tagen zerbreche ich mir den Kopf, was wir machen können, um meiner Oma zu helfen. Unser Opa ist vor 2 Monaten gestorben, seitdem wohnt sie allein. Leider ist sie mittlerweile extrem schlecht zu Fuß, Treppensteigen ist fast nicht mehr möglich. Die Treppe im Haus wurde so bescheuert konstruiert, dass man keinen Treppenlift einbauen lassen kann... wir hatten jetzt schon 3 Anbieter im Haus, die sich das angeschaut haben und es ist einfach nicht machbar? Was nun? Oma möchte nicht umziehen und wir können sie schlecht zwingen... außerdem hat sie noch ganz schön mit dem Tod von ihrem Liebsten zu kämpfen. :( Bin langsam echt verzweifelt. :(

Re: Was tun, wenn Platz für Treppenlift nicht reicht?

Beitragvon Malibu » Di 1. Nov 2016, 14:27

Das ist natürlich eine doofe Situation. Ich kann mir jedoch nur schwer vorstellen, dass euch die Anbieter keine Möglichkeiten/Optionen aufzeigen konnte. Wenn der Einbau eines Treppenlifts (warum auch immer) nicht realisierbar ist, dann würde mir als Alternative ein solcher Senkrechtlift (https://www.garaventalift.de/treppenlift-homelifte/) einfallen. Wäre das vielleicht eine Option?

Re: Was tun, wenn Platz für Treppenlift nicht reicht?

Beitragvon ferris_bueller » Mi 2. Nov 2016, 17:20

Auf jeden Fall an die Steuer und an Zuschüsse denken. Hätte der Steuerberater meines (mittlerweile leider verstorbenen) Onkels nicht den ein oder anderen Tipp gegeben, hätte der ein paar tausend Euro erst gar nicht in Anspruch genommen.