Alemannia Aachen stellt Insolvenzantrag


about:blank
Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Alemannia Aachen stellt Insolvenzantrag

Beitragvon ovi » Do 20. Dez 2012, 21:33

Flachzange hat geschrieben:Nehmen wir mal eine echte Quelle...

http://www.aachener-nachrichten.de/spor ... s-1.479600

Schon geil, zu einem Viertligisten zu wechseln, nachdem der Streit eigentlich zur Alemannia gegangen war, um den Wiederaufstieg in die 2. Liga zu packen. :lol:


Ein Viertligist mit Ambitionen! Obendrein wird er, Dank Mäzen Wernze, sicherlich keine Gehaltseinbußen hinnehmen müssen. Wohnt eh in Köln und insofern macht er alles richtig.

Re: Alemannia Aachen stellt Insolvenzantrag

Beitragvon No.3 » Mi 26. Dez 2012, 01:01

Bei den Alemannia Fans stellt man auf einmal verblüfft fest, wie sch.eiße die 4. Liga ist und daß man sich da mal für 'ne Reform zusammen tun sollte:
http://www.alemannia-brett.de/forums/sh ... hp?t=22495
Da regt sich bei mir tatsächlich ein kleines Bischen die Schadenfreude. Als der Verein noch selbst an den Fleischtöpfen saß war eine Reform wie 2+1 natürlich Teufelswerk.
Auch die Verblüffung des Eröffnungsautors verblüfft mich. Er beschäftigt sich doch schon so lange mit der Ligenstruktur in Deutschland.
Nicht nur wissen wo man her kommt,
auch wissen wo man hin will

Those who know cannot explain
those who don't cannot understand

Re: Alemannia Aachen stellt Insolvenzantrag

Beitragvon immer06 » Mi 26. Dez 2012, 13:24

No.3 hat geschrieben:Bei den Alemannia Fans stellt man auf einmal verblüfft fest, wie sch.eiße die 4. Liga ist und daß man sich da mal für 'ne Reform zusammen tun sollte:
http://www.alemannia-brett.de/forums/sh ... hp?t=22495
Da regt sich bei mir tatsächlich ein kleines Bischen die Schadenfreude. Als der Verein noch selbst an den Fleischtöpfen saß war eine Reform wie 2+1 natürlich Teufelswerk.
Auch die Verblüffung des Eröffnungsautors verblüfft mich. Er beschäftigt sich doch schon so lange mit der Ligenstruktur in Deutschland.



Jeder ist sich selbst der Nächste ...

Re: Alemannia Aachen stellt Insolvenzantrag

Beitragvon Altbier-Preuße » Do 27. Dez 2012, 23:15

Mir tut die Alemannia nicht leid....
"Hurra, hurra, hurraa aa aa, die Hamborner Löwen sind da aa aa, hurra, hurra, hurraa aa aa, die Hamborner Löwen sind da...!"

Re: Alemannia Aachen stellt Insolvenzantrag

Beitragvon Westfale » Do 10. Jan 2013, 13:21

http://www.reviersport.de/219279---aach ... -raus.html

Schade das es das Benefizspiel gegen Bayern gibt! Ansonsten wäre Ende Januar Schluss!

Re: Alemannia Aachen stellt Insolvenzantrag

Beitragvon fusli » Do 10. Jan 2013, 13:39

Westfale hat geschrieben:http://www.reviersport.de/219279---aachen-radikalschnitt-alles-muss-schnell-raus.html

Schade das es das Benefizspiel gegen Bayern gibt! Ansonsten wäre Ende Januar Schluss!


Was aus Preußensicht allerdings eher ärgerlich wäre. Dann wären nämlich auch unsere 3 Punkte gegen die Pleitegeier weg.
Für jedes komplexe Problem gibt es eine Lösung, die einfach, bestechend und falsch ist. (Henry Louis Mencken)

Re: Alemannia Aachen stellt Insolvenzantrag

Beitragvon immer06 » Do 10. Jan 2013, 15:04

Können wir nicht auch ein Spiel gegen Bayern bekommen, weil wir so gut wirtschaften ... :roll:

Re: Alemannia Aachen stellt Insolvenzantrag

Beitragvon SCP-was-sonst » Do 10. Jan 2013, 16:46

http://www.liga3-online.de/alemannia-ha ... -vertrage/

Die Spieler bleiben, dafür geht der Sponsor. Und zwar sofort.

Leider benennt Liga3-online keine Quelle* und ich finde auch nichts dergleichen im Netz bis jetzt, sonst hätte ich einen anderen Link genommen. ;)

*außer der Facebookeite des Unternehmens
Autos von Renault kommen mir nicht auf den Hof!

Re: Alemannia Aachen stellt Insolvenzantrag

Beitragvon westline/cs » Do 10. Jan 2013, 16:53

SCP-was-sonst hat geschrieben:http://www.liga3-online.de/alemannia-hauptsponsor-kundigt-samtliche-vertrage/

Die Spieler bleiben, dafür geht der Sponsor. Und zwar sofort.

Leider benennt Liga3-online keine Quelle* und ich finde auch nichts dergleichen im Netz bis jetzt, sonst hätte ich einen anderen Link genommen. ;)

*außer der Facebookeite des Unternehmens



Wenn es das Unternehmen schon selber sagt, dann wird's wohl stimmen.

Quelle hier:

http://www.facebook.com/pages/Geller-Si ... 5140927053

Und nicht das andere Dings.
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Alemannia Aachen stellt Insolvenzantrag

Beitragvon RWExperte » Fr 22. Feb 2013, 18:46

bayer leverkusen und fortuna düsseldorf stehen der alemannia aus aachen zur seite...


http://www.reviersport.de/223664---aach ... annia.html
DJ G4bby.
Am 7. Tag öffnete Gott seine Apotheke und gab "Hyperaktiven" Menschen Ritalin....