Philip Heise


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Preussen-Muenster;art945,14056
Moderator: westline/jk

Re: Philip Heise

Beitragvon Klein Peppi » Do 26. Mai 2011, 13:02

Herzlich Willkommen in Münster, Philip.


Für mich ist er bisher ein unbeschriebenes Blatt. Mal auf Kick und Martin warten, bis die vom Mittag wieder da sind.

Re: Philip Heise

Beitragvon Mehnert. » Do 26. Mai 2011, 13:12

Das kann bei Kick dauern...der macht immer von 12-15 Uhr..und danach Kaffeepause








duckundwäch
Bitte nicht auf meine Ausdünstungen reagieren-bin stets etwas durcheinander-sind alle erfunden-also einfach hinnehmen-wie auch immer
Münster ist seit Fascher ein Pflaster für Profifußball...

Re: Philip Heise

Beitragvon SCP-Kick » Do 26. Mai 2011, 13:15

Maul du Milbe...Heise ist mir im Hinspiel nicht wirklich aufgefallen, in D-Dorf war ich nicht.

Jedenfalls hat die Fortuna gegen uns wenig bis nix zugelassen...kantiger Junge...19 Lenze...find ich jut.

Re: Philip Heise

Beitragvon Klein Peppi » Do 26. Mai 2011, 13:17

SCP-Kick hat geschrieben:Jedenfalls hat die Fortuna gegen uns wenig bis nix zugelassen...kantiger Junge...19 Lenze...find ich jut.

DAS IST ALLES?? :shock:

Hättest auch in der Forenkantine bleiben können :?

Re: Philip Heise

Beitragvon SCP-Kick » Do 26. Mai 2011, 13:18

Hoffen wir mal auf Martin...der ist im U-23-Bereich ganz weit vorne...aber der schlabbert immer so viel und so lange am Nachtisch rum.

Re: Philip Heise

Beitragvon Mehnert. » Do 26. Mai 2011, 13:27

Kick kennt sich besser in seiner Altersklasse aus....Seniorentruppen und Traditionsgebrechliche... :lol: :lol:
Bitte nicht auf meine Ausdünstungen reagieren-bin stets etwas durcheinander-sind alle erfunden-also einfach hinnehmen-wie auch immer
Münster ist seit Fascher ein Pflaster für Profifußball...

Re: Philip Heise

Beitragvon fürimmerscp » Do 26. Mai 2011, 13:27

Genau solche Spieler brauchen wir !
Jung und ehrgeizig, dazu noch Leitstungsträger in ihren U23-Teams.
Gut so !
Bin mir aber sicher, dass er es erstmal nicht über die Bank hinaus schaffen wird.

Re: Philip Heise

Beitragvon lars (reloaded) » Do 26. Mai 2011, 13:30

Nix besonderes die Verpflichtung. Und wenn das der Typ ist, der Loose umgehauen hat, dann mag ich ihn auch nicht. Wollen mal hoffen, dass da noch was vernünftiges kommt, zu klein stapeln sollten wir auch nicht. Bitte nicht wieder so eine "wir wollen erst mal sehen" Saison wie nach der "Meisterschaft von RS".

Re: Philip Heise

Beitragvon SCP-Kick » Do 26. Mai 2011, 13:36

Der 3. U-23-Mann im Kader als Huckle-Backup:

http://echo-muenster.de/node/29351

Den ein oder anderen jungen Kerl mit Stammspieler-Potential bräuchten wir natürlich schon noch. Ob Heise stärker einzuschätzen ist als Lorenz, weiss ich nicht wirklich, aber eines ist klar...er wird deutlich günstiger sein. 8-)

Re: Philip Heise

Beitragvon Carri on » Do 26. Mai 2011, 13:40

Hm, dann mal willkommen in Münster! Oder wie man hier zu sagen pflegt: Denn menn tau!
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!