Alvaro Morata (24 Jahre jung)


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Álvaro Borja Morata Martín (24 Jahre jung)

Beitragvon schwarzgelbcolonia » Mo 15. Mai 2017, 06:34

HoWe1909 hat geschrieben:In dieser Saison reift bei mir die Überzeugung, dass Schmelle seinen Zenit überschritten hat.


Vielleicht hast Du ja Glück und er wird im Sommer vom nächsten Trainer "endlich" aussortiert. Ich wette dagegen.

Und Morata wird ihn nicht ersetzen....

Re: Álvaro Borja Morata Martín (24 Jahre jung)

Beitragvon Master James » Mo 15. Mai 2017, 12:55

Andi-latte hat geschrieben:Kann nur eins bedeuten.. Schmelle geht zu Real :roll:


Absolut. Schmelzer wechselt zu Real, weil Jogi Löw hier neuer Trainer wird.

Re: Álvaro Borja Morata Martín (24 Jahre jung)

Beitragvon Tonestarr » Mo 15. Mai 2017, 17:22

Master James hat geschrieben:
Andi-latte hat geschrieben:Kann nur eins bedeuten.. Schmelle geht zu Real :roll:


Absolut. Schmelzer wechselt zu Real, weil Jogi Löw hier neuer Trainer wird.


Wenn dieses Szenario eintritt... Dann überlege ich mir wirklich meine Mitgliedschaft zu kündigen... Weniger wegen schmelle

Re: Álvaro Borja Morata Martín (24 Jahre jung)

Beitragvon müsje » Mo 15. Mai 2017, 17:39

Tonestarr hat geschrieben:
Master James hat geschrieben:
Andi-latte hat geschrieben:Kann nur eins bedeuten.. Schmelle geht zu Real :roll:


Absolut. Schmelzer wechselt zu Real, weil Jogi Löw hier neuer Trainer wird.


Wenn dieses Szenario eintritt... Dann überlege ich mir wirklich meine Mitgliedschaft zu kündigen... Weniger wegen schmelle

Wenn Jogi hier angeheuert würde, dann gäbe es von Vereinsseite für jeden Angestellten und jedes Mitglied ein feines neues Schweizer Messer, dann würden alle zum schnitzen verdonnert. ;-)

Alvaro Morata

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 18. Mai 2017, 12:11

23:20 - 17. Mai 2017

Álvaro #Morata ist kein Thema beim #BVB. Selbst bei einem #Aubemeyang Abgang wird kein Nachfolger dieses Kalibers kommen. #kicker


Qualle: https://twitter.com/Senfrock/status/864953718692864001
Schwatti vereint.. Schwatti versöhnt.. Bild

"Ich glaube, daß Gewaltlosigkeit der Gewalt himmelhoch überlegen ist, dass Vergebung menschlicher ist als Vergelten."

Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

Beitragvon Der Dude » Do 18. Mai 2017, 12:37

Nicht?
Wo sind denn nun die Helden, die hier groß und breit behauptet haben für Auba wird ein Star für über 50 Mio verpflichtet?

Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

Beitragvon Tschuttiball » Do 18. Mai 2017, 13:17

Der Dude hat geschrieben:Nicht?
Wo sind denn nun die Helden, die hier groß und breit behauptet haben für Auba wird ein Star für über 50 Mio verpflichtet?


Wer sagt dir denn, dass
a) Auba schon weg ist
und
b) Wir im Falle von a) dies nicht tun?

Abwarten und Tee trinken.
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

Beitragvon pewpewlazorgunz » Do 18. Mai 2017, 14:06

Nicht, dass ich fest mit irgendetwas rechnen würde, aber der Kicker war in letzter Zeit glaube ich nicht so super nah an unserer Transferplanung dran, deshalb bewerte ich solche Meldungen eher zurückhaltend.

Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

Beitragvon Der Dude » Do 18. Mai 2017, 14:51

Tschuttiball hat geschrieben:
Der Dude hat geschrieben:Nicht?
Wo sind denn nun die Helden, die hier groß und breit behauptet haben für Auba wird ein Star für über 50 Mio verpflichtet?


Wer sagt dir denn, dass
a) Auba schon weg ist
und
b) Wir im Falle von a) dies nicht tun?

Abwarten und Tee trinken.


Ne, nix ist fix. Aber ich bestärke gerne noch mal meine Kritik an denjenigen, die glauben, wir würden einen Auba Abgang mit einem 50+ Mio Transfer kompensieren.
Der Kicker sagt ja auch nur, wenn Auba geht, dann lösen wir das günstiger.

Die Instagram-Theorie: Alvaro Morata

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 18. Mai 2017, 18:17

Bild

23:27 - 17. Mai 2017

So hat @ThomasHennecke die Instagram-Theorie um einen möglichen #Morata Wechsel zum #BVB wahrgenommen. #kicker


Qualle: https://twitter.com/Senfrock/status/864955601306230785
Schwatti vereint.. Schwatti versöhnt.. Bild

"Ich glaube, daß Gewaltlosigkeit der Gewalt himmelhoch überlegen ist, dass Vergebung menschlicher ist als Vergelten."