Alternative Facts


about:blank

Alternative Facts

Beitragvon Resser Marker » Mo 23. Jan 2017, 13:23

Also das mit den alternativen Fakten ist so schräg, das hat einen eigenen Thread verdient:

https://www.youtube.com/watch?v=VSrEEDQgFc8

Sehr schön auch der ironische Kommentar aus Spiegel Online:

http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 31243.html

Das mag man alles halbwegs lustig finden, tatsächlich aber steckt dahinter eine Geisteshaltung, die einen erschrecken läßt. So stellt sich der aktuelle US-Präsident und sein Gefolge also den Umgang mit "Fakten" vor. Das kann ja spaßig werden in den nächsten vier Jahren...
Patriotismus ist die Tugend der Boshaften! (Oscar Wilde)

Re: Alternative Facts

Beitragvon Resser Marker » So 5. Feb 2017, 14:34

Hallo, liebe Kinder, hier eine weitere Folge aus der beliebten Serie "Ich mach mir die Welt widde widde wie sie mir gefällt":

https://www.welt.de/politik/ausland/art ... k#Comments

Eine Gedenkveranstaltung für ein Massaker, das nie stattgefunden hat. Humor hamse, die Leute aus Bowling Green... :lol:
Patriotismus ist die Tugend der Boshaften! (Oscar Wilde)

Re: Alternative Facts

Beitragvon Calimero » So 5. Feb 2017, 15:55

Dabei hätten El Trumposo und seine Mentiroso-Gang unter so vielen echten Massakern und Amokläufen in god's own country wählen können.

Doch dummerweise wurden die fast immer von waffenstarrenden weißen US-Bürgern mit ähnlich schizophren-paranoidem Mindset wie dem der aktuellen US-Administration verübt.

Gegen Trump und seine Schergen hilft nur eines: Weltweiter Widerstand!

"Let's make America great again!":

http://www.der-postillon.com/2017/01/trump-great.html
Reitet weiter, lasst mich liegen!

Bild

Re: Alternative Facts

Beitragvon Gomez » So 5. Feb 2017, 16:48

Alternative Facts: "Die deutsche Aussengrenze kann man nicht schützen"

to be continued...

Re: Alternative Facts

Beitragvon Lily the Pink » So 5. Feb 2017, 17:17

"Saturday Night Live": Melissa McCarthy teilt als Trumps Pressesprecher aus
Falsche Fakten und Pöbeleien gegen Journalisten - Trumps Pressesprecher Sean Spicer braucht eigentlich keine Hilfe dabei, sich lächerlich zu machen. Aber Melissa McCarthy macht das Absurde noch witziger. (...) Sean Spicer, so heißt der Mann, hat das bisher zu Trumps vollster Zufriedenheit getan. Er lügt über Fakten und pöbelt gegen die Fragensteller (bento). Das Ganze macht Spicer so ausdauernd, dass im Netz mittlerweile Memes über Sean Spicer gesammelt werden (bento). Die lesen sich dann so: (...)

Bild
http://www.bento.de/haha/melissa-mccart ... ssortblock

Re: Alternative Facts

Beitragvon Der Olaf » So 5. Feb 2017, 18:21

http://www.focus.de/wissen/videos/u-581-sensationeller-fund-foscher-entdecken-verschollenes-nazi-u-boot_id_6594296.html

Einen sensationellen Fund haben die beiden Tiefseefilmer Kirsten und Joachim Jakobsen in den Tiefen des Atlantiks gemacht. Ihre Entdeckung vor der Azoren-Insel Pico: Das versunkene deutsche U-Boot U-581.

Den Fund machte das Paar am Donnerstag, den 75. Jahrestages des Untergangs von U-581, öffentlich. Es ist der Klasse VII zuzuordnen, welche die Standartklasse der deutschen Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg war. U-581 war im Einsatz, als der Seekrieg zwischen den Nazis und den Alliierten wütete. Ein britischer Zerstörer brachte es mit Hilfe einer Wasserstoffbombe in der Nacht zum 2. Februar 1942 zum Sinken. Vier Besatzungsmitglieder starben, 42 Matrosen überlebten. Das U-Boot brach in Folge des Angriffs in zwei Teile und schlummert jetzt in 870 Metern Tiefe vor sich hin. Mittlerweile ist es Heimat für unzählige Meerestiere und Korallen geworden

Super Beispiel Alternative Facts, versenkt mit einer Wasserstoffbombe :mrgreen: :mrgreen: , ok die gabe es noch nicht aber in der alternativen Welt ist ja alles möglich. Achja im Video gibt es noch mehr alternative Facts.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Re: Alternative Facts

Beitragvon Lily the Pink » So 5. Feb 2017, 19:33

Facebook-Blase: Hans Mayers Ausflug an den rechten Rand
Was passiert in diesen rechten Filterblasen auf Facebook? Drei Wochen lang sind zwei Hauptstadtkorrespondenten des ZDF darin eingetaucht. Es ging erschreckend leicht: Zutritt zu geschlossenen Gruppen, Hetze, Holocaust-Leugnung – ihre Erlebnisse haben die Journalisten entsetzt.

http://www.heute.de/zdf-journalisten-re ... 75764.html

Re: Alternative Facts

Beitragvon Der Olaf » So 5. Feb 2017, 19:38

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2016/11/15/zdf-bestaetigt-falschaussagen-bei-frontal21/

Nach massivem Druck durch die sozialen Netzwerke musste das öffentlich-rechtliche Fernsehmagazin Frontal21 Teile seines Beitrags wegen Falschdarstellung zurückziehen. Im Beitrag wurden Mordversuche von Immigranten als Taten von »Rechtsradikalen« präsentiert. Die »Richtigstellung« kann als Kleingedrucktes in der Rubrik »Korrekturen« des ZDF- Senders nachgelesen werden. Eine Entschuldigung? Fehlanzeige.



Und nochmal ZDF.
Welche Reportage ist wohl Fake, die vom ZDF oder die von Russia1
https://www.youtube.com/watch?v=QCBg_W6g-gk


Shit happens:
Bild
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Re: Alternative Facts

Beitragvon Gomez » So 5. Feb 2017, 20:12

Machen wir uns nichts vor, wir befinden uns in einem Informationskrieg, man kann ihn auch Propagandakrieg nennen. Die Seite des aufgescheuchten Establishments hat dabei ihre Schlagzahl nochmal deutlich erhöht. Jetzt sind sie die besorgten Bürger... :lol:

Re: Alternative Facts

Beitragvon Lily the Pink » So 5. Feb 2017, 22:52

Gleich bei: "titel thesen temperamente" u.a. (später in der Mediathek):
Krieg gegen die Wahrheit
Warum wir mit deutlicher Sprache für unsere Werte kämpfen müssen
Es ist eine düstere Zukunftsvision: "1984", das Buch von George Orwell über ein Regime, das Lügen zur Wahrheit erklärt. In den USA ist es gerade wieder zum Bestseller geworden - direkt nach der Wahl von Donald Trump - viele Amerikaner scheinen Angst zu haben.
Auch bei uns in Europa bedrohen Rechtspopulisten Errungenschaften von Jahrhunderten: die Aufklärung, Bürgerrechte, den Rechtsstaat - die Demokratie… unsere Kultur, unsere Lebensweise. In den USA hat der Slogan "Make America great again" Donald Trump zum Wahlsieg verholfen.
Welche Lehre können wir daraus ziehen? Was können wir entgegensetzen?
Die Hamburger Linguistin Elisabeth Wehling, die an der kalifornischen Universität in Berkeley lehrt, hat klare Empfehlungen: Politiker sollten deutlich machen, für welche Werte sie stehen! Weil Sprache die Politik bestimme. Die Rhetorik der Rechtspopulisten beeinflusse mit ihren bildstarken Begriffen massiv unser Denken. Politiker, Medien – wir alle – sollten der Rhetorik des Hasses und der Lügen endlich eine Sprache entgegensetzen, die nicht nur Sachfragen diskutiert, sondern unsere rechtsstaatlichen Werte in den Mittelpunkt rückt. Denn "die Decke der Demokratie ist dünner, als wir dachten", mahnt auch die langjährige US-Korrespondentin und stellvertretende Chefredakteurin der "taz", Barbara Junge. Sie will mit dem Projekt "meinland" im Wahljahr 2017 kontinuierlich mit Bürgern in ganz Deutschland ins Gespräch kommen und hofft, damit auch Menschen "am rechten Rand" zu erreichen.
"ttt" befragt Elisabeth Wehling und Barbara Junge, warum es wichtig ist, den Parolen der Populisten mit einer Sprache, die die Werte der Demokratie kenntlich macht, zu begegnen.
Bericht: Alexander C. Stenzel

http://www.daserste.de/information/wiss ... e-102.html