@Beide: Hannes Pfeiffer


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Preussen-Muenster-Extraforum-2011;art945,779922

@Beide: Hannes Pfeiffer

Beitragvon SCP-was-sonst » Do 12. Jan 2012, 10:32

Lassen Sie sich in einigen Dingen auch schon mal von Herrn Pfeiffer beraten oder
können Sie ausschließen, dass Herr Pfeiffer als Mitentscheider im Hintergrund auftritt?
Welche Aufgaben übernimmt Herr Pfeiffer konkret?
Welche hat er im abgelaufenden Kalenderjahr wahrgenommen?
Sind dort Aufgaben und/ oder Entscheidungen dabei,
die nicht unmittelbar mit seinem Amt als Ehrenratsvorsitzender zu tun haben?
Autos von Renault kommen mir nicht auf den Hof!

Re: @Beide: Hannes Pfeiffer

Beitragvon Mehnert. » Do 12. Jan 2012, 10:43

Herr de Angelos
Ewartet man ganz im Enst wenn man so eng mit Herrn Pfeiffer verbunden ist das wenn jemand aus dem Verein Probleme/Ärger mit dem Verein hat und deshalb vor den Ehrenrat muss7geht das dort
1.vollkommen wertfrei und neutral entschieden wird?
2.das die Mitglieder das eventuell nicht kritisch sehen und daran nicht glauben?
Bitte nicht auf meine Ausdünstungen reagieren-bin stets etwas durcheinander-sind alle erfunden-also einfach hinnehmen-wie auch immer
Münster ist seit Fascher ein Pflaster für Profifußball...

Re: @Beide: Hannes Pfeiffer

Beitragvon Marco de Angelis » Do 12. Jan 2012, 13:04

Auch das können wir gern beantworten. Mit Hannes Pfeiffer verbindet mich eine enge Freundschaft, daraus werde ich auch kein Geheimnis machen. Er ist Vorsitzender Richter am Landgericht Münster und damit prädestiniert für den Ehrenratsvorsitz (der ja Volljurist sein muss).

Während meiner Amtszeit hat es keinen Fall gegeben, der mich betroffen hätte, der im Ehrenrat behandelt würde.
Sollte es einen solchen Fall geben, würde sich Hannes Pfeiffer sicher bei der Beschlussfassung enthalten.

Wir können froh sein, dass ein Kopf wie Hannes Pfeiffer seine Zeit dem Verein auch in anderen Dingen zur Verfügung stellt...