Daniel Masuch


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Preussen-Muenster;art945,14056
Moderator: westline/jk

Re: Daniel Masuch

Beitragvon BalticEagle » Di 10. Mai 2011, 22:58

laTulpenKlocke hat geschrieben:Ich wünsche mir Jens Lehmann. Der kann dann gleichzeitig noch eine Position im sportlichen Bereich besetzen


Ein Neuzugang von Arsenal London? :shock: Wäre lustig... Man gönnt sich ja sonst nichts. ;)

Re: Daniel Masuch

Beitragvon JigsawGreg » Mi 11. Mai 2011, 15:47

Bin für einen U23-Keeper. Der müsste dann aber faktisch auch eine gleichwertige Chance auf einen Stammplatz gegenüber Buchholz bekommen. Was nützt uns das, wenn wir einen Ü23-Keeper holen und dieser uns zusammen mit Buche noch einer Bankoption beraubt? In der letzten Saison war Wiedenhöft ja auch häufiger die zweite Option. Hat uns auch nicht geschadet. Und ich weiß auch nicht, ob der unbedingt eine Schwächung gewesen wäre, wenn Buche sich verletzt hätte... :!:

Re: Daniel Masuch

Beitragvon SCP-DIDDI » Mi 11. Mai 2011, 15:50

Ich könnt mir Daniel Masuch gut als Neuzugang vorstellen ;)
Einmal SCP immer SCP ; 1906 % gegen Böller u. Pyro`s !!!!!

Re: Daniel Masuch

Beitragvon Martin » Di 24. Mai 2011, 06:49

http://kuerzer.de/rFux4aC4m

Zumindest ein konkretes Angebot soll aber von Preußen Münster vorliegen. Der Regionalliga-Meister und Drittliga-Neuling will bekanntlich mit einem sehr erfahrenen Schlussmann in die kommende Saison gehen. »Wir werden noch einen Torhüter verpflichten und Daniel Masuch ist ein guter Torhüter«, sagt Preußen-Präsident Dr. Marco de Angelis.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Daniel Masuch

Beitragvon SCP-Kick » Di 24. Mai 2011, 08:30

Also einen 3-Jahresvertrag würde ich aber auch schon ein bisschen sehr hamel finden.

Re: Daniel Masuch

Beitragvon Martin » Di 24. Mai 2011, 08:32

Richtig, gerade in dem Alter und der Preisklasse sind Ein-Jahres-Verträge absolut vernünftig.
Alles darüber hinausgehende ist doch sehr gewagt.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Daniel Masuch

Beitragvon SCP-Kick » Di 24. Mai 2011, 08:36

34 Jahre ist für einen Torwort ja noch o.k. manche werden dann erst richtig gut. ;)

Fascher kennt ihn gut...ich denke auch, dass wir mit Masuch ne neue Nummer 1 hätten, auch wenn ich persönlich der Meinung bin, dass Buche nicht so viel schlechter ist.

Mit nem 2-Jahresvertrag für Masuch könnte ich leben, alles darüber hinaus wäre schon irgendwie unsinnig, ja.

Re: Daniel Masuch

Beitragvon Klein Peppi » Di 24. Mai 2011, 09:36

Martin hat geschrieben:Richtig, gerade in dem Alter und der Preisklasse sind Ein-Jahres-Verträge absolut vernünftig.

Das sieht der Arbeitnehmer oftmals anders. Bietet ein Mitbewerber eine längere Laufzeit bei niedrigeren Bezügen, guckt der SCP evtl. in die Röhre. Schaun mer ma....

Re: Daniel Masuch

Beitragvon Martin » Di 24. Mai 2011, 09:44

Richtig, aber einen Masuch braucht man nicht unbedingt. Er ist ja kein Neuer und hat kein echtes Alleinstellungsmerkmal.
Ich würde auch nur einen Einjahresvertrag anbieten, das Beispiel Lenz zeigt ja auch, dass es notwendig für einen Verein ist, das Risiko zu minimieren.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Daniel Masuch

Beitragvon Klein Peppi » Di 24. Mai 2011, 09:50

Koan Neuer!