Malcom


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Malcom

Beitragvon schwarzundgelb » Do 7. Jan 2016, 20:10

Borussia Dortmund hat Interesse an U20-Nationalspieler Malcolm (18/LA) von Corinthians, berichtet @DiMarzio. #BVB

Di Marzio | Der Brasilianer steht im Fokus vieler u.a. englischer Mannschaften. Corinthians fordert offenbar mindestens €10m Ablöse. #BVB

Quelle: https://twitter.com/BL_LatestNews
-------------------- Bürki --------------------
Piszczek --- Ginter --- Hummels ---- Park
----------- Gündogan --- Sahin ------------
Reus ------------ Kagawa ----- Mkhitaryan
--------------- Aubameyang ----------------

Re: Malcom

Beitragvon Master James » Do 7. Jan 2016, 20:10

Kennt den wer?

Aber laut DiMarzio will der BVB wohl die ganze Welt kaufen.

Re: Malcom

Beitragvon Stefan31 » Do 7. Jan 2016, 20:19

Da ist das erste Gerücht um ihn.

Macht bei Youtube nen sehr guten Eindruck.

Riesen Talent! Klasse linken Fuß, tolle Technik, toller Dribbler, mit seinen i glaube 1,70 m auch sehr beweglich und hat einen guten Schuss.

Ähnelt sehr Costa von Bayern.

Habe schon mehrfach gesagt...das i mich über einen jungen Brasilianer freuen würde. Lange nicht mehr gehabt.

Aber wie schon geschrieben...Di Marzio hat schon etliche Spieler zu uns geredet.

Re: Malcom

Beitragvon Herb » Do 7. Jan 2016, 21:48

Master James hat geschrieben:Kennt den wer?



Der Malcom, den ich kenne, heißt "Mittendrin" mit Nachnamen ;)

Re: Malcom

Beitragvon cloud88 » Fr 8. Jan 2016, 16:27

https://www.youtube.com/watch?v=tDLYELatK6c

Damit man sich zumindest ein kleines Bild von ihm machen kann^^

Re: Malcom

Beitragvon Gelber Tyrion » Sa 9. Jan 2016, 14:01

Kein Kandidat: nach unseren Informationen hat der #BVB kein Interesse, den 18-jährigen Brasilianer #Malcom im Winter zu verpflichten

https://twitter.com/Sky_StephanS/status/685807640769855488

Re: Malcom

Beitragvon schwarzundgelb » Di 12. Jan 2016, 00:24

BVB-Personalplanungen
Zorc ist unterwegs in Sachen Neuverpflichtung

Während BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke am Montag im Trainingslager in Dubai angekommen ist, ist Michael Zorc schon wieder weg. Zuletzt wurde der Sportdirektor am Samstag auf dem "NAS Sports Complex" gesichtet. Zorc fahndet intensiv nach einer Neuverpflichtung in der Offensive - und die Spur führt ihn wohl nach Südamerika.

Dortmund: Brasilianer Malcolm im Gespräch
Zorc intensiviert Suche nach Verstärkungen

Nach dem trainingsfreien Sonntagnachmittag und einem ebenfalls freien Vormittag zu Wochenbeginn haben die Profis von Borussia Dortmund im Trainingslager in Dubai am Montagnachmittag wieder die Arbeit auf dem Platz aufgenommen. Während inzwischen auch BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vor Ort eingetroffen ist, fehlt am Persischen Golf von Sportdirektor Michael Zorc derzeit jede Spur. Und das aus gutem Grund.

Zorc war am Donnerstag zusammen mit der Mannschaft von Düsseldorf nach Dubai geflogen und hatte sich am Freitag und Samstag noch die Trainingseinheiten im Nad Al Sheba Sportkomplex vor den Toren der Stadt angeguckt. Seitdem ward der 53-Jährige dort allerdings nicht mehr gesehen. Die Vermutung liegt nahe, dass der Sportdirektor in Sachen Transfers unterwegs ist, und die Spur führt wohl nach Südamerika.
-------------------- Bürki --------------------
Piszczek --- Ginter --- Hummels ---- Park
----------- Gündogan --- Sahin ------------
Reus ------------ Kagawa ----- Mkhitaryan
--------------- Aubameyang ----------------

Re: Malcom

Beitragvon Balduin09 » Di 12. Jan 2016, 00:53

Wenn man im Bild Artikel deren übliche Textbausteine etc. löscht, dann sind die 3 Artikel doch sehr deckungsgleich :D

Re: Malcom

Beitragvon Master James » Di 12. Jan 2016, 06:45

Kann jemand Malcom seriös bewerten? Ich meine nicht aufgrund youtube. Kennt den einer seriös? Hat den wer mal zocken sehen?

Re: Malcom

Beitragvon ignazius5 » Di 12. Jan 2016, 07:40

Kann jemand Malcom seriös bewerten? Ich meine nicht aufgrund youtube. Kennt den einer seriös? Hat den wer mal zocken sehen?


Wenn sich kein Experte des brasilianischen Fußballs im Forum befindet, wird man das "seriös" nicht beurteilen können.

Allerdings gilt Malcom als eines der brasilianischen Toptalente. Wirkt recht schnell, hat einen guten Antritt und scheint technisch nicht völlig unbegabt. Das sieht man auch in den Videos. Wesentlich mehr lässt sich vorerst nicht sagen.

Wie das letztlich im Zweikampf aussieht und ob er sich hier mit seiner Technik bzw. Wendigkeit durchsetzen kann, wird man abwarten müssen. Sofern er überhaupt verpflichtet wird.

Südamerika ist groß. ;)

Gruß Ignazius