Pierre-Emerick Aubameyang


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

Beitragvon Alt-Possum » Do 18. Mai 2017, 14:39

Da gibts garnix zu suchen, und erst recht kein Gespräch ala "Na der Herr, wie hätten´s denn gern?
Auba hat Vertrag bis 2020 und den gefälligst zu erfüllen, andernfalls hätte er ihn nicht unterschreiben dürfen. Basta!!

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

Beitragvon Tschuttiball » Do 18. Mai 2017, 14:48

Alt-Possum hat geschrieben:Da gibts garnix zu suchen, und erst recht kein Gespräch ala "Na der Herr, wie hätten´s denn gern?
Auba hat Vertrag bis 2020 und den gefälligst zu erfüllen, andernfalls hätte er ihn nicht unterschreiben dürfen. Basta!!


Würde dir ja prinzipiell gerne Recht geben, nur läuft das im Fussball-Business leider etwas anders ab, die Spieler sitzen am längeren Hebel.
Man wird sich also erkundigen ob er ein Angebot vorliegen hat und schauen ob er unbedingt weg will oder nicht, wenn ja, dann macht es keinen Sinn einen unzufriedenen Spieler bei sich zu halten - vor allem mit dem Hintergrund dass man eine Rekordablöse erzielen könnte. Wenn Auba jedoch meint er fühlt sich hier wohl und muss nicht zwingend weg, dann passt das auch. Evtl. wird man Auba auch mit einem besseren Gehalt (+ Verlängerung Vertrag) positiv hinsichtlich Verbleib stimmen. Man muss halt schon beachten dass es für Auba langsam Richtung Karriereende geht und er evtl. noch einen letzten grossen Vertrag abschliessen könnte (China?) vor allem wenn er denn bei uns nochmals verlängern würde.
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

Beitragvon Gelber Tyrion » Do 18. Mai 2017, 14:56

Vielleicht sind ja auch noch "diverse" absprachen bei der Vertragsverlängerung getroffen worden..........mir wäre schon lieber wenn er bleibt, aber 80 - 100 Mio wäre schon ein dickes Pflasterchen, um wenigstens die gröbsten Wunden abzudichten. Mal sehen.
Es wird eine langeeeeee Sommerpause ; )

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

Beitragvon Der Dude » Do 18. Mai 2017, 14:57

Dass man das Gespräch aber unbedingt nach der Saison suchen muss, versteh ich aber nicht.
Man darf einem Spieler auch ein Ultimatum setzen. Am 01.05. möchten wir eine klare AUssage ob du bleiben oder gehen willst, denn davon machen wir unsere Transferplanungen abhängig.
Wobei ich glaube, dass dies auch schon so stattgefunden hat und das Ergebnis erst nach der Saison kommuniziert werden soll.

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

Beitragvon Alt-Possum » Do 18. Mai 2017, 15:01

Gelber Tyrion hat geschrieben:80 - 100 Mio wäre schon ein dickes Pflasterchen, um wenigstens die gröbsten Wunden abzudichten.

Die gröbsten Wunden...wenn Auba weg is...?

Wenn mir einer das Herz rausreisst wird es mir wohl eher wenig helfen, wenn ich mir endlich Pflaster auf die Hühneraugen klebe... :x

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

Beitragvon Ramses » Do 18. Mai 2017, 15:10

Der Dude hat geschrieben:...
Wobei ich glaube, dass dies auch schon so stattgefunden hat und das Ergebnis erst nach der Saison kommuniziert werden soll.


Guck, und schon sind wir wieder einer Meinung. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die VF noch im Unklaren darüber ist, ob er weiterhin in den Planungen zu berücksichtigen ist. Es werden aber wohl noch letzte Hoffnungen vorhanden sein.
„Eine Zeitung, mit der man den toten Fisch beleidigt, den man darin einwickelt.“ Volker Pispers über BLÖD

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

Beitragvon Der Dude » Sa 20. Mai 2017, 16:36

Ich halte einen Abgang übrigens für schwerwiegend, allerdings nicht in dem gleichen Maßstab wie Lewandowski.
Spielerisch hat Auba extrem abgebaut, aber seine Torquote ist überragend. Unser Spiel würde kaum anders aussehen wenn wir einen Typ Gomez/Dost im Sturm hätten.
Auch wenn ich mir die natürlich nicht wünsche.

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

Beitragvon auba » Sa 20. Mai 2017, 17:39

Ramses hat geschrieben:
Der Dude hat geschrieben:...
Wobei ich glaube, dass dies auch schon so stattgefunden hat und das Ergebnis erst nach der Saison kommuniziert werden soll.


Guck, und schon sind wir wieder einer Meinung. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die VF noch im Unklaren darüber ist, ob er weiterhin in den Planungen zu berücksichtigen ist. Es werden aber wohl noch letzte Hoffnungen vorhanden sein.


da sind wieder die kaffeesatzleser und wissen schon alles. :lol: :lol: :lol:
Ändert man in dem Wort "Mama" nur vier Buchstaben, so ergibt sich das Wort "Bier" Bild

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

Beitragvon HabKeineIdee » Sa 20. Mai 2017, 17:45

So wo ist der Held der die original Töne von Auba übersetzen kann?
Massimo hat ja ziemlich entsetzt geguckt und schnell nochmal bei Auba nachgefragt und dann eine Blabla Antwort gegeben - nur offensichtlich nicht die echte Übersetzung...

Auba

Beitragvon xSchwattGelbx » Sa 20. Mai 2017, 17:54

Master Yoda hat geschrieben:Kann jemand Aubas echte Antwort aus dem Interview übersetzen? Klang nach Abschied.

17:45 - 20. Mai 2017

Meine Mutter (Italienern) sagt, dass er gemeint hat, dass er sich auf das Spiel nächste Woche konzentrieren möchte und danach weiter guckt!


Qualle: https://twitter.com/TilcaYT/status/865956732811579392
DFB Pokal Sieger 2017