Westline Forum

Das Westline Forum
http://forum.westline.de/

Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

http://forum.westline.de/viewtopic.php?f=32&t=868449

Seite 1 von 5

Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2011, 13:13
von westline/cs
Fährt hier noch jemand mit dem Ortskennzeichen "CAS" herum? Oder "BLB"?

Eine Untersuchung zeigt, dass sich gerade in Westfalen viele Menschen ihre alten Autokennzeichen zurückwünschen.

Ihr auch?

http://www.westline.de/nachrichten/topn ... 942,550095

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2011, 15:16
von Altbier-Preuße
Könnte mir auch gut vorstellen, dass Fans der SG Wattenscheid 09 lieber mit WAT am Auto rumfahren würden, als mit BO! :roll: :?: :roll:

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2011, 15:22
von Ruhrstadiongänger
welche Fans? :D

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2011, 15:24
von Altbier-Preuße
Ruhrstadiongänger hat geschrieben:welche Fans? :D


1000 bis 2000 werden die auch in der 6.Liga noch haben, auch wenn nur 250 - 400 ins Stadion bei denen regelmäßig erscheinen.....

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2011, 16:11
von Ruhrstadiongänger
Ja stimmt schon.. war ja auch mit einem Augenzwinkern gemeint,
früher gab´s hier ne richtige Rivalität, aber fussballbedingt hat es doch logischerweise nachgelassen, nichtsdestotrotz haben die Wattenscheider meiner Meinung nach die Eingemeindung bis heute nicht ganz verdaut..
Na ja gibt wohl Schlimmeres.. Von mir aus können sie Ihr WAT-Schild zurückhaben,
würde mich nur fragen wie die Reaktion aussähe, wenn es im Umkehrschluss die alten Postleitzahlen wieder geben würde z.B. 4630 Bochum 6 :)

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2011, 19:15
von Atze75
Da Ich aus Wanne-Eickel komme, kann Ich jeden verstehen, der sein altes Kennzeichen wieder haben möchte.
Ich freue mich schon auf das schöne alte WAN Kennzeichen, da eh keiner wiess, was es damals mit dieser unsäglichen Eingemeindung sollte.
Die kleinere Stadt zieht da immer den kürzeren.
Erinnert sich noch wer an die Grandiose Glabotki Idee?

http://de.wikipedia.org/wiki/Glabotki

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2011, 19:38
von Altbier-Preuße
Atze75 hat geschrieben:Die kleinere Stadt zieht da immer den kürzeren.


Stimmt nicht ganz! Als gebürtiger Rheydter kann ich sagen: Rheydt (Kfz-Kennzeichen RY) wurde 1975 nach Mönchengladbach (Kfz-Kennzeichen MG) eingemeindet!

Rheydt: 150000 Einwohner
Mönchengladbach: 110000 Einwohner

Noch Fragen, Kienzle....? :?: :?: :?:

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2011, 19:42
von Atze75
War auch eher auf das wer geht zu wem, seit wir zu her.e gehören, geht es mit unserer Stadt bergab.
Obwohl wir den HBF haben, und die Cranger Kirmes, wird alles nach her.e gesteckt..
Daher
Sonne, Mond und Sterne..
Sch..e über herne:-)

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2011, 19:44
von Altbier-Preuße
Ach ja, falls es zu der Kennzeichen-Reform kommt, dann aber bitte die alte DIN-Schriftversion, und nicht diese hässliche FE-Schriftversion (Euro-Schild). Ein altes Kennzeichen und Euro-Schild-Version, dass passt nicht!
Bremen und Hessen haben zumindest beim H-Kennzeichen (Oldtimer-Schild) die alte DIN-Schrift-Version eingeführt! Gut so! Altes Auto - altes Schild!

Re: Na, wie wär's? Alte Kennzeichen zurück?

BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2011, 20:11
von grätscher
Scheiss aufs alte Kennzeichen, ich will mein altes Auto zurück ^^
Kadett C, Bj.79, da war noch richtiges Blech und Chrom drann und da konnte man noch ALLES selber machen.
;)