NEU: SF Lotte kontra Maik Walpurgis und VfL Osnabrück


about:blank

NEU: SF Lotte kontra Maik Walpurgis und VfL Osnabrück

Beitragvon westline/redaktion » Do 20. Jun 2013, 19:45

Neu bei uns:
SF Lotte kontra Maik Walpurgis und VfL Osnabrück


Der Trainingsauftakt beim VfL Osnabrück (Sonntag) und bei den Sportfreunden Lotte (Montag) rückt immer näher. Und noch immer nicht ist zu 100 Prozent klar, welcher Coach wo beziehungsweise wie lange auf dem Platz stehen wird. Deshalb muss nun das Arbeitsgericht Rheine in einem einstweiligen Verfügungsverfahren entscheiden.

Hier geht's zum Artikel:
http://www.westline.de/fussball/regiona ... 38,1445366

Re: NEU: SF Lotte kontra Maik Walpurgis und VfL Osnabrück

Beitragvon Altbier-Preuße » Do 20. Jun 2013, 19:54

Mit seiner Hatnäckigkeit macht sich der Wilke mal wieder total lächerlich, wie vor 1 Jahr, als er sich eine Drittliga-Zugehörigkeit "am grünen Tisch" erstreiten wollte, wegen dem Wettspiel einiger RWE-Spieler (die nicht mal gespielt haben, und, wenn, dann nur 10 Minuten)! Wilke bleibt und ist ein Unsympath, ähnlich wie Mario Ermisch.....

Auch hier wird er wieder verlieren, wie damals beim RWE-Urteil, auch wenn Walpurgis die Trainer-Tätigkeit beim VfL Osnabrück versagt bekommt, der Wilke glaubt doch wohl nicht im Ernst daran, dass Walpurgis sich dann noch bei den Sportfreunden "voll reinkniet", wenn Wilke ihm zuvor die sportliche Weiterentwicklung gerichtlich unterbunden lassen hat.....
"Hurra, hurra, hurraa aa aa, die Hamborner Löwen sind da aa aa, hurra, hurra, hurraa aa aa, die Hamborner Löwen sind da...!"