Wirtschaftsministerin Zypries will Kinderlose bestrafen!


about:blank

Wirtschaftsministerin Zypries will Kinderlose bestrafen!

Beitragvon Sträfling » Mo 17. Apr 2017, 06:24

Wirtschaftsministerin Zypries will Kinderlose bestrafen!

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/w ... 29562.html

Kinderlose, auch ungewollt Kinderlose sollen nun nach dem Willen der SPD-Ministerin pauschal durch Einkommensverzicht zugunsten von Familien mit Kindern bestraft werden!
Mit diesem Vorschlag gibt die SPD der AFD und der CDU im Wahlkampf recht,
denn beide Parteien haben bereits ähnliche Pläne geäussert.

Der inzwischen verstorbenene Phillip Missfelder, CDU-Politiker und Gegner künstlicher
Hüftgelenke für Alte, forderte eine Strafabgabe für alle kinderlosen Frauen ab 25.

Zum Glück kann er ja nun niemanden mehr mit seinen kruden Ideen erschrecken.

Die SPD hat sich zu einer Strafpartei entwickelt, die noch nicht einmal mehr alternative Lebensentwürfe repektiert und deswegen wählt sie auch niemand mehr.

Es ist schon ehrlich,wenn die SPD auf eine Koalition mit der CDU oder der FDP setzt.

Da ist die inhaltliche Nähe gegeben.
Frauen bestrafen, die keine Kinder bekommen wollen oder können hätte auch eine
Idee der Nationalsozialisten sein können.
Raum ohne Volk wird übrigens der neue
Wahlkampfslogan der SPD, munkelt man.


Die SPD hat sich offenbar von der gesellschaftlichen Realität so weit entfernt,
daß ihr ein ähnliches Schicksal wie den niederländischen Sozialdemokraten
gut täte!
Betrüger Republik Deutschland - Arbeit macht arm!

Bauern wehrt euch oder Glyphosat-Merkel verzehrt euch!

Re: Wirtschaftsministerin Zypries will Kinderlose bestrafen!

Beitragvon Sträfling » Mi 26. Apr 2017, 01:31

Weit und breit kein Widerspruch von den Grünen gegen diese ungerechten Pläne?
Kein Verve beim Verteidigen alternativer Lebensmodelle?

Das zeigt wie angeschossen die Grünen bereits sind!

Netter Testballon der SPD!
Betrüger Republik Deutschland - Arbeit macht arm!

Bauern wehrt euch oder Glyphosat-Merkel verzehrt euch!