Aktuelle Transferdiskussion


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Tempodribbler » Fr 5. Mai 2017, 13:26

Zubitoni hat geschrieben:auf beiden außenpositionen und einer IV positionen müssen top lösungen her. DAS würde uns richtig nach vorne bringen.


Genau das sind die Positionen, für die wir Neuzugänge brauchen.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon LEF » Fr 5. Mai 2017, 14:35

Tempodribbler hat geschrieben:
Zubitoni hat geschrieben:auf beiden außenpositionen und einer IV positionen müssen top lösungen her. DAS würde uns richtig nach vorne bringen.


Genau das sind die Positionen, für die wir Neuzugänge brauchen.


Gerne, schließe ich mich euren Gedankengängen an.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Der Dude » Fr 5. Mai 2017, 16:44

Nur leider werden wir keine qualitativ hochwertigen Lösungen präsentiert bekommen.
Links wird ganz sicher nichts mehr passieren. Mit Schmelle und Guerreiro sind wir auch recht gut besetzt.
Als IV kommen Toprak und der junge Franzose. Done.
Rechts haben wir Bedarf. Bin gespannt ob man da noch was hört.
Ich bin sowieso erstaunt, dass wir Jahr für Jahr eine der wenigen Buli Mannschaften sind, die nie ein Transferminus machen. Würde mich mal interessieren ob das am konservativen Finanzdenken unserer Führungsriege liegt oder ob wir aufgrund der Gehälter keine Möglichkeiten haben...
Jedenfalls hat die letzte Saison klar gezeigt, dass wir in der Defensive etwas tun müssen. Und das kann nicht ausschließlich Toprak sein.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Stumpen2007 » Mi 10. Mai 2017, 08:48

... kann man die verlängerungen mit sahin, weide, vielleicht auch pischu so werten, dass man uns fans etwas milde stimmen möchte.

rein sportlich macht ja nicht jede verlängerung sinn.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Master James » Mi 10. Mai 2017, 08:51

Stumpen2007 hat geschrieben:... kann man die verlängerungen mit sahin, weide, vielleicht auch pischu so werten, dass man uns fans etwas milde stimmen möchte.

rein sportlich macht ja nicht jede verlängerung sinn.


Favre kennt ja Pischu. :D

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon feniksi » Mi 10. Mai 2017, 09:27

Der Dude hat geschrieben:Nur leider werden wir keine qualitativ hochwertigen Lösungen präsentiert bekommen.
Links wird ganz sicher nichts mehr passieren. Mit Schmelle und Guerreiro sind wir auch recht gut besetzt.
Als IV kommen Toprak und der junge Franzose. Done.
Rechts haben wir Bedarf. Bin gespannt ob man da noch was hört.
Ich bin sowieso erstaunt, dass wir Jahr für Jahr eine der wenigen Buli Mannschaften sind, die nie ein Transferminus machen. Würde mich mal interessieren ob das am konservativen Finanzdenken unserer Führungsriege liegt oder ob wir aufgrund der Gehälter keine Möglichkeiten haben...
Jedenfalls hat die letzte Saison klar gezeigt, dass wir in der Defensive etwas tun müssen. Und das kann nicht ausschließlich Toprak sein.


Ich gehe eher davon aus, dass das daran liegt, dass wir in den letzten 6-7 Jahren sukzessiv Spieler aus dem Amateurbereich in den Profibereich eingegliedert haben, und diese dann eingeschlagen sind. Wie auch, dass "low-budget" investitionen wie z.B Kagawa, phänomenal aufgespielt haben. Bei den etwas kostspieligeren Investitionen sahen wir in den letzten Jahren alles andere als gut aus. Immobile, Schürrle[*], Götze[*], Rode[*], Heno...
[*] kann man noch nicht abschließend beurteilen,...

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Space Lord » Mi 10. Mai 2017, 12:18

Stumpen2007 hat geschrieben:... kann man die verlängerungen mit sahin, weide, vielleicht auch pischu so werten, dass man uns fans etwas milde stimmen möchte.

rein sportlich macht ja nicht jede verlängerung sinn.

Vielleicht lässt es sich auch so werten, TT geht, die vormals wechselwilligen Spieler wollen nun doch bleiben. Nichts Genaues weiss man nicht... ;)

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon pewpewlazorgunz » Mi 10. Mai 2017, 13:49

Die VVLs sind doch alle ziemliche nobrainer mit wenig Brisanz. INteressanter wäre es gewesen wenn Leute verlängern, die weniger zum Zuge kommen, z.B. Merino, Passlack oder Mor.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Moardin » Do 11. Mai 2017, 09:20

pewpewlazorgunz hat geschrieben:Die VVLs sind doch alle ziemliche nobrainer mit wenig Brisanz. INteressanter wäre es gewesen wenn Leute verlängern, die weniger zum Zuge kommen, z.B. Merino, Passlack oder Mor.


Aber Sahin und vor allem Weidenfeller kamen doch auch weniger zum Zuge? Die drei von dir genannten kamen häufiger zum Zuge als Weidenfeller.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon feniksi » Do 11. Mai 2017, 09:38

Aber Sahin und vor allem Weidenfeller kamen doch auch weniger zum Zuge? Die drei von dir genannten kamen häufiger zum Zuge als Weidenfeller.


Sahin kam doch bisher kaum zum Zuge, weil es 3/4 der Saison verletzt war. So er denn auf dem Platz stand, -so empfinde ich es zumindest- hat er gute bis sehr gute Leistungen gebracht.
Weide ist die #2. <--Ich schätze mal, die Vertragsverlängerung beruht auf mehrere Gespräche zw. Weide und Zorc über dessen Zukunftsplanung (sprich über mehrere Jahre hinaus). Und da muss wohl ein Weg für Roman vorbereitet sein, wenn man im Hinterkopf Romans Aussagen zur VVL hat.

Auch wenn Tuchel bleibt, hat er mit diesen beiden Spielern keine Altlasten bzw. Spieler die in der Teamhierachie mit ganz oben stehen.