Dach Gegengerade


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Preussen-Muenster-Extraforum-2011;art945,779922

Dach Gegengerade

Beitragvon Mehnert. » Do 12. Jan 2012, 07:48

Guten Tag

Auch bei diese Frage geht an denjenigen der sie beantworten möchte

Wurde bei der Planung des Dach´s über der GG darüber r nachgedacht/angedacht das man das Dach auch ohne wahnsinnigen statischen und dadurch finanziellen Mehraufwand mir weniger Stützen hätte konstruieren hätte können?

Die vielen Stützen sind sichtbehindernd,nervend und auch eher ne Technik vegangener Jahre
Bitte nicht auf meine Ausdünstungen reagieren-bin stets etwas durcheinander-sind alle erfunden-also einfach hinnehmen-wie auch immer
Münster ist seit Fascher ein Pflaster für Profifußball...

Re: Dach Gegengerade

Beitragvon Carsten Gockel » Do 12. Jan 2012, 11:26

Nach meiner Kenntnis wäre eine Dachkonstruktion mit weniger Stützen deutlich teurer und seinerzeit damit für uns nicht finanzierbar gewesen.