Cum-ex-Schäuble schweigt zur Macron-Wahl


about:blank

Re: Cum-ex-Schäuble schweigt zur Macron-Wahl

Beitragvon Sträfling » Sa 13. Mai 2017, 14:41

Schorsch hat geschrieben:Da scheint jemand recht jung zu sein, die DDR nicht erlebt zu haben und rote Propagandabroschüren ernst zu nehmen. Anders kann ich mir soviel Verklärung nicht erklären.

Kollegah Sträfling, die einzige "Kaste", die den Sozialismus deiner vermeintlichen Genossen nicht veflucht hat, sind die empathielosen Funktionierer. Die Sesselfurzer. Die, die dich in jedem System hemmungslos über die Klinge springen lassen. Die verfluchen auch Kapitalismus oder Faschismus nicht, weil sie dort genau so funktionieren. Die Denker und Macher indes sind vor die Hunde gegangen. Und scharenweise geflüchtet. Weshalb man die Mauer gebaut hat, denn Funktionierer leisten nichts. Die wollen nur mitschwimmen oder das Sagen haben.


Und deswegen sind diese empathielosen Funktionierer der AFD beigetreten.
In der AFD können sie endlich wieder das Sagen haben.Petry heil!
Betrüger Republik Deutschland - Arbeit macht arm!

Bauern wehrt euch oder Glyphosat-Merkel verzehrt euch!

Re: Cum-ex-Schäuble schweigt zur Macron-Wahl

Beitragvon Der Olaf » Sa 13. Mai 2017, 20:51

Sträfling hat geschrieben:
Schorsch hat geschrieben:Da scheint jemand recht jung zu sein, die DDR nicht erlebt zu haben und rote Propagandabroschüren ernst zu nehmen. Anders kann ich mir soviel Verklärung nicht erklären.

Kollegah Sträfling, die einzige "Kaste", die den Sozialismus deiner vermeintlichen Genossen nicht veflucht hat, sind die empathielosen Funktionierer. Die Sesselfurzer. Die, die dich in jedem System hemmungslos über die Klinge springen lassen. Die verfluchen auch Kapitalismus oder Faschismus nicht, weil sie dort genau so funktionieren. Die Denker und Macher indes sind vor die Hunde gegangen. Und scharenweise geflüchtet. Weshalb man die Mauer gebaut hat, denn Funktionierer leisten nichts. Die wollen nur mitschwimmen oder das Sagen haben.


Und deswegen sind diese empathielosen Funktionierer der AFD beigetreten.
In der AFD können sie endlich wieder das Sagen haben.Petry heil!


Schon mal bei einen AfD Stammtisch gewesen ? Nicht ? Mal mit Parteiangehörigen geredet ?
Bei uns sagt keiner Petry Heil, du hast komische Fantasien.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Re: Cum-ex-Schäuble schweigt zur Macron-Wahl

Beitragvon Sträfling » Sa 13. Mai 2017, 22:14

Nein, noch nie. Warum auch? Wenn ich mit Neonazis Kontakt haben will,
gehe ich zur Bundeswehr oder zum Verfassungsschutz.
Betrüger Republik Deutschland - Arbeit macht arm!

Bauern wehrt euch oder Glyphosat-Merkel verzehrt euch!

Re: Cum-ex-Schäuble schweigt zur Macron-Wahl

Beitragvon grauschleier » Di 23. Mai 2017, 20:21

Dass Schäuble sehr beliebt ist, beweist einmal mehr die Dummheit vieler Deutscher und deren traditionelle Vorliebe für Zerstörertypen. Diese formal schwarze Null ist doch nur durch Auslagerungen (Stichwort Autobahnprivatisierung, die ja nicht so heißen darf) und das Verschieben von drängenden Investitionen in unsere Infrastruktur entstanden. Der verspielt die Zukunft unseres Landes und "nebenbei" auch von Europa mit seiner gefährlichen Ideologie.

http://norberthaering.de/de/27-german/n ... r-abkommen

Re: Cum-ex-Schäuble schweigt zur Macron-Wahl

Beitragvon Schorsch » Mi 24. Mai 2017, 11:04

Sträfling schrieb:
Und deswegen sind diese empathielosen Funktionierer der AFD beigetreten.


Ganz sicher nicht. Funktionierer sind Mitläufer. Sie sympathisieren mit herrschenden Parteien und Organisationen. Sie schwimmen im Mainstream mit und zeichnen sich mangels besonderer Begabungen dadurch aus, eine Spur "moralischer" sein zu wollen als andere Untertanen. Allerdings nur mit dem Mundwerk.
"Queen ruft Notfall-Meeting ein - Heiratet Prinz Harry?" (Focus online)

Re: Cum-ex-Schäuble schweigt zur Macron-Wahl

Beitragvon Lily the Pink » Mi 24. Mai 2017, 11:33

Schorsch, du weißt sicherlich, dass deine soeben erneut vorgetragene Lieblingspolka - neu arrangiert - unschwer auch auf eine Klientel angewandt werden kann, die du bestimmt nicht im Sinn hast, aber zumindest ahnst, welche ich meine. Kurz - nicht sehr forenneu: Jedem seine eigenen Mitläufer & pickelhaubigen Untertanen. ;)