"Bochum Eins" - Ursprung


about:blank

"Bochum Eins" - Ursprung

Beitragvon mannda » Fr 26. Okt 2012, 12:52

Hallo,
seit Jahren laufe ich an der "Bochum Eins" - Unterführung hinter dem Bermudadreieck vorbei.
Weiss jemand etwas über den Urprung des Namens? Google usw. bringt mich da nicht weiter.

VG

Re: "Bochum Eins" - Ursprung

Beitragvon warhammer » Do 14. Feb 2013, 17:31

Hallo!
Es könnte damit zusammen hängen, dass es vor Einführung der 5stelligen PLZ die Bezeichnung 4630 Bochum 1, 2, 3, usw. gab.
Die 1 stand für das "Königreich" Stiepel.
"You're laughing at me because I'm different? I'm laughing at you because you're all the same!"
- Kurt Cobain -

Re: "Bochum Eins" - Ursprung

Beitragvon 1848eV » Di 8. Jul 2014, 13:23

[quote="mannda"]Hallo,
seit Jahren laufe ich an der "Bochum Eins" - Unterführung hinter dem Bermudadreieck vorbei.
Weiss jemand etwas über den Urprung des Namens? Google usw. bringt mich da nicht weiter.

VG[/quote]

Es sind die ehemaligen Bochumer Stadttore gemeint!
Das an dem Du vorbei läufst ist eben das mit der Nummer eins.
Siehe hierzu auch: "Projekt KunstLichtTore"
Die fünf ehemaligen Stadttore findest Du hier:
http://www.bochum.de/C125708500379A31/v ... 9263BOLDDE

Re: "Bochum Eins" - Ursprung

Beitragvon MK12 » Sa 12. Jul 2014, 10:39

1848eV hat geschrieben:...
Siehe hierzu auch: "Projekt KunstLichtTore"
...


Muss irgendwie an mir vorbeigegangen sein.
Danke für den Hinweis!
Bei meiner Beschäftigung mit dem Thema habe ich noch das hier gefunden: http://artibeau.de/2700.htm
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)