XTiP ist neuer Wettpartner von Westline


about:blank

Re: XTiP is neuer Wettpartner von Westline

Beitragvon BoKenner » Fr 22. Jan 2016, 18:24

Zusätzlich gibt es da noch die Suchtproblematik. Und wenn dann noch mit 100 € Bonus für eine Registrierung geworben wird, ist es durchaus etwas, was ich einem seriösen Portal wie Westline nicht zugetraut hätte.

Viel Lärm um nichts. Also nicht nur bei uns.

Fakt ist, durch mehrere erstklassige Studien untermauert, dass zumindest das staatlich betreute Glücksspiel nicht süchtig macht.

Warum jetzt ausgerechnet 'xtip' das Suchtpotential fördern soll, erschließt sich mir nicht.

Bitte erst nachdenken ... und dann schreiben. :x

Re: XTiP is neuer Wettpartner von Westline

Beitragvon BuB » Mo 25. Jan 2016, 00:27

"Cashpoint Malta Ltd".

Klingt nach einem idealen Anbieter, dem man gerne seine Daten in den Rachen wirft... :?
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: XTiP is neuer Wettpartner von Westline

Beitragvon ballyhoo » Mo 25. Jan 2016, 15:52

Das ist auch nicht verwerflich.
Einige seriöse Wettanbieter haben ihren Sitz auf Malta.

Re: XTiP is neuer Wettpartner von Westline

Beitragvon BuB » Mo 25. Jan 2016, 17:58

Das mag durchaus sein. Weder die Wahl Maltas als Sitz, geschweige denn die Rechtsform Ltd sind aber für mich so vertrauenserweckend, dass ich damit etwas zu tun haben möchte.

Es gibt wohl keine europäische Gesellschaftsform außer vielleicht noch der sp z oo, bei der man als Kunde/Geschäftspartner so wenig Chancen hat, an sein Geld zu kommen, wenn etwas schief läuft. Dagegen sind alle Haftungsbeschränkungen in Deutschland ein Witz. Und dabei rede ich noch nicht einmal von den maltesischen Verbraucherschutzrechten.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: XTiP is neuer Wettpartner von Westline

Beitragvon S04ever » Mo 25. Jan 2016, 18:13

Ltd ist doch Klasse. Haften immerhin mit einem ganzen Pfund.

Re: XTiP is neuer Wettpartner von Westline

Beitragvon Mamerki-Forza » Mi 27. Jan 2016, 10:56

BuB hat geschrieben:Das mag durchaus sein. Weder die Wahl Maltas als Sitz, geschweige denn die Rechtsform Ltd sind aber für mich so vertrauenserweckend, dass ich damit etwas zu tun haben möchte.

Es gibt wohl keine europäische Gesellschaftsform außer vielleicht noch der sp z oo, bei der man als Kunde/Geschäftspartner so wenig Chancen hat, an sein Geld zu kommen, wenn etwas schief läuft. Dagegen sind alle Haftungsbeschränkungen in Deutschland ein Witz. Und dabei rede ich noch nicht einmal von den maltesischen Verbraucherschutzrechten.


Ferner sollte man die Gauselmann-Gruppe eh sehr kritisch sehen. Hierbei handelt es sich nicht nur um bspw. Automatenhersteller und Spielhallenbetreiber welche die TÜV-Kriterien für eigenen Automaten aufstellen sondern auch um Lobbyisten die bestens vernetzt sind in Sachen Politik. (zwar schon älter aber trotzdem lesenswert: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-38546667.html )

Franz Müntefering hat der Gauselmann-Gruppe schon einigemal geholfen. Dementsprechende Berichte und Dokus gibt es bspw. auf YouTube.de genügend.

Also kritisch hinterfragen darf man den Anbieter allemal.

Re: XTiP is neuer Wettpartner von Westline

Beitragvon Schorsch » Mi 27. Jan 2016, 12:17

Also kritisch hinterfragen darf man den Anbieter allemal.


Man darf alles und jeden kritisch hinterfragen. Aber warum sollte ausgerechnet ein Spielautomatenbetreiber in Zeiten, in denen Halbweltpaten im Vergleich zu Konzernen wie VW vergleichsweise ehrlich erscheinen, weil sie wenigstens zugeben Sausäcke zu sein, das einzige Licht am Himmel der Moral sein?

Glücksspiele und Sportwetten, auch die staatlichen(!), sind ein insgesamt durchaus fragwürdiges Geschäft mit sehr hohem Suchtpotenzial. Wie Cannabis oder Alkohol: Man kann damit umgehen und es in Maßen genießen, oder man geht unter. Soll man alles verbieten was süchtig machen könnte?

Die Anbieter firmieren auf Malta, weil D sich mit Lizenzen so schwer tut. Was Blödsinn ist. Eindämmen kann man das Phänomen ohnehin nicht.

Es ist vollkommen ok mit Sportwetten zu werben, solange sie nicht erkennbar betrügerisch sind. Und das werden sie bei Anbietern wie Gauselmann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht sein.
"Queen ruft Notfall-Meeting ein - Heiratet Prinz Harry?" (Focus online)

Re: XTiP is neuer Wettpartner von Westline

Beitragvon seppoli » Mi 20. Apr 2016, 10:27

Also ich seh das ganze nicht so eng. X-Tip sponsert ja auch einige Vereine in Deutschland und daher ist das schon in Ordnung. Nur weil im Tennis grad wieder ein Skandal auftaucht - damit haben doch Wettanbieter nichts zu tun, weil die dabei ja immer draufzahlen weil sie dann extrem viel auszahlen müssen an die Spieler.

Zum Sitz in Malta: ist halt so, dass es in Deutschland relativ schwierig ist an Lizenzen zu kommen und auch die rechtliche Situation nicht ganz klar ist. Fast alle Buchmacher haben ihren Sitz in Malta - wie etwa auch tipico - und wenn nicht dann in Gibraltar oder Curacao - macht ja auch keinen Unterschied oder.

Mein Fazit nachdem ich mir den Erfahrungsbericht http://www.livetipsportal.com/de/wettanbieter/x-tip/ hier durchgelesen habe: ist ein ganz normaler seriöser Buchmacher, also kein Grund für Aufregung.

Re: XTiP is neuer Wettpartner von Westline

Beitragvon ferris_bueller » Di 3. Mai 2016, 23:17

Mein Tipp für die letzten beiden Spieltage: Alles über 2,5 Tore in sämtlichen Spielen (BuLi bis Regionalliga), in denen es um nüscht mehr geht. Die Heimmannschaften wollen sich nochmal ordentlich verabschieden, das Wetter wird schön...Da kann man fesche Kombis spielen, weil es da immer derbst klingelt.

Je ein Zehner auf über 2,5 in den ersten beiden Ligen in Oranjeland kann auch nicht schaden. Da ist am WE der letzte Spieltag, und ich sehe nicht, wo da wenig Tore fallen könnten...

p.s. "Tor beide Teams" kommt auch gerne, wenn sich eine Saison dem Ende neigt... ;)

Re: XTiP ist neuer Wettpartner von Westline

Beitragvon JoAtmon » Di 17. Mai 2016, 18:00

Könnt ihr nicht endlich mal das fehlende «t» einsetzen? Das nervt mich seit Monaten jedesmal, wenn ich ins Forum gehe. ;-)
Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine...