Frage an die Fußballforen-Nutzer!


about:blank

Re: Frage an die Fußballforen-Nutzer!

Beitragvon MarcBVB » Mi 6. Okt 2010, 16:02

Gute Idee, wat fott is, is fott!
Es ist dem Untertanen untersagt, seine beschränkte Einsicht als Maßstab an die Handlung der Obrigkeit anzulegen. (Badische Landtagsordnung, um 1850)

Lieber ein Haus im Grünen als nen Grünen im Haus!

http://www.youtube.com/watch?v=5hXmnjpZyNg <- Kult!

Re: Frage an die Fußballforen-Nutzer!

Beitragvon youri » Do 7. Okt 2010, 15:07

Es gibt ja einige Freds in denen sich durchaus Synergien auch mit den Nachbarn entwickeln können. z.B. auch die von mir immer wieder gerne gebrachten "Schalke gucken in Ulan-Bator". Ein "Fußball gucken in xyz" Fred könnte als Nationenübergreifendes Forum durchaus Sinn machen. Mit der Zeit entwickelt sich dann eine Datenbank, von der auch jeweils die Nachbarn (wenn auch nicht die Preußen :-)) profitieren.

Allerdings hätte ich nicht übel Lust, mit dem ein oder anderen Nachbarn mal ne Runde MW2 zu spielen :-)
"Well the blue and the white of the flag shines bright and it's blowing
there for me. With my hand on my heart, the honest truth there's nowhere I'd rather be." Amy McDonald "Pride"

Re: Frage an die Fußballforen-Nutzer!

Beitragvon us.online » Do 7. Okt 2010, 16:41

@ youri

Wobei ein einziger Thread mit "Fußballgucken in..." ja extrem unübersichtlich ist. Wenn jemand nach Norderney will, auf welcher von zwischenzeitlich 65 Seiten gucke ich dann mal nach...!?
Außerdem geht es ja gerade oft um Kneipen die den eigenen Verein zeigen und nicht nur Konferenz.

Ein eigenes Forum könnte da dann schon Sinn machen.

BWG

U.
Es ist zwar alles kein Geheimnis und ich stehe auch dazu, doch wäre es schön, diese Zeilen nicht 1 zu 1 im Internet wieder zu finden.

Re: Frage an die Fußballforen-Nutzer!

Beitragvon youri » Fr 8. Okt 2010, 11:27

Ich meinte ein Unterforum, jeder Ort ein eigener Fred, da kann man dann auch zwischen "Wirt völlig verblendet" und "Wirt anständiger Schalker" differenzieren.
"Well the blue and the white of the flag shines bright and it's blowing
there for me. With my hand on my heart, the honest truth there's nowhere I'd rather be." Amy McDonald "Pride"

Re: Frage an die Fußballforen-Nutzer!

Beitragvon Inselpreuße » Fr 8. Okt 2010, 13:43

youri hat geschrieben: da kann man dann auch zwischen "Wirt völlig verblendet" und "Wirt anständiger Schalker" differenzieren.

Nein, Inselchen reiß dich zusammen, du bist hier zwar zuhause, aber es sind Gäste da. Mach kein Ärger, du schreibst nicht was Du grad denkst.................. ;) :mrgreen:

Re: Frage an die Fußballforen-Nutzer!

Beitragvon MK12 » Fr 8. Okt 2010, 19:12

Inselpreuße hat geschrieben:
youri hat geschrieben: da kann man dann auch zwischen "Wirt völlig verblendet" und "Wirt anständiger Schalker" differenzieren.

Nein, Inselchen reiß dich zusammen, du bist hier zwar zuhause, aber es sind Gäste da. Mach kein Ärger, du schreibst nicht was Du grad denkst.................. ;) :mrgreen:


Also nach dieser Theorie schaue ich scheinbar immer bei einem völlig verblendeten Wirt.

Ist mir bisher noch nie aufgefallen, werde mir aber morgen in einer Woche den Wirt der Ritterburg unter diesem Aspekt mal genauer ansehen.

Bin mir aber zu 100% sicher, dass er kein anständiger Schalker ist - wäre zwar auch nicht schlimm, ist aber letzlich gut so.

Zum Thread- Thema: ich finde generell die Unterteilung in Unterforen sehr unübersichtlich.
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

Re: Frage an die Fußballforen-Nutzer!

Beitragvon Enrico79 » Do 14. Okt 2010, 13:34

girlie hat geschrieben:Bitte macht so ein Forum, es nervt einfach nur. Oder gebt uns die Option threads zu ignorieren ...

Ich seh das Forum immer als "rot" und denke mir oh was neues. Und dann ist es so ein Mist, der wirklich nicht wirklich was mit uns zu tun hat. Es nervt wirklich! Und es gehört ja auch nicht wirklich zum BvB wenn über die Stärken der Spieler in einem Computerspiel diskutiert werden ...



Wer sagt denn, dass es immer nur um den BVB gehen muss. Man unterhält sich doch auch mal gerne über aktuelle Fussballthemen. Das besagte Fussballspiel geht nunmal um Fussball, genauso unterhält man sich mal über die N11 und hat auch oft kein Bezug auf die Borussia. 90 % geht es ja wirklich um den BVB. Die Themen die du als Mist bezeichnest, werden aber definitiv angenommen und haben häufig mehr wie 5 Seiten. Es ist zwar nen BVB-Forum aber auch ein Fussball-Forum.

Re: Frage an die Fußballforen-Nutzer!

Beitragvon girlie » Do 14. Okt 2010, 13:36

Es ist ein BVB Forum. Für den Rest gibt es Fussball allgemein und sonstige Foren.