Marvin Martin?


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-BVB-Transferforum;art945,141826

Marvin Martin?

Beitragvon Dr. Ball09 » Di 24. Mai 2011, 20:00


Re: Marvin Martin?

Beitragvon GamerX » Di 24. Mai 2011, 20:13

Was soll uns der Thread nun sagen?
Dec 27, 2010 6:54:00 AM... Winter Move
:?:

Re: Marvin Martin?

Beitragvon NinoGaRRis » Di 24. Mai 2011, 20:21

laut sport1.de sind wir an martin interessiert...

"BORUSSIA DORTMUND: Ein weiteres Mittelfeld-Juwel für den BVB? Laut dem französischen Radiosender "RMC" ist der Deutsche Meister an Marvin Martin vom FC Sochaux interessiert"

Re: Marvin Martin?

Beitragvon Tschuttiball » Di 24. Mai 2011, 20:48

was mit le tallec? der hat zwar ständig verletzungen, aber sonst auch keine chance momentan, naja mal gucken.
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Re: Marvin Martin?

Beitragvon Stumpen2007 » Mi 25. Mai 2011, 01:21

... wir haben leitner, was sollen wir mit marvin wollen. oder kann der aufs bender's position spielen. da sehe ich noch bedarf.

Re: Marvin Martin?

Beitragvon Basti_1983 » Mi 25. Mai 2011, 16:09

L#Equipe berichtet ja auch von einem angeblichen Interesse. Nach den letzten Aussagen von Zorc eher unwahrscheinlich, aber vielleicht lässt man die Öffentlichkeit im Glauben, dass man nichts mehr tut, um dann in aller Ruhe handeln zu können.

Würde Zorc sagen, dass wir nach Perisic nochmal einen holen, würden jeden Tag gefühlt 50 Namen gehandelt werden von Arnautovic bis Ze Roberto. Das wäre auch für das Forum hier nicht wirklich positiv.

Re: Marvin Martin?

Beitragvon ÖSI-Borusse » Do 26. Mai 2011, 08:33

Basti_1983 hat geschrieben:Würde Zorc sagen, dass wir nach Perisic nochmal einen holen, würden jeden Tag gefühlt 50 Namen gehandelt werden von Arnautovic bis Ze Roberto. Das wäre auch für das Forum hier nicht wirklich positiv.


arnautovic fände ich übrigens gut (bei praktisch keinem grundgehalt und guten erfolgsprämien). wenn den einer zähmen kann, dann klopp! und drauf hat er ja was.

Re: Marvin Martin?

Beitragvon ignazius5 » Do 26. Mai 2011, 10:25

laut der selben quelle hat der bvb offenbar sogar schon ein erstes gebot über 6 millionen für martin abgegeben. :o

also entweder lügt da einer, wäre ja nicht das erste mal, oder aber man scheint doch interessiert. ;)

gruß ignazius

Re: Marvin Martin?

Beitragvon ChosenOne » Do 26. Mai 2011, 17:23

ÖSI-Borusse hat geschrieben:arnautovic fände ich übrigens gut (bei praktisch keinem grundgehalt und guten erfolgsprämien). wenn den einer zähmen kann, dann klopp! und drauf hat er ja was.


OMG.

Gottseidank steht Klopp eher auf intelligente und/oder laufstarke Spieler.
Bild

http://www.bvb-supporters.at
So fast as Düörpm!

Re: Marvin Martin?

Beitragvon ÖSI-Borusse » Fr 27. Mai 2011, 07:21

ChosenOne hat geschrieben:
ÖSI-Borusse hat geschrieben:arnautovic fände ich übrigens gut (bei praktisch keinem grundgehalt und guten erfolgsprämien). wenn den einer zähmen kann, dann klopp! und drauf hat er ja was.


OMG.

Gottseidank steht Klopp eher auf intelligente und/oder laufstarke Spieler.


laufstark wäre er ja. intelligent leider nicht!