Radsport



Re: Radsport

Beitragvon MK12 » Sa 30. Dez 2017, 22:30

Der Sparkassengiro in Bochum (05.08.2018) steht ohnehin schon im Kalender.
Jetzt kommt noch ein zweiter Termin im Kreis Unna (17.06.2018) dazu: :)

Bild

Allen Revier-Sportlern ein erfolgreiches 2018! :!:

Im Radsport vor allem Marcel Sieberg (geboren in Castrop-Rauxel) und Rick Zabel (geboren in Unna).

Marcel Sieberg :arrow: https://de.wikipedia.org/wiki/Marcel_Sieberg
Rick Zabel :arrow: https://de.wikipedia.org/wiki/Rick_Zabel
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

Re: Radsport

Beitragvon Schwejk Josef » Fr 30. Mär 2018, 12:26

Bloß nicht hinunterschauen! :shock:

Der gefährlichste Radweg der Welt
https://www.travelbook.de/orte/gefaehrl ... g-der-welt

Riding the White Line, Sedona (Arizona):
https://www.youtube.com/watch?v=GzhlDnTv0pc
https://www.youtube.com/watch?v=v_OfQlNL7k0

Don't worry guys, he was perfectly safe, he had his helmet on.

Re: Radsport

Beitragvon MK12 » Mo 2. Apr 2018, 19:35

Schwejk Josef hat geschrieben:Bloß nicht hinunterschauen! :shock:

...


Was macht der da?
Mein Gedanke, als er plötzlich stoppte, links abbog und auf den unteren Weg wechselte.
Wahnsinn.

Aber nix für mich.
Ich habe ja schon Probleme auf dem Hermannsdenkmal, dem Düsseldorfer Fernsehturm, dem Kölner Dom, dem City-Hochhaus Leipzig (alles höchst unangenehme Erinnerungen).
Und die Moseltalbrücke (A61) meide ich, lieber einen langen Umweg fahren.
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

Re: Radsport

Beitragvon Schwejk Josef » Di 3. Apr 2018, 12:26

MK12 hat geschrieben:
Schwejk Josef hat geschrieben:Bloß nicht hinunterschauen! :shock:

...


Was macht der da?
Mein Gedanke, als er plötzlich stoppte, links abbog und auf den unteren Weg wechselte.
Wahnsinn.

Aber nix für mich.
Ich habe ja schon Probleme auf dem Hermannsdenkmal, dem Düsseldorfer Fernsehturm, dem Kölner Dom, dem City-Hochhaus Leipzig (alles höchst unangenehme Erinnerungen).
Und die Moseltalbrücke (A61) meide ich, lieber einen langen Umweg fahren.


Ich scheine eine noch geringere "Vertigo-Toleranz" ;-) zu besitzen.
Denn bereits bei meinem Blick von der 3. Etage senkrecht in die Tiefe hinab, mich dabei etwas über die Brüstung meiner Loggia beugend, wird mir doch arg schummrig.

Somit dürfte - bei all meiner Radelleidenschaft - "Riding the White Line" für mich mächtig gewaltig tabu sein. ;-)

Re: Radsport

Beitragvon MK12 » Mo 9. Apr 2018, 07:20

Gestern noch Freude über den Sieg des BOH-Fahrers Peter Sagan bei Paris-Roubaix:

westline.de, 08.04.2018
Sagan gewinnt Paris-Roubaix - Degenkolb chancenlos
http://www.westline.de/sport/radsport/s ... chancenlos

Gleichzeitig aber auch ganz große Sorge um den VWC-Fahrer Michael Goolaerts:

westline.de, 08.04.2018
Goolaerts nach Herzstillstand in ernstem Zustand
http://www.westline.de/sport/radsport/g ... em-zustand

Und heute nach dieser traurigen Nachricht nur noch das Gefühl von Trauer:

Bild
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

Re: Radsport

Beitragvon MK12 » Sa 14. Apr 2018, 07:28

Habe die ganze Woche hindurch immer wieder daran denken müssen. :(
Und: Nein, ich habe mir das Video nicht angeschaut, ich will das auch gar nicht sehen.

westline.de, 10.04.2018
Teamchef Denk nach Goolaerts-Tod: «Die Gefahr fährt mit»
http://www.westline.de/sport/radsport/t ... faehrt-mit

westline.de, 10.04.2018
Goolaerts-Unfall auf Youtube - Allein in die Böschung gerast
http://www.westline.de/sport/radsport/g ... ung-gerast

westline.de, 11.04.2018
Schweigeminute für Goolaerts bei Radrennen Pfeil von Brabant
http://www.westline.de/sport/radsport/s ... on-brabant

Bild
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)