Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung) ✓


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Jacob Bruun Larsen

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 9. Nov 2017, 17:31

12:41 - 9. Nov. 2017

In einem Interview mit @bolddk äußert sich #Larsen zu seiner Situation beim BVB. Er sieht sich immer näher an der 1. Mannschaft und denkt nicht über eine Leihe nach.


Qualle: https://twitter.com/NiklasKuhr/status/9 ... 4496239619
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

FourFourTwo’s 100 Best Teenagers in the World 2017

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 9. Nov 2017, 20:35

Bild

94. JACOB BRUUN LARSEN (BORUSSIA DORTMUND)

Need to know: Borussia Dortmund love nurturing young widemen, and left-footed wing wizard Bruun Larsen is definitely an exciting talent.

Recruited from Lyngby in 2015, the Dane scored at will for the U19s, convincing BVB’s management to promote him to the senior side. He made his Bundesliga bow at Hamburg in September and continues to impress in the UEFA Youth League, bagging a brace in the 5-3 win over Real Madrid.

Highlight so far: Bruun Larsen scored 20 goals in just 17 matches for the U19s during 2016/17, hitting five against Wuppertaler. MY


Qualle: www.fourfourtwo.com/features/fourfourtw ... page=0%2C1
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Jacob Bruun Larsen

Beitragvon xSchwattGelbx » Mo 8. Jan 2018, 12:23

08/01/2018 - 08:53

Bundesligist will BVB-Juwel Bruun-Larsen

Beim BVB zählt Jacob Bruun Larsen seit Jahren zu den größten Hoffnungsträgern. Den Durchbruch hat der 19-jährige Däne aus unterschiedlichen Gründen bislang nicht geschafft. Nun könnte es ihn zu einem anderen Bundesligisten ziehen.

Eine Leihe innerhalb der Bundesliga könnte der richtige Zwischenschritt sein.

Interesse an Bruun Larsen signalisiert dem ‚kicker‘ zufolge der FC Augsburg. Daneben sollen weitere Klubs die Fühler nach dem 19-Jährigen ausgestreckt haben.


Qualle: www.fussballtransfers.com/bundesliga/bu ... rsen_86172
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung) ✓

Beitragvon A-Mac » Mo 8. Jan 2018, 12:35

Schaden kann es ihm sicherlich nicht.
1 1/2 Jahre verleihen (ohne Kaufoption) und sehen ob es für die Bundesliga reicht.

Wobei es mich auch interessiert hätte, wo er bei uns ohne seine Verletzung stehen würde...

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung) ✓

Beitragvon Rothofler » Mo 8. Jan 2018, 12:54

Siehe Leitner, Stenzel, Burnic, Passlack!

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung) ✓

Beitragvon Rosicky » Mo 8. Jan 2018, 15:50

Rothofler hat geschrieben:Siehe Leitner, Stenzel, Burnic, Passlack!

Und was sieht man dort? Leitners Name würde ich persönlich nicht im Kontext nennen. Burnic und Passlack sind noch verliehen - Stenzel wurde von Freiburg gekauft. Leitner hat es nicht geschafft. Sehe aber bei jeden charakterliche Unterschiede und andere Anlagen. Wobei Burnic und Passlack durchaus Gemeinsamkeiten besitzen beim Interesse an der Führungsrolle. Beide meiner Meinung nach auch die mit der höchsten Wahrscheinlichkeit was aus Ihrer Leihe zu machen. Burnic mehr als Passlack. Aber das ist jetzt meine persönliche Einschätzung.

Edith: Und Larsen sehe ich von der Fähigkeit her mindestens auf dem selber Level von Passlack und Burnic. Vom Stand eventuell sogar noch etwas höher. Einzige Problem sind seine beiden (?) langen Verletzungen.

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung) ✓

Beitragvon Rothofler » Mo 8. Jan 2018, 16:23

Passlack hat meines Wissens nicht eine Minute gespielt, lediglich in der 2. Garnitur beim letzten, unbedeuteten EL-Spiel.

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung) ✓

Beitragvon Space Lord » Mo 8. Jan 2018, 17:58

Vielleicht sollte an dieser Stelle auch einmal Marcel Halstenberg erwähnt werden, der jetzt bei RB Stammspieler ist auf einer Position, für die wir länger schon nach einem Ersatz suchen.

Für mich ein Beispiel, dass zuweilen auch zu früh aussortiert wird.

Reus wäre ein weiteres prominentes Beispiel und Ginczenk, seine Verletzungen mal Aussen vor, hatte sich in Pauli gut entwickelt. Den hätte ich auch nicht zwingend ziehen lassen.

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung) ✓

Beitragvon Zubitoni » Mo 8. Jan 2018, 22:24

bloß nicht verkaufen, sonst wird der uns ab nächste saison im neuen trikot regelmäßig 1-2 einschenken. top mann, muss aber natürlich mal randürfen.
NUR NOCH 12 PUNKTE BIS ZUM KLASSENERHALT !!!

Re: Jacob Bruun Larsen (16 Jahre jung) ✓

Beitragvon Jasper1902 » Di 9. Jan 2018, 09:02

Space Lord hat geschrieben:Vielleicht sollte an dieser Stelle auch einmal Marcel Halstenberg erwähnt werden, der jetzt bei RB Stammspieler ist auf einer Position, für die wir länger schon nach einem Ersatz suchen.

Für mich ein Beispiel, dass zuweilen auch zu früh aussortiert wird.

Reus wäre ein weiteres prominentes Beispiel und Ginczenk, seine Verletzungen mal Aussen vor, hatte sich in Pauli gut entwickelt. Den hätte ich auch nicht zwingend ziehen lassen.


Dann mal der Reihe nach:

Halstenberg - aus meiner Sicht vollkommen überschätzt, das kann Schmelle locker
Reus - klassische Fehleinschätzung, da bin ich bei Dir
Ginczek - hätte bei uns keine Rolle gespielt, alleine aufgrund seiner Verletzungen

sgG
Unsere Asozialität - werden wir niemals bereuen
1909