Sandro Ramirez


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Sandro Ramirez

Beitragvon Master James » Mi 10. Mai 2017, 09:23

Möglicher kandidat beim #bvb falls #aubameyang gehen sollte: sandro #ramirez vom fc malaga @SPORTBILD

Re: Sandro Ramirez

Beitragvon Kastell » Mi 10. Mai 2017, 10:45

scheint mir endlich wieder Typ Lewy zu sein! Ball abschirmen, Ball klebt am Fuß im Dribbling und ein Pfund im Füßchen

Lieber mit Auba weiter aber sollte er gehen dann finde ich den Typ Spieler richtig und wichtig für uns. Nach Ramos Abgang fehlt uns so einer vorne ;)

https://www.youtube.com/watch?v=OuMSQULTiL8

Re: Sandro Ramirez

Beitragvon leo.dede17 » Mi 10. Mai 2017, 10:54

Kastell hat geschrieben:scheint mir endlich wieder Typ Lewy zu sein! Ball abschirmen, Ball klebt am Fuß im Dribbling und ein Pfund im Füßchen

Lieber mit Auba weiter aber sollte er gehen dann finde ich den Typ Spieler richtig und wichtig für uns. Nach Ramos Abgang fehlt uns so einer vorne ;)

https://www.youtube.com/watch?v=OuMSQULTiL8


Die Videos sind halt immer so eine Sache... aber der Freistoß gegen Atletico ist böse

Wieso allerdings nur wenn Auba geht? Wir sind so dünne im Sturm. Isak ist ja anscheinend "noch" keine Alternative und ansonsten ist da niemand...

Re: Sandro Ramirez

Beitragvon Kastell » Mi 10. Mai 2017, 10:58

leo.dede17 hat geschrieben:
Kastell hat geschrieben:scheint mir endlich wieder Typ Lewy zu sein! Ball abschirmen, Ball klebt am Fuß im Dribbling und ein Pfund im Füßchen

Lieber mit Auba weiter aber sollte er gehen dann finde ich den Typ Spieler richtig und wichtig für uns. Nach Ramos Abgang fehlt uns so einer vorne ;)

https://www.youtube.com/watch?v=OuMSQULTiL8


Die Videos sind halt immer so eine Sache... aber der Freistoß gegen Atletico ist böse

Wieso allerdings nur wenn Auba geht? Wir sind so dünne im Sturm. Isak ist ja anscheinend "noch" keine Alternative und ansonsten ist da niemand...


Ich denke das er ohne Abgang von Schürrle zu teuer für die Bank wird.

Re: Sandro Ramirez

Beitragvon Andi-latte » Mi 10. Mai 2017, 11:01

leo.dede17 hat geschrieben:
Kastell hat geschrieben:scheint mir endlich wieder Typ Lewy zu sein! Ball abschirmen, Ball klebt am Fuß im Dribbling und ein Pfund im Füßchen

Lieber mit Auba weiter aber sollte er gehen dann finde ich den Typ Spieler richtig und wichtig für uns. Nach Ramos Abgang fehlt uns so einer vorne ;)

https://www.youtube.com/watch?v=OuMSQULTiL8


Die Videos sind halt immer so eine Sache... aber der Freistoß gegen Atletico ist böse

Wieso allerdings nur wenn Auba geht? Wir sind so dünne im Sturm. Isak ist ja anscheinend "noch" keine Alternative und ansonsten ist da niemand...


Isak ist bei TT keine alternative ;)
In diesem Augenblick schlafen 1,9 Mrd. Menschen 400 Mio. haben Sex, 1,3 Mrd. essen, 600 Mio. betreiben Körperpflege,
und ein Depp liest gerade meine Signatur und denkt sich, ach das will ich auch.

Re: Sandro Ramirez

Beitragvon leo.dede17 » Mi 10. Mai 2017, 11:05

Andi-latte hat geschrieben:
leo.dede17 hat geschrieben:
Kastell hat geschrieben:scheint mir endlich wieder Typ Lewy zu sein! Ball abschirmen, Ball klebt am Fuß im Dribbling und ein Pfund im Füßchen

Lieber mit Auba weiter aber sollte er gehen dann finde ich den Typ Spieler richtig und wichtig für uns. Nach Ramos Abgang fehlt uns so einer vorne ;)

https://www.youtube.com/watch?v=OuMSQULTiL8


Die Videos sind halt immer so eine Sache... aber der Freistoß gegen Atletico ist böse

Wieso allerdings nur wenn Auba geht? Wir sind so dünne im Sturm. Isak ist ja anscheinend "noch" keine Alternative und ansonsten ist da niemand...


Isak ist bei TT keine alternative ;)


Glaube ich persönlich auch aber wollte ich Aufgrund der momentanen Disskussion um TT mal nicht dazu schreiben ;)

Re: Sandro Ramirez

Beitragvon pewpewlazorgunz » Mi 10. Mai 2017, 13:07

Bei solchen Videos sollte man immer etwas vorsichtig sein. Gefühlt sind da 90% der Szenen Umschalt- oder Kontersituationen und der Rest Freistöße. Unser spielt würde dann erheblich anders aussehen.

Ansonsten sieht man aber schon wieso wir an ihm Interesse haben könnten, auch wenn der Lewandowski Vergleich nicht direkt einleuchtet, bei 1.75 Körpergröße und Szenen, die sehr oft auf dem Flügel und nicht im Sturmzentrum beginnen.

Sandro Ramirez (21 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Mi 24. Mai 2017, 16:39

10:47 - 24. Mai 2017

Für den Fall eines #Aubameyang-Abgangs hat der #BVB mit Sandro #Ramírez und Kasper #Dolberg bereits zwei Nachfolger im Visier. [SPORTBILD]


Qualle: https://twitter.com/Fussballeck/status/ ... 8266687488


Profil: www.transfermarkt.de/sandro-ramirez/pro ... ler/199369

Hauptposition: Mittelstürmer
Nebenposition: Rechtsaußen + Linksaußen
Größe: 1,75 m
Fuß: rechts
Vertrag bis: 30.06.2019
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Sandro Ramirez

Beitragvon Der Dude » Do 25. Mai 2017, 15:12

leo.dede17 hat geschrieben:
Glaube ich persönlich auch aber wollte ich Aufgrund der momentanen Disskussion um TT mal nicht dazu schreiben ;)


Das kann man Tuchel nicht vorwerfen. Auch nicht die Einsatzzeiten von Mor und Merino.
Das war eine sehr schwierige Saison und gefühlt, war jedes Spiel ein Endspiel.
Da kann ich es verstehen wenn der TT nur Dinge macht von denen er absolut überzeugt ist.
Das ist zwar schade, weil angesprochene Spieler riesiges Potenzial haben, aber das ist schon nachvollziehbar.
Besonders Auba ist unsere Torgarantie. Da fliegt es TT sowas um die Ohren wenn er plötzlich einen Isak von Beginn an bringt.
Hm.
Sobald wir punktemäßig mal wieder Puffer haben, kriegen auch Jungspunde wieder mehr Spielzeit.

Re: Sandro Ramirez

Beitragvon richi05 » Do 25. Mai 2017, 17:40

Da hast recht mit dieser Schlussvolgerung. Aber bei Isak bin ich skeptisch. Bei seinen Gastspielen beider U23 und U19 konnte er auch nicht überzeugen!