Westline Forum

Das Westline Forum
http://forum.westline.de/

Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

http://forum.westline.de/viewtopic.php?f=38&t=868124

Seite 2 von 2

Re: 36 Mio € für Guardiola?

BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2011, 10:50
von sw2105
anko75 hat geschrieben:Und doch manchen wie so Unsereins, würde auch für 70.000 oder sagen wir 100.000, nein 250.000, NEIN ich will 1.000.000, aber Netto, ohne dort Einwohner zu werden!
Ja, dann würde ich DOCH da runter gehen - allerdings nur für 1 Jahr...dann kann ich mir endlich mal...na sagen wir nen Ferrari (oder datt oda datt) ma kaufen... :lol:


Bisher dachte ich immer, Frauen würden sich immer nur Handtaschen oder Schuhe wünschen... :lol:

Re: 36 Mio € für Guardiola?

BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2011, 11:26
von anko75
sw2105 hat geschrieben:
anko75 hat geschrieben:Und doch manchen wie so Unsereins, würde auch für 70.000 oder sagen wir 100.000, nein 250.000, NEIN ich will 1.000.000, aber Netto, ohne dort Einwohner zu werden!
Ja, dann würde ich DOCH da runter gehen - allerdings nur für 1 Jahr...dann kann ich mir endlich mal...na sagen wir nen Ferrari (oder datt oda datt) ma kaufen... :lol:


Bisher dachte ich immer, Frauen würden sich immer nur Handtaschen oder Schuhe wünschen... :lol:


Hey Alta, willse ma beleidigen...bin ja echt keen Weib :!: :shock:

Re: Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2011, 14:22
von Wacken
hejabvb hat geschrieben:
Shorty2311 hat geschrieben:Wenn ich richtig informiert bin, keine Einkommenssteuer,


Da ich ja heute meinen Klugscheißtag habe: Die gibt es bei uns auch nicht. Ist nämlich die Steuer von Einkommen und nicht vom Einkommens. ;)

Zum Topic: Nein, das ist nicht normal. Ein absolutes Irrenhaus, was die Köppe da machen. Wenn man überlegt, dass man im Jahr 1982 gesungen hat "...und kost' Benzin auch 3,10 DM...scheißegal. Es wird schon geh'n." und heute mal eben locker diesen Betrag an der Zapfsäule bezahlt, wird einem übel, wenn man sieht was mit diesem Geld indirekt passiert.


Äpfel mit Birnen verglichen oder ? ;)

Das ist jetzt fast 30 Jahre vorbei?! Ganz normale Inflationsrate. Sowi GK :lol:

Abgesehen davon, ist der Benzin Preis natürlich hoch. Aber hoch ist ja auch relativ..

Laut HVPI - also dem Harmonisierten Verbraucher Preis Index, ist der Euro alles andere als ein Teuro. Es kommt natürlich immer drauf an, woran man Inflation festmacht. Ein Brötchen hat 1982 auch deutlich weniger gekostet als jetzt. ;)

Re: Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2011, 14:36
von hejabvb
Wacken hat geschrieben:Äpfel mit Birnen verglichen oder ? ;)
Das ist jetzt fast 30 Jahre vorbei?! Ganz normale Inflationsrate. Sowi GK :lol:
Abgesehen davon, ist der Benzin Preis natürlich hoch. Aber hoch ist ja auch relativ..
Laut HVPI - also dem Harmonisierten Verbraucher Preis Index, ist der Euro alles andere als ein Teuro. Es kommt natürlich immer drauf an, woran man Inflation festmacht. Ein Brötchen hat 1982 auch deutlich weniger gekostet als jetzt. ;)


Ich weiß, wir schweifen nun ab, aber es ist ja Sommerpause. So what?!?

Mir ist das durchaus bewusst, dass wir hier eine Inflation von etwa 60-70 % (30 Jahre á 2 % + Zinseszins) einrechnen müssen. Gehen wir heute von einem Preis von etwa 1,50 Euro aus =>

1,50 entsprechen 170 %.
0,88 entsprechen 100 %.

Folglich hätte 1981 (30 Jahre eben) ein Liter Sprit 0,88 € gekostet oder aber 1,72 DM. Tatsächlich waren es aber bloß etwa 0,60 € oder eben 1,17 DM.
(Quelle: http://www.spritkostenrechner.de/spritp ... twicklung/)

Oder andersrum gerechnet:
1981 => 0,60 € mal Inflation (70 %)
2011 => 1,07 €.

Davon würden wir heute nichtmal zu träumen wagen.

Was sagt uns das? Ölscheichs sind blöde, der Staat ist blöde (wegen der hohen Steuern auf Sprit), Automobilindustrie ist blöde. Ergo: Fahren wir Fahrrad. ;)

Re: Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2011, 14:41
von Wacken
hejabvb hat geschrieben:
Wacken hat geschrieben:Äpfel mit Birnen verglichen oder ? ;)
Das ist jetzt fast 30 Jahre vorbei?! Ganz normale Inflationsrate. Sowi GK :lol:
Abgesehen davon, ist der Benzin Preis natürlich hoch. Aber hoch ist ja auch relativ..
Laut HVPI - also dem Harmonisierten Verbraucher Preis Index, ist der Euro alles andere als ein Teuro. Es kommt natürlich immer drauf an, woran man Inflation festmacht. Ein Brötchen hat 1982 auch deutlich weniger gekostet als jetzt. ;)


Ich weiß, wir schweifen nun ab, aber es ist ja Sommerpause. So what?!?

Mir ist das durchaus bewusst, dass wir hier eine Inflation von etwa 60-70 % (30 Jahre á 2 % + Zinseszins) einrechnen müssen. Gehen wir heute von einem Preis von etwa 1,50 Euro aus =>

1,50 entsprechen 170 %.
0,88 entsprechen 100 %.

Folglich hätte 1981 (30 Jahre eben) ein Liter Sprit 0,88 € gekostet oder aber 1,72 DM. Tatsächlich waren es aber bloß etwa 0,60 € oder eben 1,17 DM.
(Quelle: http://www.spritkostenrechner.de/spritp ... twicklung/)

Oder andersrum gerechnet:
1981 => 0,60 € mal Inflation (70 %)
2011 => 1,07 €.

Davon würden wir heute nichtmal zu träumen wagen.

Was sagt uns das? Ölscheichs sind blöde, der Staat ist blöde (wegen der hohen Steuern auf Sprit), Automobilindustrie ist blöde. Ergo: Fahren wir Fahrrad. ;)


Ne. Die Lobby haut mal wieder voll rein. Ansonsten würden die Politiker da mehr machen oder ;)

Re: 36 Mio € für Guardiola?

BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2011, 22:39
von sw2105
anko75 hat geschrieben:
sw2105 hat geschrieben:
anko75 hat geschrieben:Und doch manchen wie so Unsereins, würde auch für 70.000 oder sagen wir 100.000, nein 250.000, NEIN ich will 1.000.000, aber Netto, ohne dort Einwohner zu werden!
Ja, dann würde ich DOCH da runter gehen - allerdings nur für 1 Jahr...dann kann ich mir endlich mal...na sagen wir nen Ferrari (oder datt oda datt) ma kaufen... :lol:


Bisher dachte ich immer, Frauen würden sich immer nur Handtaschen oder Schuhe wünschen... :lol:


Hey Alta, willse ma beleidigen...bin ja echt keen Weib :!: :shock:



HaHa Super! Weiß gar nicht, wie ich darauf komme, aber anko habe ich irgendwie mit Anke verknüpft. Vielleicht, weil ich eine kenne... :lol: :lol:
Sorry, wollte dir nicht zu nahe treten. ;)