Alvaro Morata (wird es nicht)


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

Beitragvon Andi-latte » Do 18. Mai 2017, 18:24

So geht seriöser Jounalismus :roll: :lol:
In diesem Augenblick schlafen 1,9 Mrd. Menschen 400 Mio. haben Sex, 1,3 Mrd. essen, 600 Mio. betreiben Körperpflege,
und ein Depp liest gerade meine Signatur und denkt sich, ach das will ich auch.

Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

Beitragvon NightShift » Do 8. Jun 2017, 09:13

Laut „Sky Italia“ ist Manchester United in dieser Woche bei Verhandlungen mit einer Offerte in Höhe von 60 Millionen Euro für Morata gescheitert – diese werde im nächsten Anlauf auf rund 69 Mio. Euro aufgebessert. Die „Königlichen“ sollen für ihren zweiten Stürmer jedoch eine Ablöse von 90 Mio. Euro verlangen. Eine solche Summe würde Morata zum Top-Verkauf in Reals Vereinsgeschichte machen und Ángel Di María (29) als teuersten Spieler ablösen. Auch der Argentinier wechselte 2014 zu ManUnited.

https://www.transfermarkt.de/manutd-sch ... ews/277014

Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

Beitragvon richi05 » Do 8. Jun 2017, 09:33

    pewpewlazorgunz hat geschrieben:Nicht, dass ich fest mit irgendetwas rechnen würde, aber der Kicker war in letzter Zeit glaube ich nicht so super nah an unserer Transferplanung dran, deshalb bewerte ich solche Meldungen eher zurückhaltend.

    Wie man sieht kicker hat recht behalten. Morata liegt deutlich außerhalb der bvb Möglichkeiten.

    Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

    Beitragvon HabKeineIdee » Do 8. Jun 2017, 10:25

    Wenn(!) es wirklich so sein sollte, dass Morata jetzt zwischen 70 und 90 gehandelt wird, dann ist das Thema damit sicherlich nicht mehr unser Thema.

    Aber wenn der in der Region gehandelt wird, dann müsste Auba doch eigentlich noch teurer sein - oder?
    Oder ist wirklich der Torschützenkönig der BL inzwischen weniger wert als ein Ersatzspieler von Real? :oops:

    Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

    Beitragvon wisDOm » Do 8. Jun 2017, 12:16

    HabKeineIdee hat geschrieben:Wenn(!) es wirklich so sein sollte, dass Morata jetzt zwischen 70 und 90 gehandelt wird, dann ist das Thema damit sicherlich nicht mehr unser Thema.

    Aber wenn der in der Region gehandelt wird, dann müsste Auba doch eigentlich noch teurer sein - oder?
    Oder ist wirklich der Torschützenkönig der BL inzwischen weniger wert als ein Ersatzspieler von Real? :oops:

    Morata ist zwar kein Stammspieler, aber er spielt bei Real Madrid und hat die Champions League gewonnen. Alleine dadurch kannst du schon mal 20 Mio mehr verlangen.

    Grundsätzlich bin ich aber bei dir, Auba sollte momentan schon mehr wert sein als Morata. Wenn es nach mir ginge, würde ich für Auba als Untergrenze 100 Mio festlegen.

    Mit Morata brauchen wir uns im Falle eines Auba-Wechsels jedenfalls nicht mehr beschäftigen.
    -----------------Aubameyang----------------
    Reus-----Kagawa------Götze-----Dembélé
    --------------------Weigl----------------------
    Guerreiro---Bartra---Sokratis---Piszczek
    ---------------------Bürki---------------------

    Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

    Beitragvon Tschuttiball » Do 8. Jun 2017, 15:50

    wisDOm hat geschrieben:Morata ist zwar kein Stammspieler, aber er spielt bei Real Madrid und hat die Champions League gewonnen. Alleine dadurch kannst du schon mal 20 Mio mehr verlangen.


    Ginter ist Weltmeister, dann können wir ergo auch 35 Mio oder mehr verlangen :mrgreen:
    Leuchte auf mein Stern Borussia:
    https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

    Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

    Beitragvon lk75 » Do 8. Jun 2017, 18:13

    Tschuttiball hat geschrieben:[qruote="wisDOm"]
    Morata ist zwar kein Stammspieler, aber er spielt bei Real Madrid und hat die Champions League gewonnen. Alleine dadurch kannst du schon mal 20 Mio mehr verlangen.


    Ginter ist Weltmeister, dann können wir ergo auch 35 Mio oder mehr verlangen :mrgreen:[/quote]

    Richtig wäre auch völlig angemessen. :D
    Und auba darf dann nur für eine festgeschriebene Summe von 110 Mio Euro gehen.- außer zum FC bäääh.
    Wobei, wäre mir dann auch egal. :mrgreen:

    Alvaro Morata

    Beitragvon xSchwattGelbx » Do 8. Jun 2017, 19:02

    18:58 - 8. Juni 2017

    Der Berater von @AlvaroMorata im Gespräch mit FT: „Der Spieler wird in den nächsten Tagen eine klare und definitive Entscheidung treffen.

    Wechsel bahnt sich offenbar an: „Er will nicht noch einmal so eine Saison erleben. Es war eine gute Saison, aber er will mehr spielen."


    Qualle: https://twitter.com/FT_Redaktion
    DFB Pokal Sieger 2017

    Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

    Beitragvon DOnut » Do 8. Jun 2017, 19:21

    Ja aber halt leider nicht zum BVB ;-)
    Fussball ist das Spiel - Borussia seine Seele.

    Re: Alvaro Morata (24 Jahre jung)

    Beitragvon cloud88 » Do 8. Jun 2017, 20:47

    Morata ist aber auch ne ecke Jünger als Auba und hat einen höheren Wiederverkaufswert.

    Bin mal gespannt ob er überhaupt Wechselt, habe zuletzt gelesen das er eine Aussprache mit Zidane hatte der ihm mehr Spielzeit geben will.