Aktuelle Transferdiskussion


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon pewpewlazorgunz » Do 11. Mai 2017, 11:20

Moardin hat geschrieben:
pewpewlazorgunz hat geschrieben:Die VVLs sind doch alle ziemliche nobrainer mit wenig Brisanz. INteressanter wäre es gewesen wenn Leute verlängern, die weniger zum Zuge kommen, z.B. Merino, Passlack oder Mor.


Aber Sahin und vor allem Weidenfeller kamen doch auch weniger zum Zuge? Die drei von dir genannten kamen häufiger zum Zuge als Weidenfeller.


Sahin hat wenn er fit war regelmäßig gespielt. Bei Weide hat man explizit angekündigt, dass es keinen echten Konkurrenzkampf gibt und sich offen gelassen ggf noch nen Talent intensiv einzubauen. Beides keine plötzliche Wendung.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon richi05 » Do 11. Mai 2017, 11:49

Regelmäßig hat Castro gespielt und nicht Sahin. Jetzt nach dem noch Dahoud gekommen ist wird es für Sahin sehr eng, auch auf der Ersatzbank..

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon joey1987 » Do 11. Mai 2017, 11:56

Hätte wenn und aber zählt eh nicht. Sahin hat die letzten Jahre extrem wenig gespielt.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon richi05 » Do 11. Mai 2017, 20:08

Die VV ist eher taktisch zu sehen, damit man ihn nicht Ablösefrei​ abgeben muss.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Becksele » Di 16. Mai 2017, 16:09

Ich wiederhole meinen Wunsch nach Kimmich :lol:

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... -2020.html
Meine Top-Elf:

Bürki - Piszczek, Sokratis, Bartra, Schmelzer - Weigl, Guerreiro, Götze - Yarmolenko, Pulisic - Aubameyang

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Stumpen2007 » Di 16. Mai 2017, 18:57

Becksele hat geschrieben:Ich wiederhole meinen Wunsch nach Kimmich :lol:

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... -2020.html


... ich befürworte dieses anliegen.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Der Dude » Di 16. Mai 2017, 23:30

Sollte er tatsächlich auf den Markt kommen muss man alles daran setzen ihn zu bekommen. Das ist einfach eine Granate. Dann muss halt jemand im ZM gehen.
(Was ist eigentlich seine Lieblingsposition?)

Wenn der bei RB landet krieg ich das Kotzen.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Tino » Mo 22. Mai 2017, 10:55

Finde das ein Auba Verkauf von Nöten ist um uns qualitativ wieder stärker aufzustellen. So viel Geld kann man sich einfach nicht entgehen lassen, war wir damit anstellen ist wieder ne andere Frage.

Auba 80 Mio

Hinzu kommen weitere Abänge die nochmal zusätzlich paar Mio einbringen könnten.

Ginter 15 Mio
Subo 5 Mio
Park /

Kagawa ? Vll hat er nochmal andere Pläne
Schüüü ? Neuer Trainer & WM steht vor der Tür
Rode ? Möchte Einsatzzeiten, könnte bei uns schwierig werden
Durm ? Genügt unseren Ansprüchen nicht
Ggf. Leihen von Merino, Passlack und Bruun Larssen ?

Will keinen Umbruch herbeischreien, aber denk das die oben aufgeführten Spieler uns nicht aus der Bahn werfen würden und man hier wieder enorm Spielraum hätte unsere Baustellen zu stopfen.

Ich versuche mich hiermal die Millionen zu reinvestieren.

Dahoud und Toprak eingetütet / 24 Mio.

Positionstechnisch
1x Iv
1x Rv
1x Zm
2x St

Unter der Prämisse das Favre unser neuer Trainer wird, würde ich den Fokus auch ganz klar auf den französichen Markt legen. Hatten hier auch ein tolles Händchen bei den vergangenen Transfers.

Iv - sieht schwer nach Zagadou aus. Für mich ist hier ein Talent vollkommen ausreichend. Mit Batra, Toprak, Papa und Manni hat man hier gestandene Spieler, ob diese qualitativ genügen wird sich unter dem neuen Trainer zeigen. Bin hier nicht restlos überzeugt.

Rv - Perreira von Nizzs fänd ich klasse kann in der 4er kette aber auch in 3-5-2 die außen bekleiden. Gehört Porto und hat nicht mehr allzu lange Vertrag.

Zm - sind hier eig. gut aufgestellt, aber ein giftiger Balleroberer grad bei unserer Spielweise würde mir ziemlich gut gefallen. Serri von Nizza ist einfach eine Waffe sehr interessanter Spieler. Schwer zu bekommen soll aber angeblich eine So besitzen. Liegt bei 40 Mio, schon sehr heftig.

St - Ne Kante vorne drin wäre genial hier fallen mir in Frankreich jetzt so schnell keine ein evtl. Balo aber für mich zu riskant hier wäre aber keine Ablöse fällig.
Bin ein Fan von Giroud, könnte ich mir sehr gut bei uns vorstellen. Schick von Sampdoria wäre die jüngere Alternative hierzu.

Der 2 St sollte ein spielstarker, quirliger St werden, der vll Alternativ auch mal auf den Aussen weichen könnte.

Ich würde mir aufjedenfall wünschen das man das Geld was man verdient direkt wieder reinvestiert unser Kader hat es dringend nötig.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Udoroso » Mo 22. Mai 2017, 13:25

Fest steht, dass der Kader verkleinert werden muss. Insbesondere im Mittelfeld besteht ein absolutes Überangebot. Und ich rede nicht davon, dass man Park los wird. Für den Spieler gibt es auch keinen Markt und Park wird den Teufel tun auf Geld zu verzichten. Durm muss man auf jeden Fall loswerden. Wie Tino sagte, reicht es einfach nicht für uns. Ich bin mit dem letzten Jahr von Castro ebenfalls nicht zufrieden. Da waren drei, vier starke Spiele( z.B. Zuhause Madrid ) dabei, mehr aber auch nicht. Für einen Spieler seiner Klasse zu wenig. Die Körpersprache ist mir auch oftmals zu negativ.
Man stelle sich vor, Götze und Schürrle steigern sich wieder. Puh, dann wird es aber eng. Jede Menge Unzufriedene...

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Tschuttiball » Mo 22. Mai 2017, 14:48

Wäre interessant bei Mislintat und Zorc Mäuschen zu spielen, die werden sich sicher schon beraten wen sie holen werden im Fall der Fälle.
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY