Jermaine Jones


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Schalke-Transferforum;art945,141827

Jermaine Jones

Beitragvon Dorstener » Do 19. Mai 2011, 13:30

http://www.goal.com/en-gb/news/2896/premier-league/2011/04/25/2458223/blackburn-rovers-jermaine-jones-wonders-what-might-have-been

Für unsere des englischen nicht so mächtigen User:
Jones spricht davon, das er auf Schalke noch viele Freunde habe und teilweise Deutschland auch vermisst. Er sagt aber auch, das er gerne CL oder EL spielen will und im Sommer mit Ralf Rangnick reden möchte, ob es eine Zukunft für ihn auf Schalke kommende Saison geben kann.


Schon etwas älter, wird aber jetzt wohl wieder aktuell...
Bild
Wolf Fuss: 97 haben die Fans gesagt: Datt erzähl ich noch meine Enkel! Und jetzt?
Vermutlich: Datt erzähl ich noch meine Enkel ihre Kinder!

Re: Jermaine Jones

Beitragvon OzzO » Do 19. Mai 2011, 13:47

Jermaine Jones has been probably our best player since January, Salgado and Robbo have also been great. He is everything you want from a combative box to box central midfielder and thankfully has everything Pedersen lacks. Stamina, energy, pace, can tackle, can pass and run with ball and never ever stops giving 110% for the team.


I agree that of our loan players Jones is the only one worth keeping.


http://www.roverstalk.com

die fans scheinen doch recht zufrieden mit ihm gewesen zu sein, gehen aber eher nicht von einem verbleib aus.

Re: Jermaine Jones

Beitragvon IM Friseur » Do 19. Mai 2011, 14:56

JJ kann gerne CL zugucken. Auf dem Platz hat er bei seinen limitierten fußballerischen Fähigkeiten leider nicht viel verloren. Ein Kluge in der Verfassung vor seiner Verletzung war genauso effektiv in der Balleroberung, aber hundertmal effektiver in der Ballverteilung. Auf JJ trifft zu, was Asa mal über sich selbst sagte: "Da hab ich den Ball ... Und das ist dann ja so mein Problem ..." :lol:

Re: Jermaine Jones

Beitragvon Prachtschalker » Do 26. Mai 2011, 19:27

Hab gerade mal in dem oben angegebenen Forum der Rovers gelesen und kann berichten, dass die Leute dort wirklich ziemlich begeistert von Jones sind. Auch der Team-Manager der Rovers möchte ihn wohl unbedingt halten...
Da der Verein wohl ziemlich gut bei Kasse ist (ich glaube, sie haben auch Investoren), könnte man für Jones wohl sogar noch eine richtig stattliche Ablösesumme erzielen. Im Forum dort nennt jemand scherzhaft 4 Millionen Pfund als Ablöse - da wird in Wahrheit also mit viel mehr gerechnet... :shock: :D
Die Bayern sind der letzte Schrott. Die mach ich platt die Bayern-Schweine, wo ich sie finde!
(Bierchen)

Re: Jermaine Jones

Beitragvon Pommes Blau Weiss » Fr 27. Mai 2011, 22:17

http://www.fussballtransfers.com/bundes ... s-an_20162

Man scheint ganz begeistert von ihm zu sein. Wenn die Ablöse stimmt, könnte man ihn verkaufen und auf Kluge und Papa setzen.

Andererseits ist Jones ein erfahrener 6er, der seine Klasse schon nachgewiesen hat und der auch seine Leistung bringt, wenn die Mannschaft mies spielt.... er kann eine wichtige Persönlichkeit auf dem Platz sein.
Sonne, Urlaub, Schalke und Gran Canaria!? http://www.PetersStrandArena.de

Das größte Problem beim Fußball sind die Spieler. Wenn wir die abschaffen könnten, wäre alles gut. (Helmut Schulte)