Marcel Busch und Dennis Grote


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Preussen-Muenster;art945,14056
Moderator: westline/jk

Marcel Busch und Dennis Grote

Beitragvon Ranko Petkovic » Mi 4. Mai 2011, 07:02

sind laut WN von heute ein Thema bei uns.

Re: Marcel Busch und Dennis Grote

Beitragvon Martin » Mi 4. Mai 2011, 08:42

Busch werden ja auch Kontakte nach Rostock nachgesagt, mal sehen. Würde allerdings in Faschers Profil passen.
Bei Grote, tja, da bin ich mir nicht sicher. Die Karriere ist ja im radikalen Sinkflug. Wäre für ihn nach Oberhausen der zweite Versuch einer letzten Chance.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Marcel Busch und Dennis Grote

Beitragvon westline/cs » Mi 4. Mai 2011, 09:15

Hier gibt es den Artikel dazu:

Preußen Münster: Interesse an Dennis Grote

http://www.westline.de/fussball/sc-preu ... 027,502256
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Marcel Busch und Dennis Grote

Beitragvon Okke » Mi 4. Mai 2011, 10:08

Meiner Meinung nach würden beide Spieler sehr gut zu uns passen. Marcel Busch ist wirklich ein sehr guter rechter Verteidiger, der mit 29 Lenzen auch eine Mene Erfahrung mitbringt, die unsere Mannschaft mit sicherheit in der nächsten Saison benötigt.

Dennis Grote wäre natürlich eine ganz fantastische Verpflichtung. Wenn man sich seine Vita mal anschaut, kann man zwar klar erkennen, dass er in den letzten zwei Jahren hinter seinen Erwartungen gespielt hat, aber wenn ich mir vor Augen halte, wie er damals für den VFL Bochum in der Bundesliga gespielt hat und welch ein potential in diesem Jungen steckt, wäre es mehr als ein Toptransfer für uns.

Ich würde es sehr begrüßen beide im Adlerdress spielen zu sehen.

Re: Marcel Busch und Dennis Grote

Beitragvon since72 » Mi 4. Mai 2011, 11:02

Dennis Grote ist sicherlich für die dritte Bundesliga ein guter Spieler und könnte uns wenn er
gesund ist, und auch mal mehr als 10 Spiele unverletzt ist, und nicht schon wieder monatelang ausfällt, sicherlich helfen.

Aber ihr merkt ja selbst.

Zu viele :?:
>>>Jetzt sind wir dran!!!<<<

Re: Marcel Busch und Dennis Grote

Beitragvon scp3 » Mi 4. Mai 2011, 11:50

Es geht nicht um einzelne Namen.

Nur generell möchte ich anmerken, dass die sportliche Leitung nicht vergessen sollte, dass das Durchschnittsalter des Teams gesenkt und nicht erhöht werden muss.

Mit lauter "Methusalems" im Team gehen wir ab wie ein Zäpfchen, aber nach unten statt nach oben.

Was nicht heissen soll, dass wir nicht den einen oder anderen Routinier gebrauchen können.

Wir haben derzeit die älteste/erfahrenste Truppe der RL, wie man sieht, kann das mal ein Jahr gutgehen, aber wir brauchen auch junge und unverbrauchte gute Kicker, nicht nur wegen der U23-Regelung, sondern um eine lange Saison überstehen zu können.

Aber das wird auch der Trainer wissen, da habe ich wenig Bedenken.

Re: Marcel Busch und Dennis Grote

Beitragvon Brummi » Mi 4. Mai 2011, 12:18

Ich gebe Dir ja grundsätzlich recht. Aber schau zuerst, wer den Verein mit aller Sicherheit verlassen wird. Da sollte Dir schon auffallen, dass da so Spieler wie Özkara, Fall, Dogan, Güvenisik den Altersschnitt nach unten korrigieren. Oder?

scp3 hat geschrieben:Es geht nicht um einzelne Namen.

Nur generell möchte ich anmerken, dass die sportliche Leitung nicht vergessen sollte, dass das Durchschnittsalter des Teams gesenkt und nicht erhöht werden muss.

Mit lauter "Methusalems" im Team gehen wir ab wie ein Zäpfchen, aber nach unten statt nach oben.

Was nicht heissen soll, dass wir nicht den einen oder anderen Routinier gebrauchen können.

Wir haben derzeit die älteste/erfahrenste Truppe der RL, wie man sieht, kann das mal ein Jahr gutgehen, aber wir brauchen auch junge und unverbrauchte gute Kicker, nicht nur wegen der U23-Regelung, sondern um eine lange Saison überstehen zu können.

Aber das wird auch der Trainer wissen, da habe ich wenig Bedenken.
+++ Meine Stadt +++ Mein Verein +++ Mein SCP +++

Re: Marcel Busch und Dennis Grote

Beitragvon SCP-Kick » Mi 4. Mai 2011, 12:30

Zu Busch habe ich meine Meinung ja schon mehrfach geschrieben...der würde die rechte Seite mal komplett zu machen...kann auch flexibel und relativ unfallfrei auf der 6 oder in der Innenverteidigung spielen...Jürgen Duah ist - so leid es mir tut - hinten rechts in der 3. Liga allenfalls ne Alternative.

Zu Dennis Grote hatte ich spontan die gleichen Gedanken wie Martin...allerdings ist er von seinen Möglichkeiten generell für die 3. Liga schon ne Hausnummer...wie sind die in Oberhausen eigentlich mit ihm zufrieden, Martin ?

In Oberhausen gibt es meiner Meinung nach allerdings noch bessere Flemmer für uns...erwähnte ich das schon ? ;)

Re: Marcel Busch und Dennis Grote

Beitragvon Klein Peppi » Mi 4. Mai 2011, 12:50

Martin hat geschrieben:Bei Grote, tja, da bin ich mir nicht sicher. Die Karriere ist ja im radikalen Sinkflug. Wäre für ihn nach Oberhausen der zweite Versuch einer letzten Chance.

Demnach passt er zu 100% in Faschers Beuteschema.

Re: Marcel Busch und Dennis Grote

Beitragvon scp3 » Mi 4. Mai 2011, 13:18

Brummi hat geschrieben:Ich gebe Dir ja grundsätzlich recht. Aber schau zuerst, wer den Verein mit aller Sicherheit verlassen wird. Da sollte Dir schon auffallen, dass da so Spieler wie Özkara, Fall, Dogan, Güvenisik den Altersschnitt nach unten korrigieren. Oder?

scp3 hat geschrieben:Es geht nicht um einzelne Namen.

Nur generell möchte ich anmerken, dass die sportliche Leitung nicht vergessen sollte, dass das Durchschnittsalter des Teams gesenkt und nicht erhöht werden muss.

Mit lauter "Methusalems" im Team gehen wir ab wie ein Zäpfchen, aber nach unten statt nach oben.

Was nicht heissen soll, dass wir nicht den einen oder anderen Routinier gebrauchen können.

Wir haben derzeit die älteste/erfahrenste Truppe der RL, wie man sieht, kann das mal ein Jahr gutgehen, aber wir brauchen auch junge und unverbrauchte gute Kicker, nicht nur wegen der U23-Regelung, sondern um eine lange Saison überstehen zu können.

Aber das wird auch der Trainer wissen, da habe ich wenig Bedenken.











Hi, Brummi,

grundsätzlich hast Du Recht, dass auch Abgänge den Altersschnitt verändern können.

Aber wer kann jetzt schon mit Sicherheit sagen, ob die beiden von Dir Letztgenannten uns Ihre Anwesenheit in der kommenden Saison ersparen werden?

Die sind nach Beobachtungen von Trainingsgästen so was von quer im Kopf, dass es eine Zumutung wäre, diese beiden dem Verein und uns noch länger als bis Saisonende zuzumuten.

Ich könnte Beispiele ohne Ende dafür anführen, lasse es hier aber.

Wenn Du mir also heute die Sicherheit gibst, dass die beiden mit Saisonende weg sind, darfst Du Dir eine Kiste Pils Deiner Wahl aussuchen, die ich Dir umgehend zustellen werde.

Da kann der Präsi besser einen Pakt mit dem Teufel eingehen, als die beiden noch länger zu ertragen.

Egal, was uns dies kosten wird.