Neu: Perisic kommt und kostet 5,5 Millionen Euro


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-BVB-Transferforum;art945,141826

Re: Neu: Perisic kommt und kostet 5,5 Millionen Euro

Beitragvon S.I.T. » Di 31. Mai 2011, 13:24

Trotz aller Vorschusslorbeeren tut man gut daran, keine Wunderdinge zu erwarten. Das hat bei Kagawa ja auch geklappt. spox.com


Das ist mal ne gute Aussage :D

Re: Neu: Perisic kommt und kostet 5,5 Millionen Euro

Beitragvon Basti_1983 » Di 31. Mai 2011, 13:53

S.I.T. hat geschrieben:
Trotz aller Vorschusslorbeeren tut man gut daran, keine Wunderdinge zu erwarten. Das hat bei Kagawa ja auch geklappt. spox.com


Das ist mal ne gute Aussage :D


Einer aus der belgischen Liga?! Die hat kein Niveau. Und dann für nur 5,5 Mio. Der kann ja nichts können. Ist sicher für die U23 eingeplant...

Re: Neu: Perisic kommt und kostet 5,5 Millionen Euro

Beitragvon Wacken » Di 31. Mai 2011, 16:39

Also ich mach mir eig überhaupt keine Sorgen über den Nuri Abgang!

Mit der derzeitigen Manschaft

gündogan bender

götze shinji perisic

barrios

werden wir wohl wieder froh drauflos ballern. bleibt nur zu hoffen, dass sich keiner der besagten verletzt. vor allem shinji nicht. :!:
#kingofthekoppel

"Ich hab in den sieben Jahren gelernt, die ich jetzt im administrativen Bereich arbeite, dass Fußball im Konjunktiv nicht funktioniert. Es funktioniert im Heute und Jetzt." - Max Eberl

Re: Neu: Perisic kommt und kostet 5,5 Millionen Euro

Beitragvon Leonidas » Di 31. Mai 2011, 21:37

Ich weiß nicht, ob es schon gepostet wurde, hier ein Interview mit Perisic.

http://www.derwesten.de/sport/fussball/ ... 14642.html

Immerhin gibt er schon mal keine Zahlen vor, soll ja Spieler geben, die eine gewisse Anzahl an Toren in einer Saison vorgeben und diese dann in 3 Jahren gerade mal so erreichen.... :lol: