Podolski


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-BVB-Transferforum;art945,141826

Re: Podolski

Beitragvon S.I.T. » Do 19. Mai 2011, 10:53

Ich denke das hier trifft da zu -> http://www.youtube.com/watch?v=T2VEC0Pbnyw

Re: Podolski

Beitragvon hejabvb » Do 19. Mai 2011, 10:56

Schalli hat geschrieben:Er würde ins Anforderungsprofil von JK passen.


Eher nicht. Weil er nicht so stark nach hinten arbeitet, wie Klopp es gerne hätte. Zumindest müsste man ihm es erstmal eintrichtern. Und wann haben wir das letzte Mal eine Ablöse im 8-stelligen Bereich gezahlt? Ich glaube, unter Watze hat es das noch nicht gegeben.

Außerdem haben wir doch genug Lucasse, oder? ;)

Re: Podolski

Beitragvon Schalli » Do 19. Mai 2011, 11:02

S.I.T. hat geschrieben:Ich denke das hier trifft da zu -> http://www.youtube.com/watch?v=T2VEC0Pbnyw


Danke Dir!! Mein Arbeitskollege (Sch***er) ist gerade ausm Büro gestürmt !!! :lol:
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

„Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.“

Re: Podolski

Beitragvon Dr. Ball09 » Do 19. Mai 2011, 12:08

http://www.express.de/sport/fussball/fc ... index.html



denke er würde 10 millionen kosten. Das ist genau das Geld was wir für Nuri bekommen haben.

Podolski würde wirklich gut zu uns passen.

Ich kann es mir allerdings nicht vorstellen, die Hoffnung stirbt zuletzt!

Re: Podolski

Beitragvon schwarzundgelb » Do 19. Mai 2011, 12:16

Einige hier sollten mal langsam damit aufhören, bei Spielern wie Podolski oder Reus immer von "so unrealistisch ist das gar nicht" zu reden. Damit wollt ihr euch einfach nur einreden, dass euer Wunschdenken tatsächlich realistisch sein könnte.

Fakt ist, dass Reus mehrfach gesagt hat, dass er bei Gladbach bleiben will, und dass Watzke angesichts der hohen Ablösesumme schon vor Wochen gesagt hat "Vergessen Sie´s gleich wieder!". Und die Ablöse für Podolski dürfte ähnlich hoch sein.

Und Fakt ist, dass wir mit Perisic auf den Positionen LOM, ROM, ZOM und im Sturm doppelt besetzt sind. Was für einen Sinn hat es, dann noch einen Reus oder einen Podolski zu verpflichten?
-------------------- Bürki --------------------
Piszczek --- Ginter --- Hummels ---- Park
----------- Gündogan --- Sahin ------------
Reus ------------ Kagawa ----- Mkhitaryan
--------------- Aubameyang ----------------

Re: Podolski

Beitragvon Klopp_90 » Do 19. Mai 2011, 13:25

schwarzundgelb hat geschrieben:Einige hier sollten mal langsam damit aufhören, bei Spielern wie Podolski oder Reus immer von "so unrealistisch ist das gar nicht" zu reden. Damit wollt ihr euch einfach nur einreden, dass euer Wunschdenken tatsächlich realistisch sein könnte.

Fakt ist, dass Reus mehrfach gesagt hat, dass er bei Gladbach bleiben will, und dass Watzke angesichts der hohen Ablösesumme schon vor Wochen gesagt hat "Vergessen Sie´s gleich wieder!". Und die Ablöse für Podolski dürfte ähnlich hoch sein.

Und Fakt ist, dass wir mit Perisic auf den Positionen LOM, ROM, ZOM und im Sturm doppelt besetzt sind. Was für einen Sinn hat es, dann noch einen Reus oder einen Podolski zu verpflichten?


Kann nur mit einem evt. Abgang von Zidan oder Kuba zusammenhängen. Ansonsten sind wir auf jeder Position MIND. doppelt besetzt!

Re: Podolski

Beitragvon Borusse77 » Do 19. Mai 2011, 13:39

Poldi wäre der Kracher, den doch immer alle fordern.


Bin dafür. :)

Re: Podolski

Beitragvon BVBert » Do 19. Mai 2011, 14:18

Vielleicht hat er eine 6Mio-Klausel im Vertrag. ;)
Zuletzt geändert von BVBert am 19. Dez 1909 20:15, insgesamt 8-mal geändert.

Re: Podolski

Beitragvon Cindy » Do 19. Mai 2011, 14:38

Also wenn ich mich daran zurückerinnere wie sich unsere Spieler nach dem Heimsieg gegen Köln über P. geäußert haben, bzw. es sich verkniffen, komme ich zu dem Schluss, dass P. in unserer Mannschaft total isoliert wäre. War nicht immer die Rede davon, dass ein Neuzugang auch menschlich ins Gefüge passen sollte. Den nimmt bei uns doch keiner ernst, allenfalls als Vollidioten.
Und sportlich wage ich zu bezweifeln, dass Klopp ihm defensiv noch was beibringen wird, denn der Jogi versucht das in der Nati schon seit Jahren und das mit allg. bekanntem Erfolg.

Gruß, C.

Re: Podolski

Beitragvon Rothofler » Do 19. Mai 2011, 15:33

Lächerlich.
Da stimmt das Preis/leistungsverhältnis nicht und auch das Gehalt gegenüber unseren Spielern.
Da wäre ein Klose schon was anderes,was er gestern in Petersburg wieder eindrücklich unter
Beweis gestellt hat.