Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung) ✓


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung) ✓

Beitragvon xSchwattGelbx » Di 20. Jan 2015, 23:25

20.01.2015 - 17:03

Fast fix: BVB schnappt sich dänischen Rohdiamanten

Fußballtalente aus Skandinavien haben momentan Hochkonjunktur. Der Norweger Martin Ödegaard, der zu Real Madrid wechselt, gilt als größtes Talent Europas. Das funkelndste Juwel des FC Bayern spielt in der Rückrunde zwar beim FC Augsburg, ein Verkauf von Pierre-Emile Höjbjerg stand allerdings nie zur Debatte. Mit Borussia Dortmund hat sich der härteste Bayern-Konkurrent der vergangenen Jahre offenbar die Dienste eines Landsmannes von Höjbjerg gesichert.


Qualle: www.fussballtransfers.com/bundesliga/fa ... nten_50932


Profil: www.transfermarkt.de/jacob-bruun-larsen ... ler/293281

Hauptposition: Linksaußen
Nebenposition: Rechtsaußen + Offensives Mittelfeld
Größe: 1,83 m
Fuß: beidfüßig
Ablöse: Für 250 Tsd. von Lyngby BK U19
Zuletzt geändert von xSchwattGelbx am Sa 8. Jul 2017, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung)

Beitragvon TeenWolf » Mi 21. Jan 2015, 01:21

Schön, dass sich auch der BVB mal eines dieser "Supertalente" sichern kann, so aus Vereinsbrillen-Sicht.

Aber als Fußballfan im Allgemeinen muss ich sagen, dass ich diese Entwicklung der letzten 3-5 Jahre für sehr bedenklich halte. Die Spieler verlassen mittlerweile immer früher ihre Heimat- bzw. Ausbildungsvereine. Natürlich, wir leben im Zeitalter der Globalisierung und dennoch würde ich mir hier wünschen, dass es für die kleinen Vereine irgendwie noch einen Sinn gibt die Jugend zu fördern. Sammer betreibt das Abwerben von Jugendspielern momentan richtig extrem beim FC Bayern... Max Eberl hat zu der Thematik einige interessante Interviews gegeben. Wir müssen ja schon fast froh sein, dass unser Supertalent Götze uns "erst" mit 21 Jahren verlassen hat und wir noch 35 Mio. Euro bekommen haben, wenn ich mal an die ganzen Transfers denke, für die nur eine lächerliche Ausbildungsentschädigung fällig wird.

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung)

Beitragvon HoWe1909 » Mi 21. Jan 2015, 17:28

Viel zu alt, der Junge...

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung)

Beitragvon Ackermann74 » Mi 21. Jan 2015, 20:33

Larsen, Passlak, Dudziak.... baut sich Klopp gerade den Meister 2018 (2011 reloaded) ? Schön wärs, dann gehts auch noch lange weiter mit ihm.

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung)

Beitragvon Tschuttiball » Mi 21. Jan 2015, 20:35

Jo das klingt nach Spass! :D
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung)

Beitragvon LEF » Mi 21. Jan 2015, 23:19

Das ist der richtige Weg, das gefällt mir, das begeistert, das will ich sehen :!:
Investitionen in die Jugendförderung.........dabei kann das gar nicht sooooo viel kosten.
Von mir aus auch gerne das Trainingsgelände erweitern.

Auch hier müssen wir die erste Adresse für hoffnungsvolle Talente aus ganz Europa sein.

Mir fällt immer wieder der FC Barcelona ein. Fast alle Weltstars aus der glorreichen Zeit, stammen aus der eigenen Jugend.
Die Glanzzeit von Ajax Amsterdam war der großartigen Jugendarbeit geschuldet.........etc.

Genau das, möchte ich hier auch sehen.

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung)

Beitragvon sebo » Do 22. Jan 2015, 00:12

Gibt es da nicht noch einen "Rohdiamanten" aus den eigenen Reihen namens Sauerland? Kann mich jemand auf den neusten Stand bringen, was ihn angeht? Warum war er nicht mit beim Trainingslager?

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung)

Beitragvon schwarzundgelb » Do 22. Jan 2015, 00:36

Passlack und Burnic waren sowieso mit der U17-Nationalmannschaft im Trainingslager in La Manga, und haben dann anschließend mit den Profis beim BVB trainiert. Sauerland ist in der aktuellen Saison Stammspieler bei der U19, war in zwei Spielen Kapitän und hat drei Spiele in der UEFA Youth League und drei Spiele für die U18-Nationalmannschaft absolviert.
-------------------- Bürki --------------------
Piszczek --- Ginter --- Hummels ---- Park
----------- Gündogan --- Sahin ------------
Reus ------------ Kagawa ----- Mkhitaryan
--------------- Aubameyang ----------------

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung)

Beitragvon LEF » Do 22. Jan 2015, 11:03

schwarzundgelb hat geschrieben:Passlack und Burnic waren sowieso mit der U17-Nationalmannschaft im Trainingslager in La Manga, und haben dann anschließend mit den Profis beim BVB trainiert. Sauerland ist in der aktuellen Saison Stammspieler bei der U19, war in zwei Spielen Kapitän und hat drei Spiele in der UEFA Youth League und drei Spiele für die U18-Nationalmannschaft absolviert.


Auf welcher Position spielt denn eigentlich Sauerland ?

David Sauerland

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 22. Jan 2015, 12:09

Bild

Hauptposition: Defensives Mittelfeld
Nebenpostionen: Offensives Mittelfeld, Rechter Verteidiger


Qualle: www.transfermarkt.de/david-sauerland/pr ... ler/232344


Jacob Bruun Larsen ist wohl auch ein Mittelfeldspieler: www.transfermarkt.de/jacob-bruun-larsen ... ler/293281
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB