Jakub "Kuba" Blaszczykowski


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 25. Mär 2016, 19:51

24.03.2016, 16:12 Uhr

Im Testspiel gegen Serbien traf Polens Jakub Blaszczykowski zum 1:0-Siegtreffer. Beim AC Florenz ist die Zukunft des von Borussia Dortmund ausgeliehenen Kuba derzeit ungeklärt.


Qualle: http://www.transfermarkt.tv/blaszczykow ... autoplay/1 / Omnisport


Falls Florenz die Kaufoption nicht zieht und ihn sonst kein anderer Verein kaufen will, könnte es sein, dass Kuba 16/17 ein "neuer" BVB Zugang wird.
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Beitragvon joey1987 » Sa 26. Mär 2016, 12:36

Er wird vermutlich auch einen durchaus gut dotierten Vertrag haben. Sollte er nicht freiwillig auf Geld verzichten, wird ein Verkauf richtig schwer.

Re: Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Beitragvon pauli74 » So 27. Mär 2016, 21:40

Warum sollte er nicht zurückkommen ? TT hätte ihn gern dabehalten, einzig er wollte mehr Einsatzzeiten für die EM haben. War vor seiner Verletzung bester Neuzugang in der Seria A und ein Faktor warum die so lange auf Platz 1 standen. Kuba stellt einen Malli spielerisch locker in den Schatten. Menschlich ist er sowieso top.

Re: Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Beitragvon LEF » So 27. Mär 2016, 22:14

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Thomas Tuchel auf Kuba baut.
Kuba ist sicher ein prima Kerl.
Aber nach meiner Meinung ist unser Ballbesitzfußball nicht zwingend sein Ding.

Re: Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Beitragvon pauli74 » So 27. Mär 2016, 22:41

Vor ein paar Monaten wurde hier doch noch ein guter Ergänzungspieler fürs OM gewünscht, als Hoffe ging. Warum sollte man denn nicht eine altbewährte Formation Pischu/Kuba weiterführen. Er müsste aber schon seine Teilzeitrolle aktzeptieren.

Re: Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Beitragvon lk75 » Mo 28. Mär 2016, 11:35

LEF hat geschrieben:Ich kann mir nicht vorstellen, dass Thomas Tuchel auf Kuba baut.
Kuba ist sicher ein prima Kerl.
Aber nach meiner Meinung ist unser Ballbesitzfußball nicht zwingend sein Ding.


Das denke ich auch!

Re: Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Beitragvon joey1987 » Mo 28. Mär 2016, 12:31

Die Geschichten, dass Kevin und Kuba gewechselt sind, da sie nicht die nötige Geduld nach der Verletzung, bzw. mehr Spielzeit im EM Jahr wollten ist doch schmalziger Kitsch.

Tuchel wird schon klar gesagt haben, dass es schwierig für beide wird uns sie nicht unbedingt in sein Konzept passen. Das wurde dann natürlich anders verkauft, um Tuchel nicht mit der Hypothek starten zu lassen 2 fürs Publikum wichtige Spiler abserviert zu haben.

Re: Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Beitragvon pauli74 » Mo 28. Mär 2016, 13:05

Kevin wurde aber verkauft , Kuba dagegen nur für 1 Jahr verliehen. Glaube nicht das man beide miteinander vergleichen kann, nur weil sie gleichzeitig gingen. Außerdem ist es schon länger bekannt das Kuba sich für die (letzte) EM mehr Einsatzzeiten wünschte, ist ja auch nachvollziehbar. Hab mir das ja jetzt nicht ausgedacht, sondern wurde irgendwo während des Wechsels von den Medien geschrieben ..
Hab ja nicht behauptet das TT ihm einen Stammplatz in Aussicht gestellt hat, das war sicherlich nicht so. Wir brauchen aber auch Ergänzungssppieler

Re: Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Beitragvon bvbfan_92 » Di 5. Apr 2016, 11:47

Jakub Blaszczykowski’s agent says ‘Fiorentina don’t want him anymore’ but assures he’ll ‘honour the end of the season’.


Der Berater von Kuba sagt, dass Florenz nicht mit ihm plant.


Quelle: http://www.football-italia.net/82357/ag ... a%E2%80%99

Re: Jakub "Kuba" Blaszczykowski

Beitragvon NightShift » Di 5. Apr 2016, 12:50

bvbfan_92 hat geschrieben:Jakub Blaszczykowski’s agent says ‘Fiorentina don’t want him anymore’ but assures he’ll ‘honour the end of the season’.


Der Berater von Kuba sagt, dass Florenz nicht mit ihm plant.


Quelle: http://www.football-italia.net/82357/ag ... a%E2%80%99


Umso besser, der Junge darf ruhig zurückkommen.