Matthias Ginter


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Matthias Ginter

Beitragvon Nickname » Do 18. Mai 2017, 08:09

Gelber Tyrion hat geschrieben:
LEF hat geschrieben:
So ist es. Damit gehe ich konform. Er ist erst 23 Jahre alt.
Ich sehe ihn als RV. Da hat er die besten Spiele für uns gemacht.


Naja, schon lustig wie der Bursche zum Teufel geschickt werden soll ; )

Wenn demnächst ein Dembele hier die Hufen hochmachen sollte, dann wird natürlich wieder seitenlang geheult und geplärrt als ob es kein morgen mehr gibt.........#pussytum.

Mit Pussytum kennst Du Dich ja aus.

http://forum.westline.de/viewtopic.php?f=11&t=910136&start=1010#p2737021

Matthias Ginter

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 18. Mai 2017, 12:21

Na, na, na, na, Leute! Lasst mal die Anmachen und bleibt beim Thema -> Matthias Ginter ;-)
Schwatti vereint.. Schwatti versöhnt.. Bild

"Ich glaube, daß Gewaltlosigkeit der Gewalt himmelhoch überlegen ist, dass Vergebung menschlicher ist als Vergelten."

Re: Matthias Ginter

Beitragvon yamau » Do 18. Mai 2017, 13:14

xSchwattGelbx hat geschrieben:22:24 - 17. Mai 2017

Angeblich soll sich #Ginter mit Hoffenheim einig sein. Ablöse 15-20 Mio. [BILD] #BVB


Qualle: https://twitter.com/BVB_Aktuell/status/ ... 6850847748


super deal, der hat sich 3 Jahre zurück entwickelt!

Re: Matthias Ginter

Beitragvon Tschuttiball » Do 18. Mai 2017, 13:19

15-20 Mio wäre ein guter Deal von Zorc, wenn man bedenkt dass er innerhalb der Liga wechselt wo ansonsten solch hohe Beträge nicht die Regel sind - vor allem für einen Abwehrspieler.
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Re: Matthias Ginter

Beitragvon Gelber Tyrion » Do 18. Mai 2017, 14:03

Nickname hat geschrieben:Mit Pussytum kennst Du Dich ja aus.

http://forum.westline.de/viewtopic.php?f=11&t=910136&start=1010#p2737021



Au man, anscheinend liegen hier echt schon die Nerven blank ; )
27.05.2017 = Judgement Day in schwarz gelb

Re: Matthias Ginter

Beitragvon Borussen_Jojo » Do 18. Mai 2017, 14:12

Das wäre in der Tat ein super Deal für uns. Frage mich wo Bild die Zahlen her hat, was ich zuletzt gelesen habe waren 5 Mio die Hoffenheim bereit wäre zu zahlen...

Re: Matthias Ginter

Beitragvon Alt-Possum » Do 18. Mai 2017, 14:33

Sofort weg, auch für 5 Millionen. Wenn´s nich reicht leg ich noch´n Zehner drauf.
Ginter ! Einer der grössten Unsicherheitsposten der letzten Jahre, der vielleicht alle 5 bis 6 Spiele mal ausnahmsweise positiv aufgefallen sein mag. Meiner Meinung nach einer der überschätztesten Kicker Deutschlands. Möge er in Hoffenheim glücklich werden.

Re: Matthias Ginter

Beitragvon Becksele » Do 18. Mai 2017, 15:07

Er war aber auch mal Wunschkandidat für viele in diesem Forum - undzwar exakt 1 Jahr bevor er zu uns kam - zusammen mit einem gewissen Kevin Volland. Das waren die 2 Top Top Top-Nachwuchsnationalspieler, die jeder hier wollte.

Im Nachhinein ja, er hat sich trotz enorm hoher Einsatzzeiten keinen Deut weiterentwickelt und ist maximal stagniert. Nächste Saison ist er Verteidiger Nr. 4, von daher macht es Sinn, wenn er sich anders orientieren wollen würde.
Bild

Re: Matthias Ginter

Beitragvon Der Dude » Do 18. Mai 2017, 15:11

Bei 15-20 Mio sollte man Zorc direkt eine Goldstatue gießen lassen... :-D

@Becksele

und was interessiert dich das ob man sich ihn vor 4 Jahren gewünscht hat? Solang man jetzt nicht die VF für den Transfer verantwortlich macht ist doch alles gut.
Das war ein guter Transfer und er konnte die Erwartungen halt nie erfüllen.

Re: Matthias Ginter

Beitragvon Sun_seeker » Do 18. Mai 2017, 15:26

Bei dem Betrag und (!) Wechselwillen Matze muss man dem Wechsel zustimmen.
Ein angemessener Betrag in Anbetracht dessen, dass er zu einem Kokurrenten ginge.
SgG
Sun