Tremoulinas neuer LV?


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Schalke-Transferforum;art945,141827

Tremoulinas neuer LV?

Beitragvon Prachtschalker » Di 31. Mai 2011, 18:04

Hier eine spox-Meldung:

Benoit Tremoulinas steht vor einem Wechsel in die Bundesliga. Das berichtet jedenfalls die französische Tageszeitung "Sud Ouest". Jedoch lässt die Zeitung offen wohin die Reise gehen soll. In der Vergangenheit wurde der 25-jährige Linksverteidiger mit dem FC Bayern und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Beide haben aber eigentlich keinen Bedarf auf der Position. Wohin könnte der Franzose wechseln?

Angesichts der vermutlichen Ablösesumme kämen da außer den Bauern und BxB ja eigentlich nur noch LEV (mit Kadlec recht gut besetzt), WOB (Schäfer) und eben wir in Frage.
Von den genannten Vereinen haben aber mit Abstand wir den dringendsten Bedarf, zudem könnte es auch die Erklärung dafür sein, warum man Bastians bislang nicht verpflichtet hat (trotz Ausstiegsklausel).
Die Bayern sind der letzte Schrott. Die mach ich platt die Bayern-Schweine, wo ich sie finde!
(Bierchen)

Re: Tremoulinas neuer LV?

Beitragvon OzzO » Di 31. Mai 2011, 18:11

Die Klausel von Bastians müßte auch heute noch gezogen werden, wenn man ihn für die festgeschriebene Ablöse verpflichten möchte.

Ansonsten sagt mir der Name erstmal nix.

Edit: hab die Quelle mal mit einem Übersetzer überprüft. Scheint so ein gutes Blatt zu sein, nur hab ich da über ihn nix gefunden, was auf einen Bundesliga-Wechsel hindeutet. Hab nur gelesen, daß er nicht zu 100% sagen kann, ob er bleibt und gerne international spielen möchte.
Wer selber mal schauen möchte: http://www.sudouest.fr/recherche/index. ... remoulinas
Zuletzt geändert von OzzO am Di 31. Mai 2011, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Tremoulinas neuer LV?

Beitragvon Prachtschalker » Di 31. Mai 2011, 18:20

Ja, das mit Bastians habe ich auch gelesen. Die Erklärung vom kicker, dass man nach Ablauf der Ausstiegsklausel darauf spekuliere, ihn billiger zu bekommen, leuchtet mir aber nicht ein (weil höchstwahrscheinlich aussichtslos). Wahrscheinlicher ist es da in meinen Augen, dass man tatsächlich einen anderen Spieler im Blick hat.

Über Tremoulinas selber kann ich auch nicht viel sagen, außer dass er bei Gir. Bordeaux spielt, 25 Jahre alt ist, einen Vertrag bis 2013 besitzt und als linker Verteidiger spielt.
Die Bayern sind der letzte Schrott. Die mach ich platt die Bayern-Schweine, wo ich sie finde!
(Bierchen)

Re: Tremoulinas neuer LV?

Beitragvon Prachtschalker » Di 31. Mai 2011, 18:33

@ Ozzo

Doch, hier stehts: http://www.sudouest.fr/2011/05/31/peu-d ... 3388-8.php

'Diarra et Trémoulinas affichent clairement leurs envies d'ailleurs (voir ci-contre). Convoités par divers clubs, ils devraient donc répondre aux sollicitations dont ils font l'objet. Le premier part favori pour remplacer Makelele à Paris, le second devrait rejoindre la Bundesliga.'
Die Bayern sind der letzte Schrott. Die mach ich platt die Bayern-Schweine, wo ich sie finde!
(Bierchen)

Re: Tremoulinas neuer LV?

Beitragvon OzzO » Di 31. Mai 2011, 18:45

Oh Gott, hatte mir die Stelle 2x durchgelesen, aber es doch nicht gesehen.

Re: Tremoulinas neuer LV?

Beitragvon Regierungsbeamter Ex-Superböhme » Mi 1. Jun 2011, 05:53

mannomann - lieber einen deutschen Nachwuchsplayer wie Bastians ! fertig - bei B. hat man gesehen, dass er etwas kann.....