Forenübergreifender Pay-TV Thread


http://admin.westline.de/forum/header/Forenheader-Extraforum-VfL-Bochum;art945,700240

Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Sachverständiger » Sa 6. Mär 2010, 14:59

Forenübergreifender Pay-TV Thread

Bitte alle Angebote, Fragen, Tipps und Diskussionen zum Thema Sky & Co. in diesen forenübergreifenden Thread!
... bald ist es soweit ....

Re: etwas OT: SKY bewegt sich

Beitragvon DerWalter » Sa 6. Mär 2010, 15:52

Meine Schmerzgrenze bei Sky sind für mich 20 Euro. Mehr wird Sky von mir nicht bekommen. Danach wahrscheinlich Wechsel zur Telekom und das auch gerne teurer.

Ich warte ja eigentlich händeringend auf die Werbeanrufe - aber die kommen noch nicht :). Sky/Premiere hat es immer wieder verstanden, durch bekloppteste Paketpolitik seine Kunden zu verärgern. Ich möchte Fussball - und nichts anderes. Ich schaue schon so unter der Woche fast überhaupt nichts im Free-Tv, da bin ich dann ehrlich mit bezahltem Content (dessen Inhalt ich bei Sky übrigens überhaupt nichts abgewinnen kann) von schwieriger.

Re: etwas OT: SKY bewegt sich

Beitragvon terfi » Sa 6. Mär 2010, 15:56

Ohne das Sky-Welt-Paket wäre ich (wieder) Sky-Kunde.
Aber 17 Euronen für ein Paket auszugeben, welches bei uns definitiv niemand braucht oder will, ist bei uns das Knockout-Kriterium. Premiere hatte mal den Startkanal glaube damals für 5 Euro. Das ging ja noch gerade so. Aber 17 Euro für Nichts?
Bis die Tage!

--------------------------------------------------------
Die Null muss nicht stehen! - Ich will Fussball sehen!

Re: etwas OT: SKY bewegt sich

Beitragvon Peterinha » Sa 6. Mär 2010, 16:37

terfi hat geschrieben:Ohne das Sky-Welt-Paket wäre ich (wieder) Sky-Kunde.
Aber 17 Euronen für ein Paket auszugeben, welches bei uns definitiv niemand braucht oder will, ist bei uns das Knockout-Kriterium. Premiere hatte mal den Startkanal glaube damals für 5 Euro. Das ging ja noch gerade so. Aber 17 Euro für Nichts?


Ganz genauso sehe ich das auch.

Im Moment zahl ich 19,90 für Bundesliga. Mehr will ich nicht sehen, und mehr will und werde ich auch nicht zahlen. Entweder sie machen bis August ein entsprechendes Angebot, oder ich seh die Auswärtsspiele eben wieder wie früher in der Kneipe, mit netten Leuten und lecker Pilsken dabei. (Das wird dann zwar im Endeffekt nicht billiger, macht aber mehr Spaß :D )

Re: etwas OT: SKY bewegt sich

Beitragvon Milu_III » Sa 6. Mär 2010, 18:00

bin mittlerweile 12 Jahre Abonnent aktuell bezahle ich 34,99 € für alles, außer HD.
Kann nicht klagen bin absolut zufrieden....

Re: etwas OT: SKY bewegt sich

Beitragvon Der Tüötte » Sa 6. Mär 2010, 18:25

Hi folks,
werde mich ebenfalls defensiv verhalten und abwarten, ob noch ein günstiges Fußballangebot reinkommt. Spätestens nach der WM, nachdem Fußballdeutschland gesättigt, frustriert oder noch im Sommerurlaub ist, sollten die Skyler merken, wie viele Fußballinteressierte nicht zu Wahnsinnspreisen auch noch jeden Filmscheixx mitkonsumieren wollen. Soviel Fernsehn kann eh kaum einer glotzen und an lauen Sommerabenden setz´ ich mich lieber hinter mein lecker Pilsken auffe Terrasse, statt mir den x-ten überteuerten Film rein zu ziehen...

Is doch genau so, als wenn ich morgens 4 Brötchen kaufen will, und der Bäcker sagt mir, "Die gibbet nur noch für 10 Euro im Bundle mit ner 28er Packung Radiergummies und ner Bigbox Mondamin...
Maannn watt ham die eigentlich ne Ahnung davon, watt Fußballkunde eigentlich will...

Da krisse wiederma´ sooooooon Hals...

Ersma wieder blau-weiße Grüße
aussem Norden
Der Tüötte

Re: etwas OT: SKY bewegt sich

Beitragvon Pommes Blau Weiss » Sa 6. Mär 2010, 18:31

Sehr schön Tüötte! :lol:
Gruß nach Mettingen!

--------
Is doch genau so, als wenn ich morgens 4 Brötchen kaufen will, und der Bäcker sagt mir, "Die gibbet nur noch für 10 Euro im Bundle mit ner 28er Packung Radiergummies und ner Bigbox Mondamin...
--------
Sonne, Urlaub, Schalke und Gran Canaria!? http://www.PetersStrandArena.de

Das größte Problem beim Fußball sind die Spieler. Wenn wir die abschaffen könnten, wäre alles gut. (Helmut Schulte)

Re: etwas OT: SKY bewegt sich

Beitragvon Sachverständiger » Sa 6. Mär 2010, 18:33

Milu_III hat geschrieben:bin mittlerweile 12 Jahre Abonnent aktuell bezahle ich 34,99 € für alles, außer HD.
Kann nicht klagen bin absolut zufrieden....


Die bezahl' ich mom. auch - und wenn's dabei bliebe, wäre ich auch weiterhin dabei.
ABer die vorgeschlagenen 28 % Verteuerung :x - mit dem Argument, dass die "Fußballrechte teurer geworden sind" - die bringen das Faß zum Überlaufen. Jeden falls bei mir...

Gibt's halt wieder mehr Zeit für Wichtigeres im Leben :lol:

BWG
... bald ist es soweit ....

Re: etwas OT: SKY bewegt sich

Beitragvon Urkman » Sa 6. Mär 2010, 20:56

Von meiner Schmerzgrenze ist Premiere Lichtjahre entfernt. Um mal beim Beispiel mit der Beckerei zu bleiben: Ich will Brot wann ich will, von der Art, die ich will und in der Menge und zu dem Preis, der mir behagt. Ergibt pay per view für einen einstelligen Euronenbetrag.

Ich schwinge mich zu kühnen Behauptung auf, dass sich Gestaltung verkauft wie, passend zum Beispiel, warme Semmeln. Der Umsatz dürfte dank der Masse stimmen.
------------------------------------------------------------------------------

Sterben mag ich nicht. Das ist das Letzte was ich im Leben tun würde.

Re: etwas OT: SKY bewegt sich

Beitragvon ashtray19 » Sa 6. Mär 2010, 21:31

ich hab heute bei t-home für die neue saison was abgeschlossen ...
60€ dsl 16000+, telefon flat und bundesliga ... dann noch nen 200 € gutschein bei mediamarkt ...
decoder muss ich 5 pro monat zahlen mietgebühr, ... bekomm aber von der telekom 120€ guthaben ...