OT: Frage zu Internetgeschwindigkeit


about:blank

OT: Frage zu Internetgeschwindigkeit

Beitragvon Flavio » Mo 19. Nov 2012, 20:55

Hallo Leute,

Habe einen Unitymediaanschluss mit Netgear-Router und Cisco-Box.

Habe 32.000 Leitung gebucht und erhalte per LAN-Kabel 31.xxx --> OK
Per Wlan habe ich allerdings nur 9.xxx.

Ist sowas normale? Wenn nein, was kann ich dagegen tun?

DANKE

Re: OT: Frage zu Internetgeschwindigkeit

Beitragvon hejabvb » Mo 19. Nov 2012, 21:05

Flavio hat geschrieben:Hallo Leute,

Habe einen Unitymediaanschluss mit Netgear-Router und Cisco-Box.

Habe 32.000 Leitung gebucht und erhalte per LAN-Kabel 31.xxx --> OK
Per Wlan habe ich allerdings nur 9.xxx.

Ist sowas normale? Wenn nein, was kann ich dagegen tun?


Komm raus aus deinem Bunker, dann wird das schon wieder. ;)

Ich bin auf dem Gebiet kein Experte, aber das hört sich für mich nach "dicken Wänden" an. Oder aber der Weg vom Router zum PC ist zu lang.

BTW: Pffft...9.xxx....hier in der Provinz von Essen bekommst du gerade mal 6.000 max. Immerhin bekomme ich hier mobil HSDPA+.
Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.

Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

Re: OT: Frage zu Internetgeschwindigkeit

Beitragvon LaliPuna » Mo 19. Nov 2012, 21:52

Flavio... auch hier würde ich dir ein anderes Forum empfehlen ;). Wlan hängt von vielen Faktoren ab. Probleme können sowohl beim Sender als auch Empfänger liegen. Die Ausleuchtung/Verbreitung des Wlans kann durch viele Faktoren eingeschränkt werden, wenn die Wohnung blöd geschnitten ist oder (wie heja es schon sagte) die Wände dick sind bzw. die Distanz zum Router zu groß ist. Event. überschneidet sich dein Netz auch mit dem Netz vom Nachbarn.

Ansätze gibt es für die Lösung viele - Funkkanal ändern, Wlan Router zentraler positionieren, Wlan-Bridge/Verstärker (auch Bastellösung manchmal möglich) nutzen, Wlan Empfänger austauschen.

Einfach mal google nutzen. ;)
LaliPuna

------- TW -------
AV - IV - IV - AV
RM - DM - OM - LM
---- ST ---- ST----

Re: OT: Frage zu Internetgeschwindigkeit

Beitragvon Flavio » Mo 19. Nov 2012, 22:18

9000 habe ich in unmittelbarer nähe.

Habe mal gegoogelt.
Habt ihr schonmal was davon gehört, dass keine Receiver, Boxen, TV's etc. in der Nähe sein dürfen und das Signal beinträchtigen?

Danke für die Hilfe

Re: OT: Frage zu Internetgeschwindigkeit

Beitragvon Joerg » Mo 26. Nov 2012, 14:56

Davon gehört habe ich auch schon, ob das so stimmt, weiß ich allerdings nicht.
Bin leider kein Experte, was Interneteinstellungen angeht. Mobilgeräte können wohl auch störend sein.

Andere Sache, die man pürfen könnte, wäre der Kompatibilitätsmodus (802.11b/g/n). Wie sind Router und Laptop/PC eingestellt?

Re: OT: Frage zu Internetgeschwindigkeit

Beitragvon Van Nuys » Do 29. Nov 2012, 23:06

Flavio hat geschrieben:9000 habe ich in unmittelbarer nähe.

Habe mal gegoogelt.
Habt ihr schonmal was davon gehört, dass keine Receiver, Boxen, TV's etc. in der Nähe sein dürfen und das Signal beinträchtigen?

Danke für die Hilfe


Dein WLAN-Router sendet/empfängt in einem bestimmten Frequenzbereich > 2 GHz. Elektromagnetsiche Wellen, z.B. durch Hifi-Boxen mit schlechter Abschirmung können dieses Signal beeinträchtigen. Eine Mehrfachsteckleiste an einer Steckdose kann gleiches bewirken. Ähnlich ist es bei Signalen, die via DVB-T übertragen werden. Kann ein Teilnehmer nur Teile eines Datenpaketes empfangen, fehlt die Information bei der Darstellung oder die Übertragung wird abgebrochen. WLAN sendet Funksignale nach dem IEEE 802.11 Standard. Das Transportprotokoll basiert auf CSMA/CA (Carrier Sense Multiple Access with Collision Avoidance) ;)

Ein Datenpaket wird solange an den Empfänger gesendet bis die Übertragung abgeschlossen ist. Dadurch kann ein Funknetz ausgebremst werden, aber besser ein langsames WLAN als gar keine Signalübertragung ;)

Wie weit ist dein Laptop/PC vom Access Point entfernt? Welche Signalstärke wird angezeigt? Ist in deinem Netz ein Filter aktiviert, der nur bestimmte MAC-Adressen (physikalische Adresse der Netzwerkkarte) erlaubt? Welche Netzwerkkarte befindet sich in deinem Rechner? Wie viele Geräte sind gleichzeitig im gleichen Funknetz eingebucht? Physikalisch ist nicht dein Rechner mit dem Provider verbunden, sondern der Access Point. Er verteilt die eingehenden Pakete an die entsprechenden Empfänger.