Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?


about:blank

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

Beitragvon Nottulner » Mi 18. Jan 2012, 23:47

Darf ich dann auch wieder ein MS-Kennzeichen nehmen?
Weil Appelhülsen früher vom Kennzeichen her zu Münster gehört hat und nicht zu Coesfeld.

Darüber würde ich mich sehr freuen :lol: :lol: :lol:
Gerties Adler

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

Beitragvon Schorsch » Do 5. Apr 2012, 13:10

Was sagt eigentlich die Bevölkerung im Altkreis Ahaus dazu? :)
"Queen ruft Notfall-Meeting ein - Heiratet Prinz Harry?" (Focus online)

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

Beitragvon Der Schalker » Di 21. Aug 2012, 02:17

Der Verkehrsminister will jetzt dem Lokalpatriotismus Beine machen und denkt daran, auch völlig neue Kennzeichen zuzulassen:

SDS - Stadt der Schulden - Zulassungsstelle Waltrop
wird er wohl nicht meinen!

GLA, WAT, WIT und viele andere Altkennzeichen gehen noch, aber was soll man mit
WAL für Waltrop? BRS für Brockenscheidt? BRM für Brambauer? HHS wäre dann Hansestadt Haltern am See- - OSH wäre dann Oberwiese mit Schiffshebewerken :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


ach ich hör besser auf :evil: :evil: :twisted: :evil: :evil: :lol: :P :lol:
Freundliche Grüße und bleibt gesund
Der Schalker

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

Beitragvon Shahinho » Fr 24. Aug 2012, 19:53

Ich fände es gut, wenn die Stadt bestehen bleibt. Als Kind habe ich immer auf den Urlaubsfahrten die Kennzeichen geraten. Das war sehr kurzweilig. In einigen Ländern zeigen die Zahlen Zulassung des Wagens, auch eine gute Lösung.

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

Beitragvon Forumsbesucher » Sa 25. Aug 2012, 00:59

Shahinho hat geschrieben:Ich fände es gut, wenn die Stadt bestehen bleibt. Als Kind habe ich immer auf den Urlaubsfahrten die Kennzeichen geraten. Das war sehr kurzweilig. In einigen Ländern zeigen die Zahlen Zulassung des Wagens, auch eine gute Lösung.


welche Stadt meinst Du?
Blau-Weiße Grüße an alle

Der Forumsbesucher

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

Beitragvon Dodo1 » Di 28. Aug 2012, 12:05

Was soll denn dieser Vorschlag und wer Zahlt das ganze? Stimmt die Steuerzahler die haben das Geld ja

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

Beitragvon wb » Mi 5. Sep 2012, 19:29

@ Dodo1
Ist das Kennzeichen teurer wenn da statt xyz, uvw draufsteht?
Kennen die Beamten im Kreis xyz nur diese drei Buchstaben xyz?
Müssen sie gar umgeschult werden?
Oder hat deren Computer nur die drei Buchstaben xyz?

Fragen über Fragen!

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

Beitragvon Forumsbesucher » Mi 5. Sep 2012, 23:07

WAL TR 1516

kommt woher?

DAT TE 1214

kommt woher?

KRE FE 1204 :lol:
Blau-Weiße Grüße an alle

Der Forumsbesucher

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

Beitragvon wb » Mi 7. Nov 2012, 19:11

Im Kreis Wesel gibt es ab Dezember wieder die Kennzeichen
MO für Moers
DIN für Dinslaken
Nur die Bauerndörfer im Münsterland glauben das der Kreiszusammenhalt durch Wiedereinführung der Kennzeichen gestört wird.
Und BOH wird doch kommen, daß können die Bauern nicht verhindern.

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

Beitragvon Langewilli » Mi 7. Nov 2012, 19:38

Forumsbesucher hat geschrieben:WAL TR 1516

kommt woher?

DAT TE 1214

kommt woher?

KRE FE 1204 :lol:


dass mit Krefeld passt nicht, da das Kennzeichen KR..... lauten muss 8-)
Bild