Total OT: € 36 Mio für Guardiola?


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-BVB-Transferforum;art945,141826

Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

Beitragvon Jasper1902 » Di 31. Mai 2011, 20:48

hoffe mal es ist ein schlechter Scherz oder die haben sich verschrieben.
SAT1-Videotex: Der Katar bietet PRO Jahr € 36 Mio fürGuardiola als Nationaltrainer.

Um Gottes Willen, jetzt geht´s total wild.

sgG
Unsere Asozialität - werden wir niemals bereuen
1909

Re: Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

Beitragvon thojacko » Di 31. Mai 2011, 20:58

übrigens NETTO!

Re: Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

Beitragvon Jasper1902 » Di 31. Mai 2011, 21:00

thojacko hat geschrieben:übrigens NETTO!


upps, sorry hatte ich vergessen.

Gibts überhaupt Steuern im Katar?

sgG
Unsere Asozialität - werden wir niemals bereuen
1909

Re: Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

Beitragvon Shorty2311 » Di 31. Mai 2011, 21:13

Wenn ich richtig informiert bin, keine Einkommenssteuer, wenn man seinen Hauptwohnsitz da hat! Also ganz nettes Angebot. :)

Achso, Umsatzsteuer gibt es wohl nur auf Benzin. ;)

Re: Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

Beitragvon ignazius5 » Di 31. Mai 2011, 21:15

also, solange es leute gibt, die solch unmoralischen angebote in die welt setzen, braucht man sich über die "geldgeilheit" derjenigen, die das dann annehmen, nicht wundern.

wenn mir einer aus versehen einen koffer mit 36 millionen im urlaub aufs zimmer stellen würde, würde ich denn auch behalten und nicht an der rezeption abgeben. da kann man ja fast nicht anders. ist ja fast schon nötigung.

gruß ignazius

Re: Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

Beitragvon JohnnyDanger » Di 31. Mai 2011, 21:16

Shorty2311 hat geschrieben:Achso, Umsatzsteuer gibt es wohl nur auf Benzin. ;)

Und das kostet trotzdem nur 20cent dort -übrigends weniger als ein Liter Wasser ;)

Re: Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

Beitragvon Tschuttiball » Di 31. Mai 2011, 22:46

wollen die messi & co auch noch gleich miteinbürgern? ohne diese spieler von barca ist guardiola auch nichts, sry aber mit barca die CL zu gewinnen ist jetzt nicht wirklich DAS Kunstwerk schlechthin. trotzdem sicherlich ein guter trainer, aber 36 mio? lieber für gute zwecke spenden!
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Re: Total OT: € 36 Mio für Guardiola?

Beitragvon hejabvb » Di 31. Mai 2011, 23:37

Shorty2311 hat geschrieben:Wenn ich richtig informiert bin, keine Einkommenssteuer,


Da ich ja heute meinen Klugscheißtag habe: Die gibt es bei uns auch nicht. Ist nämlich die Steuer von Einkommen und nicht vom Einkommens. ;)

Zum Topic: Nein, das ist nicht normal. Ein absolutes Irrenhaus, was die Köppe da machen. Wenn man überlegt, dass man im Jahr 1982 gesungen hat "...und kost' Benzin auch 3,10 DM...scheißegal. Es wird schon geh'n." und heute mal eben locker diesen Betrag an der Zapfsäule bezahlt, wird einem übel, wenn man sieht was mit diesem Geld indirekt passiert.
Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.

Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

36 Mio € für Guardiola?

Beitragvon NulpenTulpe » Di 31. Mai 2011, 23:50

Ich sehe keinen wirklichen Unterschied zwischen 3,6 oder 36 Mio. Wenn der Pep einen richtigen Arsch in der Hose hat, wird er den beknackten Scheichs den langen dünnen Stingefinger zeigen, so er denn überhaupt von diesem kolportierten "Angebot" Kenntnis hätte.

Wenn irgendwelche hintlerwäldlerischen Kameltreiber meinen sollten, sie könnten mit ihren Scheißpetrodollares auch nur ansatzweise vernunftbegabte Menschen in die stinkige Wüste locken, so sollten eben diese ihnen zeigen, was sie von solchen unmoralischen Angeboten halten :mrgreen:


Für alle geldgeilen Systemlinge:
Geld kann man nicht essen.

Re: 36 Mio € für Guardiola?

Beitragvon anko75 » Mi 1. Jun 2011, 10:26

NulpenTulpe hat geschrieben:Ich sehe keinen wirklichen Unterschied zwischen 3,6 oder 36 Mio. Wenn der Pep einen richtigen Arsch in der Hose hat, wird er den beknackten Scheichs den langen dünnen Stingefinger zeigen, so er denn überhaupt von diesem kolportierten "Angebot" Kenntnis hätte.

Wenn irgendwelche hintlerwäldlerischen Kameltreiber meinen sollten, sie könnten mit ihren Scheißpetrodollares auch nur ansatzweise vernunftbegabte Menschen in die stinkige Wüste locken, so sollten eben diese ihnen zeigen, was sie von solchen unmoralischen Angeboten halten :mrgreen:


Für alle geldgeilen Systemlinge:
Geld kann man nicht essen.



Tja, NulpenTulpe DA hasse vollkommen Recht :!:

Und doch manchen wie so Unsereins, würde auch für 70.000 oder sagen wir 100.000, nein 250.000, NEIN ich will 1.000.000, aber Netto, ohne dort Einwohner zu werden!
Ja, dann würde ich DOCH da runter gehen - allerdings nur für 1 Jahr...dann kann ich mir endlich mal...na sagen wir nen Ferrari (oder datt oda datt) ma kaufen... :lol:
Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr.
(Wilhelm Busch)
********************************************************