Halten Sie den VfL-Kader für ausgewogen ?


http://admin.westline.de/forum/header/Forenheader-Extraforum-VfL-Bochum;art945,700240

Halten Sie den VfL-Kader für ausgewogen ?

Beitragvon Mabo » Fr 14. Okt 2011, 08:09

Herr Bergmann,

meiner Meinung nach hat der VfL einen sehr unausgewogenen Kader, das defensive Mittelfeld ist überbesetzt, die Aussenverteidigerpositionen ohne wirkliche Alternative/Backup usw.
Für wie ausgewogen halten Sie den Kader und wo ist Ihr Schwerpunkt bei möglichen Wintertransfers ?
Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und doch ein Idiot sein kann.
© Martin Kessel
-------------
Es wäre dumm sich über Idioten aufzuregen, denn es kümmert sie nicht !

Re: Halten Sie den VfL-Kader für ausgewogen ?

Beitragvon Frequenz 18.48 » Di 1. Nov 2011, 23:58

Zu ergänzen ist hier die Größe des Kaders. Quantität gleich Qualität?


Ich sehe es ähnlich: z.B. 5 Innenverteidiger (plus zwei weitere Alternativen), nur ein klassischer Rechtsverteidiger, der sich selbst wie viele VfL-Anhänger in einer (großen) Schwächephase sieht.
Gegen den verantwortungslosen Einsatz von Pyro im Stadion - zeigt Respekt und Vernunft im Sinne des Sports.

Re: Halten Sie den VfL-Kader für ausgewogen ?

Beitragvon Mabo » Mi 2. Nov 2011, 19:37

Hallo,

Danke für das "Nichtbeantworten" meiner Frage, obwohl sie chronologisch eine der ältesten war.
Ganz ehrlich, ich bin durchaus ein wenig entäuscht. Die Frage war durchaus valide.

Mabo
Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und doch ein Idiot sein kann.
© Martin Kessel
-------------
Es wäre dumm sich über Idioten aufzuregen, denn es kümmert sie nicht !

Re: Halten Sie den VfL-Kader für ausgewogen ?

Beitragvon KennWood » Mi 2. Nov 2011, 19:58

Mabo..sei ma nicht beleidigt. Ich bin davon überzeugt, dass du es überleben wirst. Vlt. verschwendest du mal ein wenig Zeit hier im Forum zu "stöbern", dann hast du schon einige Antworten...Was erwartest du von dem derzeitigen Trainer des Vereins? Das hier war eine "Fragerunde" und nicht der grüne Tisch, wie man den VfL wieder in ruhige und ausgewogenen Gewässer bringt oder personell aufrüsten sollte. Oder erwartest du von einem Trainer, dass er Personalien namentlich in Frage stellt, denn das macht man wenn Positionen öffentlich zur Disposition gestellt werden ;)
Die Wirkung der Stimme
Stimme, Haltung, Mimik und Gestik unterstreichen was wir sagen wollen. Dies bedeutet die vorher angesprochenen Punkte zu nutzen, um uns und unser Anliegen besser zu vermitteln!
(Trainerschulung April 2012)

Re: Halten Sie den VfL-Kader für ausgewogen ?

Beitragvon westline/cs » Mi 2. Nov 2011, 20:37

Mabo hat geschrieben:Hallo,

Danke für das "Nichtbeantworten" meiner Frage, obwohl sie chronologisch eine der ältesten war.
Ganz ehrlich, ich bin durchaus ein wenig entäuscht. Die Frage war durchaus valide.

Mabo



Hallo Mabo,

das war unser Fehler. Wir haben vermutlich irgendwann zwischendurch nach den Fragen mit "0" Antworten geschaut - und dabei diese hier übersehen, weil sie zwei Antworten enthielt.

Wir versuchen, eine Antwort auf deine Frage noch nachzureichen, wenn das in Ordnung ist.
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Halten Sie den VfL-Kader für ausgewogen ?

Beitragvon Atze75 » Mi 2. Nov 2011, 20:45

Für wie ausgewogen halten Sie den Kader und wo ist Ihr Schwerpunkt bei möglichen Wintertransfers ?



Dann schauen wir auf das Mannschaftsgefüge: wer spielt wo? Ein Beispiel: Hinten links sucht man immer, im zentralen Mittelfeld bieten sich mehr Spieler an.



unabhängig von Defensive oder Offensive: Wenn in der Winterpause eine sinnvolle Verpflichtung möglich wäre, muss man darüber nachdenken. Das wäre dann aber eine perspektivische Ausrichtung, nichts zum "kurzfristigen Kitten".

Aber: Gerade unsere Abwehr arbeitet in letzter Zeit sehr gut. Individuelle "Böcke" kann man natürlich nicht trainieren - diese individuellen Fehler waren einfach zu viel. Insgesamt finde ich, sind wir stabiler geworden.

Egal auf welcher Position, sportlich wie finanziell müsste ein Transfer dann Sinn machen.


Eigentlich wurde die Frage ja beantwortet:-)

Re: Halten Sie den VfL-Kader für ausgewogen ?

Beitragvon Mabo » Mi 2. Nov 2011, 23:00

westline/cs hat geschrieben:
Mabo hat geschrieben:Hallo,

Danke für das "Nichtbeantworten" meiner Frage, obwohl sie chronologisch eine der ältesten war.
Ganz ehrlich, ich bin durchaus ein wenig entäuscht. Die Frage war durchaus valide.

Mabo



Hallo Mabo,

das war unser Fehler. Wir haben vermutlich irgendwann zwischendurch nach den Fragen mit "0" Antworten geschaut - und dabei diese hier übersehen, weil sie zwei Antworten enthielt.

Wir versuchen, eine Antwort auf deine Frage noch nachzureichen, wenn das in Ordnung ist.


Ist in Ordnung.
Danke
Mabo
Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und doch ein Idiot sein kann.
© Martin Kessel
-------------
Es wäre dumm sich über Idioten aufzuregen, denn es kümmert sie nicht !