Neven Subotic


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Neven Subotic

Beitragvon Master James » Do 9. Nov 2017, 09:34

Subotic ist auch kein Heilsbringer, wobei ich ihn auch nicht schlechter als Toprak sehe. Ich befürchte und glaube, dass jeder Verteidiger bei unserem System nur scheisse aussehen kann. Selbst wenn Sergio Ramos und Hummels die IV bilden würden.

Re: Neven Subotic

Beitragvon richi05 » Do 9. Nov 2017, 13:38

So ist es! Die Bayern spielen auch praktisch mit 3 IV, Martinez ist der 3te von der Abwehr. Seit dem haben die auch Erfolg.

Re: Neven Subotic

Beitragvon lk75 » Do 9. Nov 2017, 23:44

xSchwattGelbx hat geschrieben:Sehe ich genau so.

Gehen Frankfurt hat mir Neven in der 1. Halbzeit sehr gefallen. Hat einige Bälle als letzter Mann gut weggegrätscht. Auch ein paar schöne lange Diagonal Bälle auf die rechte Außenbahn zu Bartra geschlagen, die gut ankamen.

Toprak ist verletzt ausgefallen und kaum war er einigermaßen fit, musste er wieder gegen München ran. Da hätte ich lieber Neven gebracht.


Vor allem eines: wir haben so viele Schönspieler ( nicht abwertend gemeint), dass uns doch so ein bisschen die Malocher flöten gehen.
Und genau das ist Neven: der grätscht und kämpft. Hast du solche nicht, dann kaufen dir auch Mannschaften , die technisch schlechter sind , den Schneid ab. Siehe Hannover.
Und genau da kann ich die Entscheidung pro Toprak eben nicht verstehen.

Neven Subotic

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 11. Jan 2018, 22:04

10.01.2018 - 15:17

Vertrag bis Saisonende

Bericht: Saint-Étienne hofft auf Kauf von BVB-Verteidiger Subotic

Laut Manu Lonjon, Journalist von „Yahoo Sports“ aus Frankreich, zeigt der französische Erstligist AS Saint-Étienne Interesse an einer Verpflichtung von Neven Subotic (Foto). Der 29-jährige BVB-Innenverteidiger kam in der laufenden Saison nur zu vier Einsätzen in der Bundesliga und gilt bereits seit längerer als Kandidat für einen Abschied. Zudem befindet sich Dortmund aktuell auf der Suche nach einem neuen Mann für die Abwehrzentrale. Seine Einsatzchancen dürften sich dadurch auch in der Rückrunde nicht erhöhen.

Anders könnte das beim Tabellen-16. der Ligue 1 aussehen. ASSE sucht schon länger nach einer Verstärkung für die Innenverteidigung, ein angepeilter 3,7-Mio-Transfer des Ex-Freiburgers Stefan Mitrovic (27) von der KAA Gent war zuletzt wegen Problemen beim Medizincheck gescheitert. Bei Subotic, dessen Vertrag beim BVB noch bis zum Saisonende läuft, soll man sich Lonjon zufolge ebenfalls um einen Kauf bemühen.


Qualle: www.transfermarkt.at/bericht-saint-etie ... ews/297389
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Neven Subotic

Beitragvon Tschuttiball » Fr 12. Jan 2018, 14:26

Nicht hoffen, ZAHLEN und zwar mit Euros!!! ;)
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Re: Neven Subotic

Beitragvon müsje » Fr 12. Jan 2018, 15:31

Tschuttiball hat geschrieben:Nicht hoffen, ZAHLEN und zwar mit Euros!!! ;)

Schon rein aus menschlicher Sicht würde ich für Neven hoffen, dass er einen vernünftigen Verein findet, und was die Ablöse betrifft, daran wird es die sportliche Leitung nie und nimmer scheitern lassen.
Neven hat es verdient, dass das alles würdig über die Bühne geht, es ist halt nur so, dass er bei uns einfach nicht mehr für die Zukunft eingeplant wird, warum auch immer.

Re: Neven Subotic

Beitragvon lk75 » Fr 12. Jan 2018, 15:39

müsje hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Nicht hoffen, ZAHLEN und zwar mit Euros!!! ;)

Schon rein aus menschlicher Sicht würde ich für Neven hoffen, dass er einen vernünftigen Verein findet, und was die Ablöse betrifft, daran wird es die sportliche Leitung nie und nimmer scheitern lassen.
Neven hat es verdient, dass das alles würdig über die Bühne geht, es ist halt nur so, dass er bei uns einfach nicht mehr für die Zukunft eingeplant wird, warum auch immer.


Bin voll und ganz Deiner Meinung müsje.

Re: Neven Subotic

Beitragvon Jasper1902 » Fr 12. Jan 2018, 19:26

müsje hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Nicht hoffen, ZAHLEN und zwar mit Euros!!! ;)

Schon rein aus menschlicher Sicht würde ich für Neven hoffen, dass er einen vernünftigen Verein findet, und was die Ablöse betrifft, daran wird es die sportliche Leitung nie und nimmer scheitern lassen.
Neven hat es verdient, dass das alles würdig über die Bühne geht, es ist halt nur so, dass er bei uns einfach nicht mehr für die Zukunft eingeplant wird, warum auch immer.


Kann ich auch komplett so unterschreiben !
Außer warum auch immer.....

Aus meiner rein subjektiven Sicht ist Neven mittelfristig kein passender
Spieler mehr für uns und gehe ich noch einen Schritt weiter und sage,
dass seine Zeit bei uns schon vor dem Finale gegen WOB reif war.

Klopp hat ihn im Finale gebracht und Papa ( meiner Meinung nach zu der Zeit
eindeutig stärker ) geopfert - ggf. weil es sein letztes Spiel war.

Nach seiner Verletzung hat er aus meiner Sicht nicht ansatzweise wieder
das Niveau von vorher erreicht , so sehr ich ihn auch mag

sgG
Unsere Asozialität - werden wir niemals bereuen
1909

Re: Neven Subotic

Beitragvon HoWe1909 » Sa 13. Jan 2018, 13:42

Trotzdem kann ich in keiner Weise nachvollziehen, dass der ein oder andere BL nicht Interesse an ihm zeigt.

Re: Neven Subotic

Beitragvon Tschuttiball » Sa 13. Jan 2018, 15:53

HoWe1909 hat geschrieben:Trotzdem kann ich in keiner Weise nachvollziehen, dass der ein oder andere BL nicht Interesse an ihm zeigt.


Ich auch nicht. Aber evtl. will Neven ja gar nichts von anderen Bundesligaklubs hören und der Berater wimmelt jegliche Anfragen gleich ab? Wäre ja auch möglich.

Ich finde es jedoch komisch, dass nicht mal ein Englischer Klub Interesse hat. Die kaufen normalerweise doch alles was nicht bei 3 aufm Baum ist, und Neven ist/war immerhin Nationalspieler und Deutscher Meister.
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY