Pop Tones



Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » So 9. Jul 2017, 22:44

Alfalfa hat geschrieben:Schöner Querschnitt von 11 Jahren Musikgeschichte (einzig Grandmaster Flash stört das ansonsten schöne Gesamtbild ein wenig) mit einigen Klassikern an Bord :)

Beim Anhören der letzten 79er Shows fiel mir wieder ein, wie gut mir die Stücke von dem ersten Album der Mekons gefielen/immer noch gefallen. Leider hab ich es damals verpasst, sie mir zu kaufen. Bei Amazon nur noch zu Mondpreisen zu erstehen :(


Bild

Der Titel "The quality of mercy is not strnen" (eine noch nicht völlig korrekt getippte Textzeile aus Shakespeares "Der Kaufmann von Venedig") spielt an auf das Infinite-Monkey-Theorem, das besagt, daß ein Affe, der unendlich lange zufällig auf einer Schreibmaschine herumtippt, irgendwann auch die Werke William Shakespeares zu Papier bringt. Eine gelungene Veranschaulichung des Begriffs "Unendlichkeit" (auch und gerade im mathematischem Sinne). ;-)

Dieses Album der MEKONS wäre ein Fall für die legendäre Desert Island.;-)

My fave davon, wie schomma verlinkt:
https://www.youtube.com/watch?v=ark7ZSmnmac

Trackliste:
https://www.discogs.com/de/The-Mekons-T ... ter/153484

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Mo 10. Jul 2017, 08:33

War mir schon klar, dass Du die hast, deswegen hab ich gar nicht erst gefragt ;)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Mo 10. Jul 2017, 13:57

So viel Zeit sollte schon sein.
Auch und gerade für die rituelle Liste: ;-)

PEEL ALPHABETISCH
MUSICIANS TITLE CASSETTE DATE
MEKANIK KOMMANDO (NL) Pain In Eden 171A48 23.01.1983
MEKONS Like Spoons No More 12B02 09.01.1980
MEKONS Snow 41B08 31.07.1980
MEKONS The Parson's`Farewell 193B63 26.06.1983
MEKONS Guardian 22B19 15.03.1980
MEKONS I`m So Happy 57A05 15.11.1980
MEKONS Work All Week 5B11 13.10.1979
MEKONS This Sporting Life 157A67 20.10.1982
MEKONS Karen 69A51 08.02.1981
MEKONS Deep End 291A36 01.02.1986
MEKONS Shoppers Squad 57A58 15.11.1980
MEKONS Trevira Trousers 16B55 02.02.1980
MEKONS A Dancing Master Such As Mr. Confess 193B31 26.06.1983
MEKONS Trevira Trousers 309A53 12.10.1986
MEKONS Abanand 1984/85 279B35 12.08.1985
MEKONS Like Spoons No More 9B49 08.12.1979
MEKONS This Sporting Life 109B60 15.11.1981
MEKONS Another One 67B31 25.01.1981
MEKONS Where Were You? 256A35 23.09.1984
MEKONS Ugly Band 302A56 05.07.1986
MEKONS Where Were You 142B39 07.07.1982
MEKONS Trevira Trousers 9B11 08.12.1979
MEKONS Where Were You 71B31 22.02.1981
MEKONS Trimden Grange Explosion 47A30 06.09.1980
MEKONS This Sporting Life 106B25 25.10.1981
MEKONS Where Were You? 111B44 29.11.1981
MEKONS Hey, Susanne 291B54 08.02.1986
MEKONS Watch The Film 9B60 08.12.1979
MEKONS Trimden Grange Explosion 321A21 03.04.1987
MEKONS Empire Of The Senseless 394A01 07.10.1989
MEKONS A Thousand Dollar Wedding 314B55 28.12.1986
MEKONS Ghosts Of American Astronauts 346B21 26.03.1988
MEKONS Only Darkness Has The Power 395A57 14.10.1989
MEL & TIM Backfield In Motion O272B2 05.05.1985

https://www.youtube.com/watch?v=v5L7jmU7VmE
https://www.youtube.com/watch?v=wUdBCaDbjHI
https://www.youtube.com/watch?v=N_eOQqet2rg

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Mo 10. Jul 2017, 14:02

Schwejk Josef hat geschrieben:iPeels des Tages:

PEEL CHRONOLOGISCH
MUSICIANS TITLE CASSETTE DATE
PORTION CONTROL Raise The Pulse 216A01 03.12.1983
RAINCOATS Animal Rhapsody 216A11 03.12.1983
BEAT Ranking Fullstop 216A19 03.12.1983
TUXEDOMOON In The Name Of Talent 216A22 03.12.1983

https://www.youtube.com/watch?v=ZXv7Kn4dxPY
https://www.youtube.com/watch?v=D3lJNkU17Xo
https://www.youtube.com/watch?v=xPO2G6m746w
https://www.youtube.com/watch?v=LYfBje5iJiY

Die Show steht übrigens inzwischen oben auf der Warteliste, hochgeladen zu werden.


Hier die vollständige Trackliste vom 03.12.1983, soeben hochgeladen.
1980 ist also nicht mehr fern.;-)

PEEL CHRONOLOGISCH
MUSICIANS TITLE CASSETTE DATE
PORTION CONTROL Raise The Pulse 216A01 03.12.1983
RAINCOATS Animal Rhapsody 216A11 03.12.1983
BEAT Ranking Full Stop 216A19 03.12.1983
TUXEDOMOON In The Name Of Talent 216A22 03.12.1983
BLACK FLAG Six Pack 216A30 03.12.1983
THOMAS MAPFUMO Nyoka Musango E216A3 03.12.1983
KILLING JOKE Follow The Leader 216A39 03.12.1983
COCTEAU TWINS From The Flagstones 216A48 03.12.1983
MUTABARUKA Johnny Drug Head R216A5 03.12.1983
SLIME Störtebeker G216A5 03.12.1983
BUZZCOCKS Moving Away From The Pulsebeat 216A57 03.12.1983
LUDUS Breaking The Rules 216A61 03.12.1983
LIQUID LIQUID Cavern 216A64 03.12.1983
TWISTED NERVE Medusa 216B02 03.12.1983
PAPA FACE & BIONIC RHONA To The Bump R216B1 03.12.1983
HIGSONS Push Out The Boat 216B18 03.12.1983
WALL OF VOODOO Ring Of Fire 216B21 03.12.1983
ZERRA I The Banner Of Love 216B29 03.12.1983
THREE JOHNS A.W.O.L. 216B31 03.12.1983
LIGGERS Pretty Girl 216B39 03.12.1983
RED GUITARS Fact 216B40 03.12.1983
CARLTON LIVINGSTONE Rumours R216B4 03.12.1983
SIMPLE MINDS Waterfront 216B50 03.12.1983
ANDY CAPP Pop A Top X216B5 03.12.1983
THOSE ATTRACTIVE MAGNETS Nightlife 216B59 03.12.1983
John Peel Sings The Address of BFBS 216B60 03.12.1983
COCTEAU TWINS Sugar Hiccup 216B60 03.12.1983
ORCHESTRE LES WANYIKA Sina Makosa Part 1 E216B6 03.12.1983

One of my faved German Punk tracks (aus dieser Liste und von einer dieser Scheiben):

Bild

https://www.youtube.com/watch?v=rEj1ufmDlDg

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Di 11. Jul 2017, 07:35

Einspruch, Euer Ehren! :)

"Störtebeker" (in der Tat ein Top-Track) ist vom rechts zu sehenden dritten Album, ihrem meiner Meinung nach bestem Werk.

Bild

Sehr schön auch dieses Scherben-Cover:
https://www.youtube.com/watch?v=SiegYS2B1mU
Zuletzt geändert von Alfalfa am Di 11. Jul 2017, 08:41, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Di 11. Jul 2017, 08:40

Das Gegenstück zur Phil-Spector-Box "Back To Mono": Das Label Red Bird mit den Produzenten Jeff Barry/Ellie Greenwich und George Morton.

Bild

https://www.amazon.de/Red-Bird-Story-Va ... S6ZNVWWBVT

Auch in einer deutlich abgespeckten Version (mit nur drei Stücken der Shangri-las) wesentlich günstiger erhältlich:

https://www.amazon.de/dp/B004JAUC8W/ref ... O93KSFB7VK

Ich für meinen Teil werde mich allerdings demnächst mit einer umfangreicheren Compilation der Shangri-las und wahrscheinlich noch etwas von den Dixie Cups begnügen. Oder sollte ich vielleicht doch bei der o.a. Doppel-CD zuschlagen? Bild

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Di 11. Jul 2017, 11:10

Alfalfa hat geschrieben:Einspruch, Euer Ehren! :)

"Störtebeker" (in der Tat ein Top-Track) ist vom rechts zu sehenden dritten Album, ihrem meiner Meinung nach bestem Werk.

Bild

Sehr schön auch dieses Scherben-Cover:
https://www.youtube.com/watch?v=SiegYS2B1mU


Oops, ich war so sicher, daß "Störtebeker" sich auf der links abgebildeten Scheibe befindet, so daß ich sogar darauf verzichtet habe, mich durch einen Blick auf die Trackliste zu vergewissern. :oops:

Allein, nun frage ich mich, wo mein Album "Alle gegen Alle" verblieben ist (misfiled or nicked?) verblieben ist. :o

Vielleicht sollte ich mal dem Gedanken nähertreten, per Werkauftrag mein Vinyl- (auch CD-)Filesystem auf Kurs zu bringen. ;-)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Di 11. Jul 2017, 11:12

Alfalfa hat geschrieben:Das Gegenstück zur Phil-Spector-Box "Back To Mono": Das Label Red Bird mit den Produzenten Jeff Barry/Ellie Greenwich und George Morton.

Bild

https://www.amazon.de/Red-Bird-Story-Va ... S6ZNVWWBVT

Auch in einer deutlich abgespeckten Version (mit nur drei Stücken der Shangri-las) wesentlich günstiger erhältlich:

https://www.amazon.de/dp/B004JAUC8W/ref ... O93KSFB7VK

Ich für meinen Teil werde mich allerdings demnächst mit einer umfangreicheren Compilation der Shangri-las und wahrscheinlich noch etwas von den Dixie Cups begnügen. Oder sollte ich vielleicht doch bei der o.a. Doppel-CD zuschlagen? Bild


Starkes Teil.

Da kann die Empfehlung nur lauten, greif zu, vor allem zum Gebrauchtangebot!

Sollteste du vom Recht des ersten Zugriffs nicht Gebrauch machen wollen, please, drop me a line, bevor ein Dritter mir zuvorkommt. ;-)

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Di 11. Jul 2017, 11:40

Du kannst ohne schlechtes Gewissen zugreifen ;)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Di 11. Jul 2017, 11:55

Alfalfa hat geschrieben:Du kannst ohne schlechtes Gewissen zugreifen ;)


Hanx & fanx für die Selbstlosigkeit. :-)

Alright then, da war ich mal so "gewissenlos" ;-)
Bild.

Und auch wie in vielem ultraschnell, zuweilen sogar zu schnell, d.h. ohne Qualitätskontrolle, wie auch hier:

(...)verblieben ist (misfiled or nicked?) verblieben ist.