Pop Tones



Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Do 6. Apr 2017, 15:04

Mit Attwenger kann ich nichts anfangen. Sei es durch negative Prägung im Elternhaus, weil meine Mutter eine besondere Affinität zu den Alpenvölkern hatte, die bei mir von klein auf zu einer strikten Ablehnung führte, oder weil mir das vielleicht doch irgendwie zu hoch ist :?
Schaut sich ein Fußballfan auf seinem Balkon ein Spiel im Fernsehen an und stürzt beim Torjubel ab, so kann er keine Leistungen aus seiner privaten Unfallversicherung fordern, wenn er 2,55 Promille Alkohol im Blut hatte. (AmtsG Koblenz, AZ 15 C 3047/98)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Sa 8. Apr 2017, 11:19

Alfalfa hat geschrieben:Momentan ziemlich weit oben auf meiner "To Buy"-Liste (was, wie bereits erwähnt noch etwas dauern kann):

Bild

Natürlich sind viele Sachen dabei, die man bereits hat, es sind aber auch eine Menge feiner Raritäten zu finden. z.B. "New Wave Love" von The Dole -> viewtopic.php?f=61&t=896225&hilit=dole&start=540#p2257732

Das Tracklisting dieser tollen Box:
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail ... um/5126703


Yep, let the good times roll! :-)

Ich habe mir mal in einer Marathon-Nostalgie-Session die CDs dieser Box reingezogen. Echt ein Hammer. Hervorheben kann ich kaum einen Track. Es müßte beinahe die vollständige Trackliste sein. Deshalb bediene ich mal den Zufallsgenerator:

NO WAY:
https://www.youtube.com/watch?v=zTwl3YXzY2c

THE MEMBERS: (once a MusicHall Dancefloor Classic ;-)):
https://www.youtube.com/watch?v=pCMZFsyhuUk

THE COCKNEY REJECTS (Mein Einstieg bei Johnny Plee):
https://www.youtube.com/watch?v=X4A1qmUA4kE

THE PREFECTS (Vorgänger-Combo der mighty NIGHTINGALES):
https://www.youtube.com/watch?v=n8bQVTLScNE

THE PACK (one of my faved 7"):
https://www.youtube.com/watch?v=N49hOWFelTU

Bild

Ein Nachteil der CDs: Leider kann ich sie nicht in meinen Music Server "Hifidelio" zur Wiedergabe im Zufallmodus einspeisen, weil die 111 Tracks nicht automatisch mit dem Titel erkannt werden und ich diese somit händisch eingeben müßte. But too much action. ;-)

Dieses Handicap gilt übrigens auch für meinen MP3-Audiograbber. Hier bin aber geneigt, die Schreibarbeit auf mich zu nehmen, um diese Trax in meine iTunes-Bibliothek einzufügen. ;-)

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Di 11. Apr 2017, 08:31

Noch ein Nachtrag zu diesem fantastischen Teil hier:

Bild

Gewürdigt werden sollte unbedingt die Belfaster Band Victim, deren zweite und dritte Single ihren Vorgänger, der ein Jahr zuvor auf Good Vibrations Records veröffentlicht wurde, locker toppten. Insbesondere die dritte (von der die letzten beiden verlinkten Tracks sind) hat es in sich.

https://www.youtube.com/watch?v=DOzc0q0daHc

https://www.youtube.com/watch?v=NO8zA0bPWVw

https://www.youtube.com/watch?v=Gvunu41g_VI (ein Bowie-Cover)
Schaut sich ein Fußballfan auf seinem Balkon ein Spiel im Fernsehen an und stürzt beim Torjubel ab, so kann er keine Leistungen aus seiner privaten Unfallversicherung fordern, wenn er 2,55 Promille Alkohol im Blut hatte. (AmtsG Koblenz, AZ 15 C 3047/98)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Mi 12. Apr 2017, 12:22

Alfalfa hat geschrieben:Noch ein Nachtrag zu diesem fantastischen Teil hier:

Bild

Gewürdigt werden sollte unbedingt die Belfaster Band Victim, deren zweite und dritte Single ihren Vorgänger, der ein Jahr zuvor auf Good Vibrations Records veröffentlicht wurde, locker toppten. Insbesondere die dritte (von der die letzten beiden verlinkten Tracks sind) hat es in sich.

https://www.youtube.com/watch?v=DOzc0q0daHc

https://www.youtube.com/watch?v=NO8zA0bPWVw

https://www.youtube.com/watch?v=Gvunu41g_VI (ein Bowie-Cover)


Diese CD zählt in der Tat auch zu den Trüffeln meiner Punk-CD-Compilations.

VICTIM gehören natürlich ebenso wie THE OUT und meine Faves
JOHN COOPER CLARKE und JILTED JOHN zur "cream of the crop" dieser Scheibe;-)

Dein Tipp Bild
ist übrigens immer noch der Dauerläufer auf meinem CD-Player. :)

Bisher nur von Peel gehört und sicherlich ebenfalls zu würdigen:

PEEL ALPHABETISCH
MUSICIANS TITLE CASSETTE DATE
RIUICHI SAKAMOTO Riot In Lagos 75A49 22.03.1981
RIVALS Here Comes The Night 154A39 29.09.1982
RIVALS Here Comes The Night 29A49 03.05.1980
RIVALS Future Rights 13A40 16.01.1980
RIVALS Here Comes The Night 25B32 10.04.1980
RIVINGSTONS Papa Uh Mau Mau O269A0 17.03.1985

https://www.youtube.com/watch?v=uwT1lq8rOio

Und als Drauf- oder Dreingabe ein VAN MORRISON/THEM-Cover:
https://www.youtube.com/watch?v=x5CsipNGKVQ

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Mi 12. Apr 2017, 13:33

Das wird auf jeden Fall mein nächster Kauf ;)

Die Nummer von No Way habe ich vor kurzem dank der von Dir hochgeladenen Rock-Today-Ausgaben zum ersten Mal seit bestimmt 37 Jahren gehört.

An "Here Comes The Night" von den Rivals kann ich mich noch gut erinnern.

Die Single-Version von "Solitary Confinement" hätte ich dann übrigens bereits zum dritten Mal auf CD :D

Die von Dir verlinkte Album-Version finde ich allerdings noch besser :)
Schaut sich ein Fußballfan auf seinem Balkon ein Spiel im Fernsehen an und stürzt beim Torjubel ab, so kann er keine Leistungen aus seiner privaten Unfallversicherung fordern, wenn er 2,55 Promille Alkohol im Blut hatte. (AmtsG Koblenz, AZ 15 C 3047/98)

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Mi 12. Apr 2017, 17:42

Schwejk Josef hat geschrieben:Diese CD zählt in der Tat auch zu den Trüffeln meiner Punk-CD-Compilations.

VICTIM gehören natürlich ebenso wie THE OUT und meine Faves
JOHN COOPER CLARKE und JILTED JOHN zur "cream of the crop" dieser Scheibe;-)


V2 vergessen? ;)

Hier noch der passende Übergang von deren Klassiker: Fad Gadget - The Box

Leider nur ein dreißigsekündiger Amazon-Soundschnipsel, weil es auf Youtube folgendermaßen aussieht:
https://www.youtube.com/watch?v=RTe5W5_Ekag :?
Schaut sich ein Fußballfan auf seinem Balkon ein Spiel im Fernsehen an und stürzt beim Torjubel ab, so kann er keine Leistungen aus seiner privaten Unfallversicherung fordern, wenn er 2,55 Promille Alkohol im Blut hatte. (AmtsG Koblenz, AZ 15 C 3047/98)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Mi 12. Apr 2017, 21:17

Alfalfa hat geschrieben:
Schwejk Josef hat geschrieben:Diese CD zählt in der Tat auch zu den Trüffeln meiner Punk-CD-Compilations.

VICTIM gehören natürlich ebenso wie THE OUT und meine Faves
JOHN COOPER CLARKE und JILTED JOHN zur "cream of the crop" dieser Scheibe;-)


V2 vergessen? ;)

Hier noch der passende Übergang von deren Klassiker: Fad Gadget - The Box

Leider nur ein dreißigsekündiger Amazon-Soundschnipsel, weil es auf Youtube folgendermaßen aussieht:
https://www.youtube.com/watch?v=RTe5W5_Ekag :?


Recht haste mit der Frage. Aber V2 habe ich nicht vergessen, sondern wollte deren überragende Güte nicht eigens erneut betonen, weil wir uns ja bereits über den Klassikerstatus dieses Tracks - gloob ick zumindest - einig waren. ;-)

Hier noch mal der Link auf " Man In The/A ;-) Box":
https://www.youtube.com/watch?v=1bSg63-wbSk

Bild

Hier funxte der YouTube-Link noch:
viewtopic.php?f=61&t=896225&p=2098902&hilit=Gadget#p2098902

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Fr 14. Apr 2017, 09:29

https://www.youtube.com/watch?v=zzlytIuvXI4

https://www.youtube.com/watch?v=0TZbOz1Pz5o

Bilde ich mir das nur ein, oder höre ich da tatsächlich einige Gemeinsamkeiten heraus? Bild :?
Schaut sich ein Fußballfan auf seinem Balkon ein Spiel im Fernsehen an und stürzt beim Torjubel ab, so kann er keine Leistungen aus seiner privaten Unfallversicherung fordern, wenn er 2,55 Promille Alkohol im Blut hatte. (AmtsG Koblenz, AZ 15 C 3047/98)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Fr 14. Apr 2017, 12:10

Alfalfa hat geschrieben:https://www.youtube.com/watch?v=zzlytIuvXI4

https://www.youtube.com/watch?v=0TZbOz1Pz5o

Bilde ich mir das nur ein, oder höre ich da tatsächlich einige Gemeinsamkeiten heraus? Bild :?


Jenen Track von KAREL FIALKA habe ich seit trillions of years nicht mehr gehört. Great stuff indeed.

Die Ähnlichkeit von Passagen aus WIRE's "I should have known better" ist - eigens darauf hingewiesen - in der Tat nicht zu überhören.
Respekt für die sensible akustische Beobachtung. :-)

BTW: Ich dachte bisher, KAREL FIALKA sei ein Berliner Artist aus dem Zensor-Stable. So mal die Info bei einem SO36-Konzert. Aber wiki sagt mir gerade etwas anderes. ;-)

Aus dem alphabetischen Umfeld als Draufgabe: ;-)

PEEL ALPHABETISCH
KAPITAL PUNISCHMENT (!) (MORGAN FISHER) Save Your Kisses For Me
KAREL FIALKA Armband (The Mystery Song) 26.05.1979
KASTRIERTE PHILOSOPHEN Skin And Pain 07.05.1986


KAPITAL PUNISCHMENT - eine parodistische Veranstaltung des genialen MORGAN FISHER:
https://www.youtube.com/watch?v=0GZ-W5GJrxg

KASTRIERTE PHILOSOPHEN:
https://www.youtube.com/watch?v=iwMtNtbh-Mk

Wie - gloob ick - schomma erwähnt:
Zwei Trüffel aus der Werkstatt Morgan Fishers:
Bild
(Die CD "Hybrid Kids" ist momentan nicht auffindbar. Gone forever? ;-)).

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Sa 15. Apr 2017, 08:46

Ach, was soll ich noch länger nach der nicht auffindbaren CD suchen:

Bild

Immerhin zwei Fliegen auf einen Schlag, obwohl sich "Claws" bereits auch digitalisiert in meinem Bestand (als MP3 aus'm Netz gesaugt) befindet.
Zudem ein Schnapper. ;-)