Marcus Piossek


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Preussen-Muenster;art945,14056
Moderator: westline/jk

Marcus Piossek

Beitragvon Walt » Di 17. Dez 2013, 13:18

"Unterdessen verdichten sich Spekulationen, wonach der VfL Interesse an einer Rückholaktion für den Ende Juni vertragskonform zu Preußen Münster gewechselten Offensivspieler Marcus Piossek hat. Walpurgis wollte das nicht kommentieren, ließ aber die fußballerische Qualität von Piossek nicht unerwähnt" (NOZ/Batke).

Re: Marcus Piossek

Beitragvon Mehnert » Di 17. Dez 2013, 13:37

Nicht nur er will unbedingt weg
Und spätestens am Ende der Saison wird der jetzige Trainer nicht dagegen haben-glaube ich 8-)
Denke anders-denke selbst
Das Volk liebt den Verrat-aber nicht den Verräter

Re: Marcus Piossek

Beitragvon redcard » Di 17. Dez 2013, 17:08

Na und?
Am Ende muss man stark sein!

Re: Marcus Piossek

Beitragvon Mehnert » Di 17. Dez 2013, 18:07

Ich halte den Kern der Mannschaft für gut und der xte Neuaufbau birgt einige Risiken
Konstant ist anders
Denke anders-denke selbst
Das Volk liebt den Verrat-aber nicht den Verräter

Re: Marcus Piossek

Beitragvon redcard » Mi 18. Dez 2013, 00:40

Spieler kommen und gehen. Ist bei jedem Verein so.
Am Ende muss man stark sein!

Re: Marcus Piossek

Beitragvon Buldern_Preuße » Do 19. Dez 2013, 10:31

Wenn ich ehhrlich bin, hatte ich mir viel mehr von Piossek versprochen. Habe am Anfang der Saison gedacht, dass er ein guter Ersatzmann für Dima ist. Momentan würde ich ihm keine Träne nachweinen, wenn er uns verlassen würde.
Vielleicht steigert er sich ja noch in der Rückrunde.
Bei uns kann man vom Boden essen. Alles da.

Re: Marcus Piossek

Beitragvon Heizungsfuzzy » Do 19. Dez 2013, 11:11

Buldern_Preuße hat geschrieben:Wenn ich ehhrlich bin, hatte ich mir viel mehr von Piossek versprochen. Habe am Anfang der Saison gedacht, dass er ein guter Ersatzmann für Dima ist. Momentan würde ich ihm keine Träne nachweinen, wenn er uns verlassen würde.
Vielleicht steigert er sich ja noch in der Rückrunde.

ich habe mir von allen spielern mehr versprochen, pio hat sich wie die anderen spieler in den letzten spielen gesteigert.... man sollte abwarten und ihn behalten....
SC Preußen 06 e.V. Münster
Sektion Ernies Münster

Re: Marcus Piossek

Beitragvon immer06 » Do 19. Dez 2013, 11:26

Heizungsfuzzy hat geschrieben:
Buldern_Preuße hat geschrieben:Wenn ich ehhrlich bin, hatte ich mir viel mehr von Piossek versprochen. Habe am Anfang der Saison gedacht, dass er ein guter Ersatzmann für Dima ist. Momentan würde ich ihm keine Träne nachweinen, wenn er uns verlassen würde.
Vielleicht steigert er sich ja noch in der Rückrunde.

ich habe mir von allen spielern mehr versprochen, pio hat sich wie die anderen spieler in den letzten spielen gesteigert.... man sollte abwarten und ihn behalten....



Auf jeden Fall behalten. Pio kann mehr als bisher gezeigt, in den letzten Spielen war eine deutliche Aufwärtstendenz zu erkennen ...

Re: Marcus Piossek

Beitragvon andaros » Sa 21. Dez 2013, 14:10

Wenn Pio bleiben will kann man den schon behalten. Wenn nicht, dann verlieren wir damit nicht unbedingt einen Spieler der uns weiter bringt. Klar KANN er mehr, er zeigt das gerade nur nicht. Und da der Aufstieg ja nicht gerade wahrscheinlich ist, läuft sein Vertrag ja eh aus. Pio war nie einer den wir brauchten. Hätte ne nette Ergänzung sein können, war er bisher eher nicht.

Re: Marcus Piossek

Beitragvon Ruhrpottpreusse » Sa 21. Dez 2013, 14:12

Ist kein Schlechter, aber Leistung im Verhältnis zum Gehalt hat in der Hinrunde nicht gestimmt.