Emre Mor (nach Celta Vigo) ✓


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Emre Mor (nach Celta Vigo) ✓

Beitragvon Space Lord » Mo 8. Jan 2018, 19:06

Master Yoda hat geschrieben:Von Mor wird in zwei Jahren kein Mensch mehr reden und überspitzt ausgedrückt konnte einem das nach ein, zwei Monaten beim BVB klar werden. Wenn du ein solches verzogenes Ego hast, musst du schon eine weltklasse Veranlagung haben, um dich duchzusetzen. Und diese hat er nicht.
Sehe ich auch so.

Talent alleine reicht nicht. Fußball ist ein Mannschaftssport.

Wenn der Bursche das nicht begreift, wird er schnell wieder in irgend einer drittklassigen Liga versacken.

Re: Emre Mor (nach Celta Vigo) ✓

Beitragvon Sun_seeker » Di 30. Jan 2018, 16:23

Ach ja, mir war gerade danach, mal nachzusehen, was aus ihm bislang geworden ist... bin dabei auf dieses Video gestossen
https://www.youtube.com/watch?v=QyfXkjJvQTo
Scheint sich nicht verändert/verbessert zu haben....man sieht ihm nach wie vor viel Talent und diesen Willen an, "was zu machen". Das schätze ich so an ihm. Aber halt eben auch, dass er meist ganz einfach zu ungestüm ist und nicht genug mannschaftsdienlich.
Das jedenfalls mein Eindruck.
SgG
Sun