Marcel Schmelzer


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon Kastell » So 17. Dez 2017, 15:47

Ich kann mich unter anderem wie gesagt an 3 Szenen erinnern bei der er von links nach rechts kam um Toljan zu unterstützen.
Klar war das gestern keine Weltklasse Performance aber immer so auf dem rumhauen während Rapha seit Wochen nix zeigt finde ich arm. Das ist eine reine Sympathie Bewertung teilweise.
Toljan auf rechts hatte mehrfach Yarmo mit hinten. Warum ist Yarmo so fix ko? Weil der hinten wie blöd mitackert. Puli ist manchmal noch etwas schwankend was das angeht.

Schmelle war "solide" aber von schwächstem Spieler zu reden finde ich fast dreist.

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon Mike1985 » So 17. Dez 2017, 16:02

Ich habe hinten auch lieber Schmelzer als Rapha. Vor allem brauchen wir die Qualitäten von Rapha auch eher im Mittelfeld.
Unterm Strich müssen sich alle Spieler defensiv mal langsam fangen. Jeder einzelne ist mit einfachen Körpertäuschungen auszuspielen. Und da nehmen sich Schmelzer und zum Beispiel Toljan nicht viel. Genau wie unser defensives Mittelfeld. Alle so unbeweglich im 1 gegen 1.

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon Bernd1958 » So 17. Dez 2017, 16:35

Ich denke Schmelle wäre viel stärker wenn er sich nur auf die Defensive beschränken bräuchte. Sein damaliges Zusammenspiel mit Großkreutz war doch fast perfekt. Dieser "Co" fehlt ihm. Da er dazu noch viel offensiv machen will oder soll ist r manchmal vielleicht etwas überfordert.
Man kann ihm vieles vorwerfen, aber er gibt kämpferisch immer alles und geht quasi als Kapitän voran und man möchte ihn deshalb vielleicht in der Mannschaft auch nicht missen. Trotzdem halte ich Marco Reus für den besseren Kapitän und ja, manchmal denkt man dann gerne an die Zeiten von Kehl oder auch Hummels zurück....
Defensiv braucht er sich zur Zeit vor Guerreiro nicht zu verstecken, wobei letztgenannter wohl eine formidable Formkrise mit sich herum schleppt.

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon cloud88 » So 17. Dez 2017, 17:35

Schmelzer war gestern nicht so schlecht wie er gemacht wird. Ich habe auch noch gut ne Szene im Kopf wo er auf der rechten Seite klärt.
Dazu hat Pulisic ihn auch oft alleine gelassen, weswegen die Seite so offen war.

Das Gegentor war ne Co Produktion der Mannschaft, zu erst darf es diesen Pass so einfach nicht geben, dazu hebt Toljan das Abseits auf. Schmelzer stand nicht optimal und den letzten Zweikampf hat Toljan schon frühzeitig verloren.
Genau genommen war es das Gegenstück zu unserem 2-1.

Mir hat Schmelzer die letzten Wochen als Kapitän gut gefallen und ist mit Einsatz und Laufbereitschaft voran gegangen. Er wird nie der Edeltechniker werden der Super Flanken schlägt, aber Defensive ist er mit Abstand unser bester Außenverteidiger.

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon LaliPuna » So 17. Dez 2017, 18:05

Mike1985 hat geschrieben:Ich habe hinten auch lieber Schmelzer als Rapha. Vor allem brauchen wir die Qualitäten von Rapha auch eher im Mittelfeld.
Unterm Strich müssen sich alle Spieler defensiv mal langsam fangen. Jeder einzelne ist mit einfachen Körpertäuschungen auszuspielen. Und da nehmen sich Schmelzer und zum Beispiel Toljan nicht viel. Genau wie unser defensives Mittelfeld. Alle so unbeweglich im 1 gegen 1.


Rapha hängt für mich grad komplett im Loch. Sein Defensivverhalten ist mir zu körperlos. Aktuell kann ich ihn mir als LV noch nicht so wirklich vorstellen. Liegt aber auch an seinen letzten Leistungen.

Schmelle ist daher aktuell die bessere Wahl. Auch wenn er alles andere als stark spielt. Das Thema AV und IV wurde mir im Sommer zu dünn angegangen. Ich hätte mir ein, zwei Zugänge gewünscht, die direkt die Messlatte nach oben bringen.
LaliPuna on Twitter: https://twitter.com/DasDoHD

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon Udoroso » So 17. Dez 2017, 19:52

Das Einzige, was an Schmelzer toll ist, ist seine Alte.

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon Kastell » So 17. Dez 2017, 20:33

Qualifizierte Kommentare wie immer

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon Master Yoda » So 17. Dez 2017, 20:46

Weiß nicht, was das nun soll. Schmelzer war in den letzten Wochen einer der besseren Spieler. Dass es in der Spitze bei ihm nie reichen wird, wissen wir seit Jahren. Rapha zumindest ist aktuell ganz sicher nicht die Alternative. Den darfst du gegen die Roten gerne aus dem Kader nehmen, grauenvolle Vorstellungen zuletzt.

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon dr-eisbach » So 17. Dez 2017, 21:35

Udoroso hat geschrieben:Das Einzige, was an Schmelzer toll ist, ist seine Alte.


Das Einzige, was an dir toll ist, ist nichts

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon Der Dude » Mo 18. Dez 2017, 02:30

Schlimm genug, dass man sowas in anderen Foren lesen muss. Aber Respekt vor eigenen Spielern ist ja mittlerweile echt zuviel verlangt.