Sammelthread: Anregungen für westline, Tipps und Hinweise


about:blank

Re: Sammelthread: Anregungen für westline, Tipps und Hinweise

Beitragvon alex_09 » Mo 1. Mär 2010, 11:39

Mal ne neue Anregung.
Mit das einzige, was mich hier stoert, ist die Tatsache, das man mit Eurem eingebauten 'Back-Button' nicht immer auf die vorherige Seite zurueck kommt.
Wenn ich z.B. in meinem BVB-Forum auf Seite 2 oder 3 nen neuen Beitrag lese und dann auf 'Zurück zu Borussia Dortmund' klicke, komme ich immer wieder zurueck auf Seite 1 meines Forums, obwohl es dort keine neuen Beitraege gibt.
Da ich gerne alles lese, aber auch mal ein Paar Tage Auszeit nehmen muss (Wochenenden mit Party, berufliche Reisen etc.) ist das echt nervig, danach immer wieder auf Seite XYZ klicken zu muessen.
Fast alle Webseiten die ich regelmaessig benutze und zumindest ein anderes Forum haben eine Funktion, wonach man bei benutzen diese Links (und ich meine nicht den Browser-Back-Button) wieder dahin zurueck gelinkt wird, wo man herkommt, d.h auf Seite 2, wenn man sich von dort aus einen Thread angeguckt hat etc.
Ist sowas hier moeglich? Waere echt toll.
Hoffe, das macht Sinn. Wenn nicht sagt bitte Bescheid :-)
SGG, alex09
(Viel-Leser & Wenig-Schreiber)

Borussia Dortmund - forever in my heart

Re: Sammelthread: Anregungen für westline, Tipps und Hinweise

Beitragvon thojacko » Mi 3. Mär 2010, 01:45

Ich würde mal anregen wollen, dass wenn man auf einen Link klickt, dieser in einem externen Tab geöffnet wird und nicht die westline-Seite einfach überspringt.

1. Kann man dann nur umständlich zurück.
2. Würden Leute länger bei Euch auf der Seite verbleiben, was ja sicher in Eurem Interesse ist.
3. kann man einen Thread fein in Ruhe zu Ende lesen und später dann die Verweise ansehen (ich kenne die Option mit strg+Mausklick, aber das ist etwas umständklich und gibts auch eig auf keiner anderen Sportseite so wie bei Euch)

Re: Sammelthread: Anregungen für westline, Tipps und Hinweise

Beitragvon Hackebeilchen » Do 4. Mär 2010, 10:49

Hallo westline, gestern war das Forum kurz offline, Euer Ersatztext ist ja echt cool... :lol:

Bild
----------------------------------------------------------------------------------------
"Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.(Muhammad Ali)Bild

Re: Sammelthread: Anregungen für westline, Tipps und Hinweise

Beitragvon Schwejk Josef » Fr 5. Mär 2010, 11:25

Hackebeilchen hat geschrieben:Hallo westline, gestern war das Forum kurz offline, Euer Ersatztext ist ja echt cool... :lol:

Bild



Das liegt wohl daran, daß noch mit "www.foren.westline...." (statt mit "www.forum"...) die Seite angesteuert wurde.

Re: Sammelthread: Anregungen für westline, Tipps und Hinweise

Beitragvon westline/cs » Fr 5. Mär 2010, 11:29

Schwejk Josef hat geschrieben:Das liegt wohl daran, daß noch mit "www.foren.westline...." (statt mit "www.forum"...) die Seite angesteuert wurde.



Auf das www... könnte man allerdings in jedem Fall verzichten ;)

So sieht der korrekte Link zu unseren Foren aus: http://forum.westline.de/
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Sammelthread: Anregungen für westline, Tipps und Hinweise

Beitragvon westline/cs » Fr 5. Mär 2010, 11:31

thojacko hat geschrieben:Ich würde mal anregen wollen, dass wenn man auf einen Link klickt, dieser in einem externen Tab geöffnet wird und nicht die westline-Seite einfach überspringt.

1. Kann man dann nur umständlich zurück.
2. Würden Leute länger bei Euch auf der Seite verbleiben, was ja sicher in Eurem Interesse ist.
3. kann man einen Thread fein in Ruhe zu Ende lesen und später dann die Verweise ansehen (ich kenne die Option mit strg+Mausklick, aber das ist etwas umständklich und gibts auch eig auf keiner anderen Sportseite so wie bei Euch)



Du meinst die Links hier im Forum? Die sollen sich in einem neuen Fenster (oder Tab) öffnen? Das müssten wir für jeden Link einzeln einstellen.

Bisher hatte sich aber niemand darüber beschwert. Aber wir schauen mal, ob wir das umsetzen können.
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Sammelthread: Anregungen für westline, Tipps und Hinweise

Beitragvon BuB » Fr 5. Mär 2010, 11:35

Wo wir gerade dabei sind: Irgendwie sind maximal 50 PNs im Posteingang nicht besonders vie l - 50 im Postausgang hingegen mehr als reichlich. Könnte man die Größenbeschränkung nicht so in "maximal 200 PNs in allen 3 Postfächern" (Eingang, Ausgang, Gesendet) interpretieren?
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Sammelthread: Anregungen für westline, Tipps und Hinweise

Beitragvon girlie » Fr 5. Mär 2010, 11:52

BlondundBlau hat geschrieben:Wo wir gerade dabei sind: Irgendwie sind maximal 50 PNs im Posteingang nicht besonders vie l - 50 im Postausgang hingegen mehr als reichlich. Könnte man die Größenbeschränkung nicht so in "maximal 200 PNs in allen 3 Postfächern" (Eingang, Ausgang, Gesendet) interpretieren?


ja das wäre toll, sonst darf man dauernd löschen ...

Re: Sammelthread: Anregungen für westline, Tipps und Hinweise

Beitragvon westline/cs » Fr 5. Mär 2010, 12:07

Also zwei Dinge: Wir haben die Zahl der maximal erlaubten Nachrichten pro Ordner auf 100 erhöht.

Der Postausgangs-Ordner ist allerdings eine andere Sache: Sobald private Nachrichten vom Empfänger gelesen werden, verschwinden sie aus eurem Ausgangsordner.

Wenn bei euch also 50 Nachrichten drinliegen, dann solltet ihr mal die Empfänger darum bitten, die Nachrichten zu lesen ;)
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Sammelthread: Anregungen für westline, Tipps und Hinweise

Beitragvon girlie » Fr 5. Mär 2010, 12:10

westline/cs hat geschrieben:Also zwei Dinge: Wir haben die Zahl der maximal erlaubten Nachrichten pro Ordner auf 100 erhöht.

Der Postausgangs-Ordner ist allerdings eine andere Sache: Sobald private Nachrichten vom Empfänger gelesen werden, verschwinden sie aus eurem Ausgangsordner.

Wenn bei euch also 50 Nachrichten drinliegen, dann solltet ihr mal die Empfänger darum bitten, die Nachrichten zu lesen ;)


sollen wir ihn mit einer pn bitten sie zu lesen ;)

BuB und ich haben festgestellt, dass die pns ein weibliches Problem sind, können wir die Anzahl möglicher Pns an das Geschlecht koppeln? ;)