Peter Stöger (51 Jahre jung)


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » So 10. Dez 2017, 13:37

10.12.2017, 12:03

Dortmund präsentiert den neuen Trainer


Offiziell: Stöger wird Bosz-Nachfolger

Borussia Dortmund wartet seit neun Pflichtspielen auf einen Sieg, die Krise hat sich nach dem 1:2 gegen Werder Bremen zugespitzt. Bei der Pressekonferenz des BVB wurde auch offiziell die Beurlaubung von Peter Bosz bekanntgegeben. Der jüngst beim 1. FC Köln beurlaubte Peter Stöger schließt die Lücke auf der Trainerbank. Michael Zorc begründete die Entscheidung pro Stöger.

Zorc lieferte die Begründung, wieso die Wahl auf Stöger fiel: "Er hat in Köln über vier Jahre hervorragende Arbeit geleistet, den Klub stetig entwickelt. Er hat gezeigt, dass seine Mannschaft eine große Stabilität auszeichnet. Das ist das, was uns zur Zeit am meisten fehlt. Es gibt keine Zweifel, dass wir gut Fußball spielen können. Es fehlt insbesondere in der Defensive an Stabilität." Änderung erhofft er sich von Stöger, der einen vertrag bis 2018 unterschrieben hat.

Am Dienstag schon geht es für Dortmund in der Bundesliga mit dem Spiel beim 1. FSV Mainz 05 weiter. Stöger wird da bereits auf der Bank sitzen.


Qualle: www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/ ... erden.html


Profil: www.transfermarkt.de/peter-stoger/profil/trainer/1648

Bevorzugte Formation: 4-4-2 doppel 6
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon Zubitoni » So 10. Dez 2017, 14:01

danke peter dass du uns hilfst!!

Re: Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon mkay87 » So 10. Dez 2017, 14:05

Stöger: Vertrag ist kein Problem. Brauche keinen Rentenvertrag bis 2020. Es hätte nichts geändert, hätte auch für 14 Tagen hier unterschrieben. Jetzt sind es 6 Monate, mehr brauch ich nicht. Und dann wird man sehen, was passiert

Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » So 10. Dez 2017, 14:14

Bild

12:07 - 10. Dez. 2017

Peter Stöger, sein Co-Trainer Manfred Schmidt sowie Ex-Borusse Jörg Heinrich erhalten einen Vertrag bis zum 30.06.2018.


Qualle: https://twitter.com/BVB/status/939813813402198016
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon Zubitoni » So 10. Dez 2017, 14:19

stimmt. jörg heinrich wurde noch gar nicht thematisiert. auch eine interessante personalie...

Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » So 10. Dez 2017, 14:23

12:12 - 10. Dez. 2017

Peter Stöger: "Mahlzeit von meiner Seite!“


Qualle: https://twitter.com/BVB/status/939814970350559232
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » So 10. Dez 2017, 14:25

Bild

12:14 - 10. Dez. 2017

Herzlich willkommen bei Borussia Dortmund, Peter Stöger!


Qualle: https://twitter.com/BVB/status/939815574846222336
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » So 10. Dez 2017, 14:27

12:18 - 10. Dez. 2017

Peter Stöger: "Wir trainieren heute um 15 Uhr, morgen ist noch eine Trainingseinheit, dann machen wir uns auf den Weg zum Gegner. Es geht jetzt zunächst um Empathie und die Mannschaft und den Staff kennenzulernen.“ #m05bvb


Qualle: https://twitter.com/BVB/status/939816664673202177
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon Andi-latte » So 10. Dez 2017, 14:28

Ob die Spieler das noch schaffen :o an 2 Tagen hintereinander Training :lol:
In diesem Augenblick schlafen 1,9 Mrd. Menschen 400 Mio. haben Sex, 1,3 Mrd. essen, 600 Mio. betreiben Körperpflege,
und ein Depp liest gerade meine Signatur und denkt sich, ach das will ich auch.

Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » So 10. Dez 2017, 14:36

12:23 - 10. Dez. 2017

Peter Stöger: "Es ist eine unfassbare Möglichkeit, in diesem Stadion und mit dieser Unterstützung arbeiten zu können. Diese Möglichkeit bekommt man einmal im Leben.“


Qualle: https://twitter.com/BVB/status/939817767779397637
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB