Altstars


http://admin.westline.de/forum/header/Forenheader-Extraforum-VfL-Bochum;art945,700240

Altstars

Beitragvon Oernie » So 25. Mär 2012, 16:48

Hallo Herr Bergmann,

zunächst ein mal vielen Dank, daß wir auch wenn der Erfolg nicht gerade groß im Moment ist, nach vielen Jahren in denen wir in Heimspielen nicht mal mehr eine Torchance hatten uns jetzt nur noch darüber ärgen, daß wir diese im Moment nicht verwerten. Sie haben, auch wenn der ein oder andere es nicht so sieht, etwas bewegt in Bochum.

Mich würde interessieren, wie sie Leistung und den Wert einiger Altstars beurteilen.

Sie schrieben in einem anderen Beitrag sinngemäß, daß die Mischung des Kaders ausgewogen sein sollte und die erfahrenen Spieler den jungen Halt geben sollen.

ich kann mich erinnern, daß dies in früheren VfL Jahren mit Spielern wie z. B. Woelk, Oswald, Lamek oder Darek auch funktioniert hat.

Ich habe aber im Moment den Eindruck, daß es gerade die erfahrenen Spieler sind, welche hektisch und eben gar nicht abgeklärt spielen. Wenn man sich die Platzverweise und Ballverluste eines Paul Freier anschaut, habe ich eher den Eindruck, daß diese Spieler die Mannschaft schwächen.
In kritischen Situationen waren es fast immer gerade die Spieler, welche abgeklärt hätten reagieren sollen, die dann die Niederlagen eingeleitet haben. (Pokalspiel Bayern, Ingolstadt u. a.) :x

Ich habe alle der letzten Spiele gesehen und eigentlich hatten alle, die diese Spiele auch gesehen haben eben genau den selben Eindruck. :!:

Ich denke darüber hinaus, daß man jungen Spielern wie z. B. Vogt eben auch mal Fehler verzeihen muss, wenn aber ein Exnationalspieler zum x. Mal durch dumme Fouls, Schwalben oder unnötige Ballverluste in der Vorwärtsbewegung auffällt, dann denke ich muss man deutlich mehr erwarten können. Sollte da nicht eine gewisse cleverness vorhanden sein? Die ein oder andere gelb / rote Karte konnte man als jahrelanger Bochum Fan schon vorraus sehen, man kennt das ja schon...
Wir sind ja schon länger dabei... :roll:

Ich möchte hier auch niemanden niedermachen und mag den ein oder Anderen bestimmt als Mensch sehr gut leiden, aber ich denke soviel Kritik muss erlaubt sein.

Trotz allem wünsch ich ihnen und der Mannschaft alles Gute und das die Seuche von Pech, Schirifehlern, Verletzungen und auch Unvermögen endlich endet! ;)

Re: Altstars

Beitragvon Oernie » Sa 14. Apr 2012, 22:20

Dann ergänze ich mal:

Gelb rot Bönig, auch nicht die erste.... 3 Spiele und 2 Platzverweise.

Netter Kerl, aber auch da denke ich muss mehr Abgeklärtheit da sein...