Katerstimmung



Re: Katerstimmung

Beitragvon Schwejk Josef » Fr 23. Jun 2017, 11:53

Alfalfa hat geschrieben:Aus einer Rezension der von mir erstandenen Mausefalle:

Da unser Kater als Freigänger öfters mal Gäste mitbringt und diese auch gerne laufen lässt, habe ich diese Falle bestellt, um die kleinen Mäuschen vor dem sicheren Tod zu bewahren...


Sowas würde mir noch fehlen... :roll:

Und sowas müsste ich auch nicht unbedingt haben :?


Mir und meiner Tigerin unerfahrene und unerfahrbare Situationen. :-)

Sicherlich mit gegensätzlicher Bewertung. ;-)

Re: Katerstimmung

Beitragvon Alfalfa » Sa 24. Jun 2017, 12:16

Hier kommt auch niemand raus, obwohl ich auf dem Lande wohne. Bei meiner Pantherin wäre dies ohnehin verantwortungslos, weil sie (wenn auch nur leicht) behindert ist.

Trotzdem gab es bei uns vor Jahren mal Katzenflöhe und zuletzt auch Milben. Wahrscheinlich wurde dieses Getier unbeabsichtigt mit den Schuhen ins Haus getragen.

Re: Katerstimmung

Beitragvon Alfalfa » Sa 24. Jun 2017, 12:22

Maus #2:

Bild

Heute um ca. 4.10 h in einer Nacht- und Nebelaktion auf der Straße in die Freiheit entlassen. Als Köder diente diesmal ein Stück Waffel.

Re: Katerstimmung

Beitragvon Schwejk Josef » Sa 24. Jun 2017, 13:19

Das spricht - not very surprisingly - für dich, daß du dich gegen diese traditionelle ( :?: ) Lösung entschieden hast: :)

Bild

Re: Katerstimmung

Beitragvon Alfalfa » So 25. Jun 2017, 09:53

Tja, irgendwie täten sie einem dann doch leid ;)

Und davon ganz abgesehen müsste die Reinigung einer normalen Falle, bevor sie wieder zum Einsatz käme, jedes Mal eine ziemliche Sauerei sein Bild

Dies ist übrigens Maus #3:

Bild

Bin mal gespannt, wie viele noch zum Vorschein kommen :roll:

Re: Katerstimmung

Beitragvon Alfalfa » Di 4. Jul 2017, 18:31

Weiter geht es mit Alfalfas lustiger Mäuseparade :roll:

#4:
Bild

#5:
Bild

#6:
Bild

#7:
Bild

#8:
Bild

#9:
Bild

#10:
Bild

Die Maus #9 saß nur maximal 10 Minuten in der Falle, andere mussten mehrere Stunden warten, bis sie befreit wurden. Sie werden wohl nur Nachts aktiv ;)
Einige waren so verstört (#8 schaut besonders traurig aus), dass sie nicht mal das Stück Waffel aufgefressen haben...

Ich hab meiner Freundin gestern versprochen, dass ich sie bei der einhundertsten Maus zum Essen einlade :D

Nein, Spaß beiseite: ich bin froh, wenn das hoffentlich bald ein Ende hat.

Vorhin hab ich mich schon erschrocken als meine Katzen irgendwas auf dem Wohnzimmer-Fußboden entdeckten, das sie unheimlich interessant fanden. Es stellte sich dann glücklicherweise heraus, dass es sich um irgendeinen Käfer handelte :roll:

Re: Katerstimmung

Beitragvon Alfalfa » Di 4. Jul 2017, 18:38

Und damit es nicht zu OT wird, hier aktuelle Fotos meiner beiden Süßen:

Bild

Bild

Re: Katerstimmung

Beitragvon Schwejk Josef » Di 4. Jul 2017, 22:19

Weiter geht es mit Alfalfas lustiger Mäuseparade ...


Auweia, wann, wenn nicht hier, ist der Gemeinplatz: " Da muß ja wohl ein Nest sein!" aber so was von angebracht? ;-)

Re: Katerstimmung

Beitragvon Schwejk Josef » Di 4. Jul 2017, 22:22

Alfalfa hat geschrieben:Und damit es nicht zu OT wird, hier aktuelle Fotos meiner beiden Süßen:

Bild

Bild


In der Tat: Cute Tierchen.

Meine Tigerin hat übrigens gottlob das Kabelanknabbern eingestellt.

Dafür hat sie eine andere Leidenschaft entwickelt: sich exzessiv zu putzen.
Halt eine Kätzin, kein Kater. ;-)
Bild

Re: Katerstimmung

Beitragvon Alfalfa » Mi 5. Jul 2017, 09:08

Schwejk Josef hat geschrieben:
Weiter geht es mit Alfalfas lustiger Mäuseparade ...


Auweia, wann, wenn nicht hier, ist der Gemeinplatz: " Da muß ja wohl ein Nest sein!" aber so was von angebracht? ;-)


Wahrscheinlich haben sie sich bei mir munter vermehrt :roll: . Futter, in Form der Sonnenblumenkerne, die eigentlich für die Wildvögel gedacht waren, hatten sie ja mehr als genug.

Vor ca. einer Woche konnte mir eine Maus ausbüxen, nachdem ich sie gefangen hatte, weil ich den Splint für die Befestigung der Rückwand der Falle nicht richtig befestigt hatte. Ich holte meine Taschenlampe, um sie nach draußen zu bringen, und als ich wiederkam, konnte ich noch sehen, wie sie hinter der Holzverkleidung verschwand.
Zuletzt geändert von Alfalfa am Mi 5. Jul 2017, 09:26, insgesamt 1-mal geändert.