Aufnahmemöglichkeiten aus dem Internet


about:blank

Aufnahmemöglichkeiten aus dem Internet

Beitragvon Kumpel Anton » So 14. Feb 2010, 13:51

Hallo zusammen,

in der Vergangenheit hatte ich nie Probleme, Videos aus dem Internet (z.B. bei Youtube) aufzunehmen. Einfach die rechte Maustaste drücken und dann "Aufnehmen" oder "Speichern" auswählen.

Seit einigen Monaten geht das nicht mehr, eine entsprechende Option ist nicht mehr in der Auswahlliste.

Ich habe XP auf dem Rechner und den Windows Media Player, den Real Player und den Quick Time Player.

Was kann ich tun?

Re: Aufnahmemöglichkeiten aus dem Internet

Beitragvon Delsenfreund » So 14. Feb 2010, 15:18

Ein direktes Aufnehmen mittels 'Speichern' ist hier nicht möglich, da es sich nicht um Videos handelt, sondern um Streams!

Um einen Stream zu speichern gibt es mehrere Möglichkeiten. Ich erkläre mal ein Beispiel anhand des Onlinedienstes 'KeepVid'.

Wenn du dir bei YouTube ein Video ansiehst, findest du rechts neben diesem einen kleinen Kasten mit den beiden Formularen URL und Einbetten. Den Adresseintrag unter URL kopierst du mit STRG+C oder im Kontextmenü über Kopieren.

Jetzt rufst du die Seite 'http://keepvid.com' auf und fügst die kopierte Adresse ins Feld URL ein und bestätigst das mit einem Klick auf Download.

Anschließend erscheint ein Kasten mit der Überschrift 'Download Links', in dem meistens mehrere mögliche Downloads angezeigt werden können. Wähle die Qualität und ein Format aus, meistens flv, und klick auf Download.

Fertig! Um die Flash-Video-Datei anzusehen benötigst du einen Abspieler, der dieses Format beherrscht, z.B. VLC-Player.

Je nachdem, was du mit dieser Datei vorhast, musst du natürlich das Urheberrecht beachten! Das Herunterladen stellt normalerweise kein rechtliches Problem dar, da der Videostream bei der Wiedergabe sowieso in den Cache deines Browser kopiert wird und sich von daher schon auf deiner Festplatte befindet.

Re: Aufnahmemöglichkeiten aus dem Internet

Beitragvon bennero » Di 16. Feb 2010, 13:16

Noch einfacher geht es, wenn man z.B. für den Mozilla Firefox das Add-On von http://www.downloadhelper.net/ benutzt. So kann man von (fast) jedem Videoportal die Videos herunterladen.

Re: Aufnahmemöglichkeiten aus dem Internet

Beitragvon Delsenfreund » Do 18. Feb 2010, 14:02

Ich wäre vorsichtig damit, einfach ein x-beliebiges Add-On für den Firefox zu installieren. Der Firefox kann mit seinen Add-Ons auch zu einer Sicherheitslücke werden, wie man z.B. an der Erweiterung CoScripter sieht. Außerdem verlangsamt jedes zusätzliche Add-On den Firefox.

Wer einer Erweiterung nicht zu 100% traut, sollte sie nicht installieren! Böse Menschen nutzen es aus, dass bei einigen Bequemlichkeit vor Sicherheit geht.

Re: Aufnahmemöglichkeiten aus dem Internet

Beitragvon BlueMurphy » Di 28. Aug 2012, 11:12

Kumpel Anton hat geschrieben:Hallo zusammen,

in der Vergangenheit hatte ich nie Probleme, Videos aus dem Internet (z.B. bei Youtube) aufzunehmen. Einfach die rechte Maustaste drücken und dann "Aufnehmen" oder "Speichern" auswählen.

Seit einigen Monaten geht das nicht mehr, eine entsprechende Option ist nicht mehr in der Auswahlliste.

Ich habe XP auf dem Rechner und den Windows Media Player, den Real Player und den Quick Time Player.

Was kann ich tun?


Habe letztens was sehr interessantes zum thema videotranskription gefunden. speziell auf youtube und clips bezogen...